Schwerer Brandanschlag auf Fuhrpark der AfD-Sachsen

Meißen: In der Nacht zum Samstag sind mehrere Fahrzeuge der sächsischen AfD durch Brandstiftung zerstört worden. Der Staatsschutz ermittelt, Hinweise zu den Tätern gibt es bislang nicht. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden soll um die 50.000 Euro betragen.