Produktkategorien

Die Grünen – Rote Wölfe im grünen Schafspelz (Download-eBook)

0,00  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung, Lieferung nur innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage
Artikelnummer: A77789 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,
Autor

Peter Helmes

Zahlungsarten:

Lieferung:

Zertifizierungen:

Beschreibung

Achtung: Dieses Buch ist ein eBook, also ein elektronisches Buch! Sie erhalten keine Printversion von uns! Den Link zum gratis Download finden Sie in der Bestellbestätigung, die Sie per Email erhalten. Oder Sie laden das eBook direkt >>HIER<< herrunter!

80 Seiten voll politischem “Dynamit” gegen die Grünen!

Die Grünen sind Systemzerstörer, echte Gesellschaftsveränderer. Zerstörung von Familie, Ehe, Kinder als „Eigentum“ des Staates. Begriffe wie Fleiß, Verantwortung, Leistung sind natürlich „faschistisch“, gehören abgeschafft.

Zerstörung des christlichen Glaubens mit Sprüchen wie „Hätt“ Maria abgetrieben – wär’ Jesus uns erspart geblieben!” Aus Polizisten werden „Bullen“, aus Deutschland ein „Scheiß-Bullenstaat“. Deutsche Geschichte heißt nur Auschwitz. Zerstörung der Natur durch Wahnsinns-Verkabelung und Verspargelung.

Umweltschutz? Zerstörung von Landschaft und Arbeitsplätzen durch extrem hohe Energiekosten, die die verhaßte Industrie ins Mark treffen. Autos umtauschen in Fahrräder. Aber – die lieben wuchtige Staats-Karossen. Nach grünem Verständnis ist ja jeder Mensch gleich. Damit dann auch die Dümmsten noch mitkommen, wird das Schulniveau nach unten gedrückt.

Grün als Regierungspartei in ganz Deutschland: Deutschland geht wirtschaftlich und industriell zurück ins vorvorige Jahrhundert. Glückseligkeit kommt nur aus Bio-Sprit, Öko-Strom und kaum zu bezahlenden Bio-Lebensmitteln.

Die Grünen – Rote Wölfe im grünen Schafspelz – Trifft die Grünen ins Mark. Demaskierung der Grünen in brillianter Form.

 

Zusätzliche Information

Autor

Peter Helmes


Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Service-Hotline:
0159 06 03 62 16

Servicezeiten:
Mo. und Do.: 10:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 15:00 - 18:00 Uhr