Migranten überwiesen im letzten Jahr 4,2 Milliarden Euro in ihre Heimatländer

In Deutschland lebende Migranten haben im letzten Jahr rund 4,2 Milliarden Euro an ihre Familienangehörigen in ihrer Heimat überwiesen. Das ist ein neuer Rekord, 2015 waren es noch knapp 700 Millionen Euro weniger. Das meiste Geld überweisen Türken. Die Zahlen stammen von Analysen der Deutschen Bundesbank. So stiegen beispielweise die Geldtransfers ins Bürgerkriegsland Syrien von … Migranten überwiesen im letzten Jahr 4,2 Milliarden Euro in ihre Heimatländer weiterlesen