Gesundheit, Natur & Spiritualität

Weil sie Euch lieben!

30. Oktober 2020

In diesen turbulenten Zeiten halte ich engen Kontakt zu einem geistigen Wesen das mir stets nachvollziehbare und hilfreiche Informationen übermittelt. So auch diesmal! Es geht um den Grund für das Chaos, das derzeit auf dem gesamten Planeten herrscht und sich immer weiter zuspitzt, doch lest selbst:

„Ich grüße Euch, Ihr lieben Menschen in Bayern, in Deutschland, in Europa und in der ganzen Welt. Heute muss ich Euch einmal alle ansprechen, vor allem aber diejenigen, die noch immer da sitzen wie die drei Äffchen, die sich Augen, Ohren und Mund zuhalten. Auch wenn es vermutlich vor allem diejenigen lesen, die ohnehin schon Bescheid wissen. Ich mache es trotzdem, in dem Wissen, dass meine Nachricht Euch alle erreicht, da es jetzt wahrgenommen und niedergeschrieben wird und damit mehr Präsenz hat.

Ihr lieben Menschen da draußen, die nichts von all dem wissen, was jenseits der Massenmedien geschieht, Euch spreche ich an. Wisst Ihr, im Grunde ist längst bekannt, dass diese Krankheit nicht das bewirkt, was die Menschen sich unter einer Pandemie vorstellen, nämlich Millionen schwer Erkrankte und ebenso viele Tote. Natürlich gibt es auch Menschen, die nicht nur mit, sondern an Corona sterben, aber es sterben jedes Jahr auch viele an Grippe. Die Todeszahlen sind übrigens ähnlich denen der Vorjahre, es besteht also keine Übersterblichkeit.  Immer mehr Eurer wirklich seriösen Wissenschaftler stehen jetzt auf und sagen das auch ganz deutlich. Sie wissen, dass sie damit das Risiko eingehen, ihre Zulassung oder ihre Arbeitsstelle zu verlieren, genauso geht es Lehrern, Pflegern und vielen in anderen Berufen Tätigen. Und trotzdem können sie es nicht  länger mit tragen, wie hier argumentiert und gehandelt wird.

Hier bestellen!

Doch die Pandemie mit all ihren Einschränkungen und Todesfällen („Kollateralschäden“ durch CO2-Vergiftung und das Verschieben von notwendigen Operationen usw.) wird weiterhin aufrechterhalten. Sie könnte eigentlich schon längst vorüber sein, aber sie MUSS aufrechterhalten bleiben. Wisst Ihr auch warum? Ich will es Euch erläutern: Wir leben JETZT in einer Zeit, in der die gesamte Menschheit einen großen Entwicklungsschritt erleben darf! Und unsere liebevolle Quelle, wie auch immer Ihr diese nennen mögt, möchte natürlich, dass so viele Menschen wie möglich diese Entwicklung durchlaufen.

Andererseits gibt es jedoch eine Kraft, die diese Entwicklung verhindern möchte, denn sie lebt von den Energien der Menschen, von ihren Ängsten – und in inkarnierter Form lebt diese Kraft bzw. ihre Wesen ganz real und materiell von der Arbeitsleistung und von dem Geld, das den Schaffenden jeden Monat abgezogen wird – und sie nähren sich auch von Euren Kindern! Diejenigen, die informiert sind, wissen, wovon ich spreche. Diese ganzen Pandemieeinschränkungen, aber auch die Greueltaten, die jetzt immer mehr bekannt werden, das alles geht nur aus einem Grunde noch immer weiter. Der Grund ist, dass Ihr noch immer schlaft und glaubt, dass die Aufklärer nur Verschwörungstheoretiker und Aluhutträger sind. Dabei wissen sie viel, viel mehr wie Ihr, denn sie informieren sich tagtäglich. Zum einen sind viele unter Euch, die den ganzen Tag hart arbeiten und sich vielleicht deshalb nicht die Zeit nehmen können, zu recherchieren. Aber auch viele Akademiker, die in ihrem Studium gelernt haben sollten, die neuesten Vorschriften zu recherchieren sowie nach der aktuellen Rechtsprechung zu suchen usw., tun genau das in der heutigen, so extrem wichtigen Zeit des Wandels, leider nicht.

Doch worauf ich eigentlich hinaus will, ist Folgendes: Die Frage, ob die liebevolle Quelle oder die Dunkelmächte siegen, ist längst entschieden. Es ist vollkommen klar, dass die Dunkelmächte verloren haben und ihre Vasallen werden ihre Taten (und Unterlassungen) verantworten müssen. Auch die Pandemie könnte schon längst für beendet erklärt worden sein. Doch warum ist das noch nicht der Fall? Ich werde es Euch sagen: Die liebevolle Quelle möchte, dass möglichst viele an dem Bewusstseinswandel teilhaben. Möglichst viele Menschen sollen ihren Standpunkt überprüfen, denn nur so können die Dinge aus einem andern Blickwinkel betrachtet werden. Erst wenn Ihr eine übergeordnete Position einnehmt, könnt Ihr die Dinge sehen, wie sie wirklich sind.

Es ist jetzt die Zeit, diesen Blickwinkel zu ändern und die Geschehnisse auf der Welt zu erkennen. Jahrzehntelang waren es nur wenige, die das geschafft haben, doch der Prozess wurde seit Frühjahr 2020 extrem beschleunigt, damit auch die noch immer Schlafenden die Chance erhalten, die Manipulationen zu erkennen. Bei dem ganzen „Spiel“ geht es nur darum, dass möglichst viele endlich aufwachen und die Wahrheit sehen. Bei einem großen Teil der Bevölkerung fruchtet das bereits, immer mehr fragen nach den Fakten, aber es sollten noch mehr sein. Die liebevolle Quelle möchte so viele wie möglich aufwecken, deshalb wird das alles, und auch andere Dinge, noch nicht beendet, sondern fortgesetzt, auch wenn die Entscheidung längst gefallen ist. Nur wegen Euch wird diese zermürbende Situation noch zugelassen.

Am meisten gefordert sind dabei jedoch die echten Menschen. Sie erkennen das Spiel längst und ertragen trotzdem all diese Maßnahmen. Sie klären auf, viele gehen auch auf die Straße und demonstrieren, und bei all dem werden sie denunziert, verachtet und benachteiligt. Und trotzdem ertragen sie das alles, obwohl sie wissen, dass ihre (und Eure) Kinder durch Sauerstoffmangel und unterkühlte Klassenzimmer gefährdet sind und die Großeltern an Einsamkeit leiden, sogar teilweise daran sterben. Diese echten Menschen bleiben gefasst, ruhig und klären sachlich auf, obwohl vielleicht der eine oder andere am liebsten einen Schulleiter oder so manchen Politiker verprügeln würde. Aber sie tun es nicht! Warum bleiben sie so ruhig? Ich will es Euch, die Ihr noch schlaft, sagen:

Weil sie Euch lieben!

Eure Seelen sind einander so nah, dass die Menschen und die liebevolle Quelle noch immer abwarten und hoffen, dass mehr und mehr erkennen, dass Ihr über so viele, viele Jahre manipuliert wurdet. Dieses Erkennen ist essentiell wichtig für die Weiterentwicklung. Und erst, wenn die Mehrzahl von Euch das erkennt, wird diese Quälerei ein Ende finden. Erst dann dürft Ihr das tun, was Euch in die Wiege gelegt wurde: Ihr dürft endlich bewusster werden und dabei lernen, ganz bewusst Euren Geist einzusetzen. Ihr dürft Euch die Welt, wie Ihr sie Euch für ein friedliches Miteinander wünscht, ganz genau vorstellen und dieser Vision Kraft geben. Ihr werdet gestärkt aus diesen Zeiten hervorgehen und Euch Eurer Kraft bewusst sein, die in Euch schlummert. Und diese Kraft werdet Ihr dafür einsetzen, dass Ihr alle zusammen eine Welt erschafft, die lebens- und liebenswert ist. Jedes Volk, jede Region, jeder Mensch hat individuelle Fähigkeiten und Stärken, und Ihr könnt diese Gaben nutzen, um einander zu ergänzen.

Das ist die Qualität der neuen Zeit, die schon auf Euch wartet!

Und so bewahrheitet sich, was Mephistopheles in Goethes Faust auf die Frage, wer er sei, antwortete:

‚Ein Teil von jener Kraft,

die stets das Böse will und stets das Gute schafft.‘

Und so wird es auch dieses Mal sein! Auch wenn der Weg hart ist.“

Anmerkung von mir: Und so langsam wäre es wirklich an der Zeit, jetzt endlich aufzuwachen, denn wir leiden tatsächlich immer mehr – nur für Euch!

In diesem Sinne: Machen Sie’s gut – und passen Sie auf sich auf!

Gabriele Schuster-Haslinger