Produktkategorien

Das Erwachen der Maschinen – High-Tech vor Jahrtausenden?

14,90  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung, Lieferung nur innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage
Artikelnummer: 9783935910316 Kategorien: , ,
Autor

Roth, Roland

Zahlungsarten:

Lieferung:

Zertifizierungen:

Beschreibung

Was wie moderne Science Fiction klingt, war nach eingehenden Recherchen zahlreicher Forscher vor Jahrtausenden bestechende Realität. Auf allen Kontinenten und in allen Kulturkreisen wird von Göttern berichtet, die mit mannigfaltiger Technologie und „magischen“ Kräften ausgestattet waren. Sie besaßen modernste Waffen, Fluggeräte und Maschinen für die unterschiedlichsten Zwecke. Sie konnten tonnenschwere Steinkolosse beliebig und mit Leichtigkeit bearbeiten, konstruierten mit Unterstützung der eingeborenen Bevölkerung beeindruckende Tempel, Pyramiden und Monumente mit megalithischen Ausmaßen. Diese geheimnisvollen Baumeister aus der Frühzeit gaben eine Kultur, eine Technologie und ein Wissen an unsere Altvorderen, die der menschlichen Zivilisation mitunter auch evolutionäre Entwicklungssprünge bescherten. Diese hochtechnisierte Rasse unbekannter Herkunft war mit unserem heutigen Standard durchaus vergleichbar und letztendlich in vielen Bereichen gar weit überlegen. Doch wer waren diese Götter und Kulturbringer aus der Vorzeit? Noch heute liegen die Lösungen für so viele Rätsel im Dunkel der Zeit, doch die Spuren sind unübersehbar. Hochtechnisierte Zivilisationen haben bereits vor Jahrtausenden eine kulturelle Entwicklungsstufe erreicht, die mit modernem Wissen zu vergleichen ist. Diese Kulturen waren denn auch Entwicklungshelfer für die primitiven Völker der Erde und schließlich aufgrund ihrer technologischen Überlegenheit Götter und Lehrmeister, die sich entweder völlig autark auf unserem Planeten weiterentwickelt hatten oder ein Wissen nutzten, das möglicherweise von den Sternen kam.

Zusätzliche Information

Autor

Roth, Roland


Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Service-Hotline:
0159 06 03 62 16

Servicezeiten:
Mo. und Do.: 10:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 15:00 - 18:00 Uhr