Reinbek/Hamburg: „Flüchtlinge“ zerlegen ein Drittel ihrer Wohnungen – 540.000 Euro Schaden!

In Reinbek bei Hamburg haben »Flüchtlinge« etwa ein Drittel der für sie bereitgestellten 50 Wohnungen zerlegt. Die Renovierung des entstandenen Schadens liegt bei etwa 540.000 Euro. In Reinbek bei Hamburg wurden 50 Wohnungen für »Flüchtlinge« bereitgestellt. Mit der Betreuung wurde die örtliche Arbeiterwohlfahrt (AWO) beauftragt, die dafür satte 685.000 Euro von der Gemeinde einstrich; ein … Reinbek/Hamburg: „Flüchtlinge“ zerlegen ein Drittel ihrer Wohnungen – 540.000 Euro Schaden! weiterlesen