Unberechtigte Sperre: Deutsches Gericht verurteilt Facebook zu Schmerzensgeld!

Erstmals hat ein deutsches Gericht Facebook wegen einer unberechtigten Nutzersperre zu Schadensersatz verurteilt. Das AG Schöneberg (Versäumnisurteil vom 22.05.2018, Az. 106 C 72/18) sprach einem Kläger 1.500,- € zu – 50,- € für jeden Tag der Sperre. Das ist bereits die zweite bahnbrechende Entscheidung, die die Regensburger Medienkanzlei REPGOW innerhalb von zwei Wochen gegen Facebook … Unberechtigte Sperre: Deutsches Gericht verurteilt Facebook zu Schmerzensgeld! weiterlesen