Politik

„Gefährliche Führerin“ – Und sogar der SPIEGEL will nun ein Ende der Merkel-Ära

Nur eine Zahl vorweg: Die Mordrate ist unter Merkel um 100 Prozent gestiegen! Ob sie geht oder nicht, ist längst egal. Denn Merkel hat Deutschland bereits unwiderruflich zerstört. Ob sie geht oder nicht, spielt im Grunde keine Rolle mehr. Merkel hat Deutschland mehr geschadet als je ein anderer Politiker der Nachkriegszeit.

(Von Michael Mannheimer)

Die Seele und das Herz Deutschlands haben selbst Hitler überlebt – und Deutschland ist, trotzdem es durch die Entführung seiner besten Wissenschaftler in die USA und die UDSSR wissenschaftlich-technologisch ausgeblutete wurde, binnen weniger Jahren erneut zu einer ökonomischen und wissenschaftlichen Weltmacht aufgestiegen.

Der Grund war, dass die von den Linken so gehassten deutschen Werte wie BILDUNG, FLEIß, GRÜNDLICHKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, ZIELSTREBIGKEIT, FORSCHUNGSDRANG etc. von Hitler nie angezweifelt oder gar bekämpft wurden. Als ich 1960 eingeschult wurde, hatte meine Grundschule 100 Prozent deutsche Schüler. Als ich 1973 mein Abitur machte, gab es auf allen Gymnasien in meiner Stadt nur deutsche Schüler.

Heute ist das umgekehrt: In Grundschulen sind deutsche Kinder die Minderheit, und selbst auf den Gymnasien sind sie, dank der drastischen Senkung des Bildungsniveaus, durch die Linksgrünen, dabei, zur Minderheit zu werden.

Die Mehrheit stellen Moslems, und wenn man sich in einer beliebigen deutschen Innenstadt bewegt, hat man den Eindruck, sich in Beirut zu befinden (so von einer israelischen Journalistin, die ich in Deutschland getroffen habe und die ihren Urlaub wenige Tage, nachdem sie das neue Gesicht Deutschlands gesehen hat, beendete und frühzeitig zurück flog.) Denn mit den islamischen Merkel-Flüchtlingen ist auch ein Geist aus der Flasche gekommen, den man in Deutschland für ausgerottet hielt:

Wir erleben dank Merkel das Aufblühen eines neuen tödlichen Antisemitismus seitens der moslemischen Neubürger, der dem Hitlers in nichts nachsteht.

Medien und Politiker machen einen großen Bogen um diesen Sachverhalt – da sie zu Recht befürchten, dass ihre Nazikeule gegen Deutsche dann wirkungslos werden würde, und dass, viel bedeutender, sich ihre ganzen Hymnen auf den Islam und die Masseneinwanderung ins Gegenteil verkehren würden.

Jedenfalls scheint die Zeit für die „gefährlichste deutsche Politikerin aller Zeiten“ (so eine englische Zeitung) abgelaufen zu sein.

Sogar DER SPIEGEL berichtet inzwischen:

„Mit Merkel verbinden sich fast nur noch Gedanken AN EIN ENDE. Ob Große Koalition, Kooperation oder Tolerierung – es wird immer darum gehen, MERKEL LOSZUWERDEN.“ (Der Spiegel, 51/2017, S.8)

Wie ausländische Medien über Merkel berichten – und wie die deutschen Medien diese Berichte komplett ignorieren

(Titelbild des britischen Politmagazins New Stateman)

„Eines der führenden politischen Magazine Englands hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel als „Europas gefährlichste Führerin“ gebrandmarkt und sie mit Adolf Hitler verglichen.“

A leading British political magazine has branded German Chancellor Angela Merkel “Europe’s most dangerous leader” and compared her to Adolf Hitler.

„Merkel zerstört Deutschland“ – „Europas gefährlichster politischer Führer“
(Quelle)

Wach auf Amerika !

„Merkels islamischer „Flüchtlings-Horror“ hat eine einst große Nation zerstört.

Hillary will 550 Prozent mehr syrische Flüchtlinge in die USA bringen – und auf diese Weise unsere große Nation ebenfalls zerstören“
(Quelle)

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel. Die gefährlichste Politikerin in der Geschichte Europas

„Unser Vorfahren haben die europäische Zivilisation in mehr als 1000 Jahren aufgebaut. Sie wird uns alle zurück in ein dunkles Zeitalter bringen in nur wenigen Jahren.“
(Quelle)

Unsere Städte versinken in einer wirklichen Vernichtungskriminalität.

2016 gab es knapp eine Million ausländische Tatverdächtige gemäß Polizei-Statistik (PKS). Die Mordrate ist um über 100 Prozent angestiegen. Einen Schutz gibt es nicht mehr.

Sobald unsere Feinde, Merkels Verbündete, das auch wissen, werden die Straftaten erneut explodieren. Das grausige ist, dass sich die Systempolitiker als Mittäter ohne Skrupel verdingen, also auch als Mörder. Und noch schlimmer ist es, dass Merkel von der Polizeiführung Schutz erfährt.

Wären wir noch zu 90 Prozent anständige, geistig gesunde Deutsche, hätten Bundeswehr und Polizeiführung schon längst geputscht und die Verbrecherbande von Berlin festgenommen.

Dass die Deckung der Verbrechen Merkels durch die Organe Deutschlands nicht abwegig oder gar eine „rechte Verschwörungstheorie“ ist – wie alle Informationen seitens des linken Medienkartells denunziert werden, die die Wahrheit aufzeigen – zeigt, dass die Bundesanwaltschaft über 1000 Strafanzeigen gegen Merkel pauschal abgewiesen hat (Quellen u.a  hier und hier).

Die Justiz ist – ich betone dies immer wieder – nicht unabhängig in unserm Land, von dem wir irrigerweise meinen, es sei ein demokratisches. Demokratische Länder sind an die absolute Trennung der Gewalten gebunden. Doch unsere Justiz ist der Exekutive, damit der Regierung und damit letzten Endes Merkel selbst untergeordnet.

Praktisch für diese notorische Gesetzesbrecherin. Ein Anruf aus dem Kanzleramt an den Generalbundesanwalt, die Anzeigen gegen sie betreffend, löst das Problem auf elegante Art.

Das heißt in anderen Worten, Merkel regiert unser Land wie ein absoluter Monarch, vergleichbar mit dem Sonnenkönig Ludwig XIV, der bekanntlich sagte: L’état c’est moi (Der Staat bin ich).

Die Chaos-Kriminalität, der tägliche, nicht mehr unter Kontrolle zu bringende Migranten-Terror auf unseren Straßen, kam in einem Brandbrief des Mannheimer Oberbürgermeisters Peter Kurz (SPD) an die grün-schwarze Landesregierung zum Ausdruck. Es heißt im Brief:

„In Mannheim werden die Bürger von größtenteils aus Marokko stammenden Intensivtätern terrorisiert. Seit Januar gibt es in der drittgrößten Stadt des Bundeslandes 603 Diebstähle aus Fahrradkörben die zu 90 Prozent von den jugendlichen Intensivtätern verübt wurden.“ (FAZ, 16.12.2017, S. 4)

Nichtsdestoweniger ließ Merkel ihre treuen Vasallen, den Unionsfraktionschef Kauder und den Kanzleramtsminister Altmeier (beide CDU), die allermeisten Abschiebungen formal und erfolgreich verhindern.

 

Von Michael Mannheimer / conservo.wordpress.com


Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad