Schwerer Brand­an­schlag auf Fuhrpark der AfD-Sachsen

Meißen: In der Nacht zum Samstag sind mehrere Fahr­zeuge der säch­si­schen AfD durch Brand­stiftung zer­stört worden. Der Staats­schutz ermittelt, Hin­weise zu den Tätern gibt es bislang nicht. Ver­letzt wurde niemand, der Sach­schaden soll um die 50.000 Euro betragen. Mit dem Laden des Bei­trags akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von Facebook.Mehr erfahren Beitrag laden Facebook-Bei­­träge immer entsperren