Die Zensur geht weiter: Digitalpolitiker fordern europäisches „Anti-Hass-Gesetz“

Fast zwei Jahre nach dem Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) fordern Digitalpolitiker von Koalition und Opposition ein europäisches Vorgehen im Kampf gegen Hetze im Internet. Dass Hass im Netz zunehme, sei tatsächlich europaweit zu beobachten: „Deswegen wäre es sicherlich sinnvoll, hier auch auf europäischer Ebene tätig zu werden“, sagte Unionsfraktionsvize Nadine Schön (CDU) dem „Handelsblatt“. Der … Die Zensur geht weiter: Digitalpolitiker fordern europäisches „Anti-Hass-Gesetz“ weiterlesen