Von Antonsusi (Diskussion) - Eigenes Werk, GFDL, Link Von Stefan Kalscheuer - eignes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
Mystery & Geheimgesellschaften

Grasser-Prozess in Österreich: Verteidiger spricht von Freimaurer-Verschwörung und geheimen Codes

25. Januar 2018

Im sogenannten Buwog-Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wurde der mit angeklagte Ex-Lobbyist Peter Hochegger vernommen. Was die Kronen-Zeitung berichtet, lässt aufhorchen. Der Anwalt des ebenfalls mitangeklagten Walter Meischberger, ein enger Vertrauter von Grasser, sprach von einer Freimaurer-Verschwörung und geheimen Codes.

Hochegger war tatsächlich „früher“ einmal Freimaurer und soll laut dem Anwalt von Meischberger seine Logenbrüder um Hilfe gebeten haben. Ein Schreiben an die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft würde geheime Codes enthalten, die nur von Eingeweihten verstanden würden. Um verbotene Absprachen zwischen Hochegger und der Justiz zu untersuchen, hat der Anwalt beantragt, weitere Zeugen aus der Behörde anzuhören.

Wir werden an dem Fall dran bleiben und Sie über Neuigkeiten und Hintergründe informieren.

Den ganzen Artikel zum Prozess und den Aussagen von Grassers Anwalt finden Sie hier: Krone