Südsudanesin auf Facebook versteigert: 16-jähriges Mädchen „wechselte Besitzer“ und wird zur 9. Frau des Höchstbietenden

Fast wäre mir diese Meldung entgangen. Während Nord- und Südsudan den Migrationspakt willkommen hießen und beschlossen, dem Menschenhandel den Kampf anzusagen, schlägt derselbe in solchen Ländern nun neue Kapriolen. Das beweist wieder einmal die Doppelmoral solcher „Kulturen“. (Von Albrecht Künstle) Der Fall wurde aus dem Sudan bekannt, sogar aus dem Südsudan: Die Verfassung des noch … Südsudanesin auf Facebook versteigert: 16-jähriges Mädchen „wechselte Besitzer“ und wird zur 9. Frau des Höchstbietenden weiterlesen