Categories:

WIEDER LIE­FERBAR: Medi­zinskandal Alterung (gebun­denes Buch)

79,90  119,00  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

SKU: A0094

Beschreibung

Nutzen Sie revo­lu­tionäre, geheim gehaltene Studien der Alterns­for­schung sowie neue, bahn­bre­chende, leider unter­drückte Erkennt­nisse aus der Geron­to­logie (Alterns­wis­sen­schaft), der Ortho­mo­le­ku­lar­me­dizin, der Bio­chemie und der Epi­ge­netik aus diesem mit 1000 Seiten (DIN A4) wohl weltweit größten Anti-Aging-Rat­geber, um nicht nur Ihre Alterung zu bremsen, sondern sogar bio­lo­gische VER­JÜNGUNG zu erlangen!!! 

 „Die Medien schweigen, Fach­li­te­ratur berichtet aus der Mot­ten­kiste“, könnte man dies titu­lieren, was in den letzten 5–10 Jahren vor sich geht….

Gemeint sind damit die bislang sehr erfolg­reichen Bemü­hungen der Regie­rungen und der Phar­ma­in­dustrie, das Volk um jeden Preis von den wirklich revo­lu­tio­nären Neu­er­run­gen­schaften der Alterns­for­schung fern zu halten!

Der perfide Grund: wer schneller kör­perlich altert, erkrankt erstens häu­figer und beschert auf diese Weise der poli­tisch ein­fluß­reichen Phar­ma­in­dustrie Mil­li­ar­den­um­sätze — zweitens ver­stirbt er eher und belastet so weniger die Ren­ten­kassen, was wie­derum dem Staat sehr gelegen kommt!

 

Dieses Buch bringt auf eine andere, nicht minder revo­lu­tionäre Weise Licht ins Dunkel, bricht mit sämt­lichen Tabus und erklärt wis­sen­schaftlich fun­diert und gleich­zeitig für jeden Laien ver­ständlich, warum und vor allem wie der Mensch mit den jüngsten Errun­gen­schaften der Alterns­for­schung in der Lage ist, sich bio­lo­gisch zu ver­jüngen und sein Leben bei bester Gesundheit gar um Jahr­zehnte zu verlängern..!

Sen­sa­tio­nelle For­schungs­er­geb­nisse, die so atem­raubend sind, dass sie von den Regie­rungen und der Groß­in­dustrie streng unter Ver­schluss gehalten werden und man alles daran setzt, damit diese nicht zum Volke durchsickern!

 

Worüber sprechen wir konkret? Um lediglich einige Bei­spiele aus dem Buch „Medi­zinskandal Alterung“ zu nennen:

Während das TV, Radio und Zei­tungen sehr medi­en­wirksam von der 41 Turn-Welt­meis­ter­schaft in London berich­teten, wurde klang­heimlich und bewusst an den Medien vorbei der  Nobel­preis für Medizin 2009  für die Ent­schlüs­selung des – holen Sie tief Luft und halten Sie sich fest —  UNSTERB­LICH­KEITS-Enzyms mit dem Namen “Telo­merase” ver­liehen, nämlich an die US-Wis­sen­schaftler Elizabeth H. Blackburn (Uni­ver­sität Kali­fornien in San Fran­cisco), Carol W. Greider (Johns-Hopkins-Uni­ver­sität in Bal­timore) und Jack W. Szostak (Harvard-Uni­ver­sität)!.

Auf diesen grund­le­genden Erkennt­nissen auf­bauend, gelang der mit Abstand größte “Coup der Alternsforschung”!

Unter der Leitung von Maria Blasco gelang es kurz darauf am Natio­nalen Krebs­for­schungs­zentrum in Spanien mit einem Molekül (iso­liert aus einer chi­ne­si­schen Heil­wurzel), das in unserem Körper ansonsten deak­ti­vierte “Unsterb­lich­keits­enzym” Telo­merase zu akti­vieren und kri­tisch kurze Telomere (unsere s.g. “Lebens­lichter”) wieder zu ver­längern, Kör­per­zellen zu ver­jüngen und gleich­zeitig in ver­schie­denen Organ­sys­temen zu heilen!

Am 28.10.2010 bestätigt die For­schungs­gruppe des Harvard-Pro­fessors Ronald A. DePinho Ver­jün­gungs­er­folge am Säu­getier und spricht wort­wörtlich von: “dra­ma­ti­scher Umkehr der alters­be­dingten Degeneration!”

Prof. Regelson und Dr.Walter Pier­paoli von der Uni­ver­sität Milano läu­teten zuvor schon das neue Zeit­alter der Alterns­for­schung (Geron­to­logie) mit den fol­genden Worten ein…: 

„Zum ersten Mal können wir nicht nur den kör­per­lichen Verfall ver­meiden, der mit der Alterung ver­bunden ist, sondern wir sind in der Lage, den Alte­rungs­prozess hin­aus­zu­zögern und sogar umzu­kehren. Das ist das echte Wunder! ”

Und so ging es Schlag auf Schlag…

Wie Sie sich denken können, war es dies noch lange nicht, denn par­allel dazu gab es am anderen Ende der Welt weitere Anti-Aging-Sen­sa­tionen, von denen die Öffent­lichkeit eben­falls nichts erfahren sollte…:

 

Nam­hafte Experten der Geron­to­logie, Mole­ku­lar­me­dizin, Bio­chemie und Epi­ge­netik sprechen seitdem kol­lektiv von dem DURCH­BRUCH IM KAMPF GEGEN ALTERUNG läuten eine neue Ära ein, das Zeit­alter der „Reju­ve­nation“ (Ver­jüngung) und prägen gleich­zeitig einen neuen Begriff: „REVERSE-AGING“, zu Deutsch: „Alte­rungs­umkehr“!

Haben aber Sie davon Kenntnis genommen? Selbst­ver­ständlich nicht, denn würde nur 3% dessen zum Volke durch­si­ckern, was die Geron­to­logen (Alterns­for­scher) nur innerhalb der letzten 5–7 Jahre erforscht haben, würde diese eine For­schungs­ab­teilung namens Geron­to­logie, also die Alterns­for­schung, sowohl die Kar­dio­logie, Ortho­pädie, Neu­ro­logie, teil­weise Onko­logie als auch viele andere kli­nische Bereiche schlicht über­flüssig machen!

Denn mit der Ver­hin­derung der Alterung von Herz­zellen, Knor­pel­zellen, Ner­ven­zellen u.a. würden all diese Krank­heiten, die den besagten  medi­zi­ni­schen Bereichen zuge­sprochen werden, so gut wie gar nicht mehr auf­treten! Alternde Herz­zellen führen schließlich zu Herz­krank­heiten, alternde Knor­pel­zellen zu Arthrose, alternde Ner­ven­zellen zu Alz­heimer und Par­kinson, was wäre also, wenn diese gar nicht oder aber kaum noch altern würden…? Richtig: ganze Kli­niken könnten schließen und die kom­plette Phar­ma­in­dustrie wäre über­flüssig, etwas das niemals pas­sieren wird, da die Phar­ma­in­dustrie pro Bun­des­tags­ab­ge­ord­neten 7 Lob­by­isten (Ver­treter der Phar­ma­in­dustrie) im Bun­destag beschäftigt, die deren Inter­essen wahren!

Die For­derung der Geron­to­logen (Alterns­for­scher), bio­lo­gische Alterung als das anzu­er­kennen, was sie wirklich ist, funk­tionell betrachtet nämlich eine Art

„über­grei­fende Krankheit“,

gegen die es mitt­ler­weile aber sehr gut wir­kende Mittel aus der Natur gibt (siehe Telo­merase-For­schung am Natio­nalen Krebs­for­schungs­zentrum in Spanien unter der Leitung  von Maria Blasco, als ver­jüngte Zellen plötzlich heilten und Krank­heiten ver­schwanden!)  bleibt daher unerhört — denn Alterung lässt Men­schen krank werden, und mit nichts anderem als der Alterung (und den mit der Zell­al­terung ein­her­ge­henden Krank­heiten) ver­dient die mächtige Phar­ma­in­dustrie und die gesamte Ärz­te­schaft Abermilliarden..!!!

Was glauben Sie, wie viele Mil­li­arden der Phar­ma­in­dustrie durch die Lappen gehen würden, wenn typische „Alters­krank­heiten“, wie Herz­kreis­lauf­erkran­kungen, Alters­dia­betes, Arthrose, Arthritis, Demenz u.a. aus dem medi­zi­ni­schen Wort­schatz gestrichen würden, weil Men­schen ent­spre­chend funk­tio­nelle Alters­pro­phylaxe betreiben würden..?!

Oder der Kos­me­tik­in­dustrie, wenn sie ihre ver­meint­lichen Wun­der­cremes nicht mehr los­werden würde, da die Men­schen von innen heraus nicht altern und somit kaum noch Falten mehr kennen…?!

Und was wäre denn wohl aus unseren ohnehin schon gebeu­telten Ren­ten­kassen, wenn jeder Bun­des­bürger mit dem ent­spre­chenden Wissen durch­schnittlich nur 3 Jahre länger leben würde als er es heute tut…?!

Dieses Frage-Antwort-Spiel hatte nur den ein­zigen Sinn, Ihnen begreiflich zu machen, dass Reverse-Aging (Alters­umkehr) ohne Frage ein INTER­ES­SEN­KON­FLIKT ist – es geht um Aber­mil­li­arden Dollar für die Industrie und für den Staat um den Schutz unserer Ren­ten­kassen – und die Erfahrung lehrt uns schließlich:

wenn sich der Staat und die Industrie einig sind, dann schweigen alle Medien..!

Nach jah­re­langer, auf­wän­diger und nicht minder heikler Recherche ist es mit dem Buch „Medi­zinskandal Alterung“ erstmals gelungen, diese streng geheimen, regel­recht unglaub­lichen Errun­gen­schaften der Alterns­for­schung nun in einer Neu­auflage (Dezember 2016!)  in kom­pri­mierter Form auf 1000 Seiten im A4 Format zusammen zu tragen und Ihnen dabei all diese ver­heim­lichten, sabo­tierten und unter­drückten Mög­lich­keiten zu offen­baren, die nach­weislich  nicht nur imstande sind, das  Leben deutlich zu ver­längern, sondern sich sogar bio­lo­gisch zu ver­jüngen – als würde es nicht reichen, all dies bei gleich­zeitig stei­gender Gesundheit!

Es handelt sich um völlig natür­liche, bio­lo­gische Sub­stanzen, die auf­grund dessen nicht paten­tierbar sind, so dass die mächtige Phar­ma­in­dustrie daran nicht ver­dienen kann. Exo­tische, regel­recht wun­dersame Sub­stanzen, von deren Existenz, geschweige denn Wirkung weder Sie noch Ihr Arzt  jemals erfahren sollten, ginge es nach den Ent­scheidern aus Politik und Industrie – zum Beweis ihrer unglaub­lichen Wirkung kom­petent im Buch unter­mauert mit kon­kreten und für Sie jederzeit über­prüf­baren Stu­di­en­an­gaben, Ori­gi­nal­zi­taten sowie der Benennung der ver­ant­wort­lichen Fach­ärzte, For­scher und Wissenschaftler!

Ein 1000 Seiten schweres Werk, das Sie in seinen Bann ziehen und nicht mehr schlafen lässt, bis sie die Fakten auf­ge­sogen haben…

Spä­testens mit der aus­führ­lichen Abhandlung des funk­tio­nellen Reverse-Aging (zu Deutsch: Alte­rungs­umkehr) bis hin zum s.g. „Bio­hacking“, das den Pharma- und Kos­me­tik­in­dus­trie­bosse bereits bei der bloßen Nennung den Schweiß auf die Stirn treibt, hat dieses Buch ein Tabu gebrochen und hebt sich damit von allen am Markt befind­lichen Büchern zum Thema Anti-Aging und Reverse Aging sou­verän um Licht­jahre ab!

Was ist Bio­hacking und warum lässt die bloße Nennung dieses Begriff den Ent­scheidern aus Politik und Industrie bereits kalten Schauer über den Rücken laufen?

Alle Maß­nahmen, die über den bloßen Zell­schutz, das klas­sische Anti-Aging,  hin­aus­gehen und zum Zwecke der bio­lo­gi­schen Alte­rungs­umkehr (Reverse-Aging) unter gezielter Ein­fluss­nahme auf unser Genom (Erbgut) prak­ti­ziert werden mit der Ziel­setzung, die theo­re­tische maximale Lebens­spanne (das s.g. „Hay­flick-Limit“) zu sprengen, qua­li­fi­zieren sich kurz aus­ge­drückt für den Begriff „Bio­hacking“ !

Kos­ten­günstig, einfach und wie es sich her­aus­stellen sollte gesund­heitlich unbe­denklich, weil im Gegensatz zu syn­the­ti­schen Wirk­stoffen („Medi­ka­menten“) nicht von Men­schenhand kon­zi­piert, sondern ent­standen innerhalb der Evo­lution von Wirk­stoffen aus Hun­derten von Mil­lionen Jahren bio­funk­tio­neller adap­tiver Ent­wicklung von „Mutter“ Natur!

Ver­geuden Sie nicht länger Ihre kostbare Zeit mit dem Lesen von kon­ven­tio­nellen Büchern zum Thema Anti-Aging bzw. Alte­rungs­pro­phylaxe und darin den längst ver­staubten medi­zi­ni­schen Erkennt­nissen  – nutzen Sie Ihre Zeit statt­dessen sinnvoll und drehen Sie mit den aktu­ellsten, revo­lu­tio­nären Erkennt­nissen aus diesem Buch Ihre bio­lo­gische Uhr erfolg­reich zurück!

Dieses wohl weltweit größte Buch zum Thema “Ver­jüngung” berichtet auf exklusiv auf 1000 Seiten aus dem ver­bo­tenen „Näh­kästchen“ der Geron­to­logie, Ortho­mo­le­ku­lar­me­dizin, Bio­chemie und Bio­ge­netik – exakt also den modernen For­schungs­be­reichen, die im Gegensatz zur Schul­me­dizin nicht kor­rum­piert sind und sich aus­schließlich dem wis­sen­schaft­lichen Fort­schritt zum Wohle des Men­schen ver­schrieben haben…!

Klingt bis hierher alles recht spannend, was aber bietet uns dieses ominöse „Näh­kästchen“, worüber berichtet das Buch „MEDI­ZINSKANDAL ALTERUNG“ denn konkret?

Sämt­liche Alte­rungs­me­cha­nismen gelten Stand heute als wei­test­gehend ent­ziffert, und es ist ein MEDI­ZINSKANDAL son­der­gleichen, dass diese inklusive der Gegen­maß­nahmen nicht bereits schon in der Grund­schule gelehrt werden – schlimmer noch, handelt es sich um Fakten, die selbst für Ärzte kom­plett „böh­mische Dörfer“ darstellen…

 

Konkret handelt es sich primär um lediglich 4  Fak­toren, gegen die es anzu­kämpfen gilt, will man sich ver­jüngen und sein Leben bei bester Gesundheit erheblich ver­längern, diese lauten:

1)    Ver­kürzung der Telomere
2)    Mutation und Zer­störung der DNA
3)    Glykation
4)    Epi­ge­ne­tische Veränderungen

Wenn Sie nur diese 4 Fak­toren im Griff haben, beherr­schen Sie Ihre bio­lo­gische Alterung, Punkt!

Mit dem vor­lie­genden Buch “Medi­zinskandal Alterung — der ulti­mative Leit­faden zu Ihrer Ver­jüngung” erhalten Sie eine weltweit ein­zig­artige Anleitung zur
1) Akti­vierung der Telo­merase und Ver­län­gerung Ihrer Telomere (Lebens­lichter),
2) Repa­ratur Ihres Erbguts, der DNA,
3) Auf­bruch der Gly­kation (schäd­liche Ver­zu­ckerung Ihrer Kör­per­zellen) und schließlich
4) Reme­thy­lierung Ihrer alters­be­dingten, epi­ge­ne­ti­schen Ver­än­de­rungen:

4-Ursachen-Alterung

 

Was ist konkret damit gemeint und was erfahren Sie in dem vor­lie­genden Buch „MEDI­ZINSKANDAL ALTERUNG“ darüber?

Zu 1) alters­be­dingte Ver­kürzung der Telomere — was ist es und was lässt sich dagegen tun?

Telomere, die als mensch­liche “Lebens­lichter” bezeichnet werden,  sind s.g. “Schutz­kappen” an den Enden unserer Chro­mo­somen und gelten aner­kannter Weise als

Marker für unser bio­lo­gi­sches Alter!

Damit sich unser Orga­nismus rege­ne­rieren kann, müssen sich unsere Kör­per­zellen regel­mäßig teilen — bei jeder ein­zelnen dieser Tei­lungen aber kommt es leider aber zu einer Ver­kürzung der Telomere.

Ab einer bestimmten Länge ist eine weitere Teilung nicht mehr möglich (das s.g. “Hay­flick-Limit”), und die s.g. “Apo­ptose”, der Zelltod also, wird ein­ge­leitet, ein­her­gehend mit Fal­ten­bildung, ergrau­endem Haar, aber auch zahl­reichen alters­be­dingten Erkran­kungen wie Herz­kreis­lauf­de­ge­ne­ration, Krebs, Dia­betes, Alz­heimer u.a.

Am Ende dieser Ent­wicklung steht der Tod des Menschen!

Es gibt eine einzige Mög­lichkeit, diesen Mecha­nismus hin­aus­zu­zögern — nämlich über die Akti­vierung des “Unsterb­lich­keits­enzyms” Telomerase! 

Die Ent­de­ckung der Telo­merase hat die Alterns­for­schung kom­plett auf den Kopf gestellt — bis dahin galt ein Alter von 120 Jahren für den Men­schen als bio­lo­gi­sches Limit, dem sich kein Mensch zu ent­ziehen vermochte.

Dieses Limit wurde durch die als unwie­der­bringlich geglaubte Ver­kürzung der Telomere fest­gelegt. Wenn es also gelang bei mög­lichst gesunder Lebens­weise dau­erhaft mög­lichst viele freie Radikale abzu­wehren, konnte der Mensch ein maxi­males Alter von 120 Jahren erzielen, so die damalige Über­zeugung. Mehr war nicht möglich, weil bis dahin die besagten Telomere sich auf ein Minimum ver­kürzt haben, was eine weitere Zell­teilung unmöglich machte.

Mit der Ent­de­ckung des Unsterb­lich­keits­enzyms “Telo­merase”, das die Telomere wieder zu ver­längern vermag, könne der auf­ge­klärte Mensch laut zahl­reichen Wis­sen­schaftlern, For­schern und Geron­to­logen (z.B. Aubrey de Grey, Dr. Noack u.a.) weit über Hundert, theo­re­tisch sogar gesund mehrere Hundert Jahre alt werden..! 

Unser Insi­der­wissen, das wir Ihnen in diesem Buch auf exakt  1000 Seiten kom­plett preis­geben,  beinhaltet all die­je­nigen Natur­sub­stanzen, die in ver­heim­lichten Studien eine Akti­vierung der Telo­merase und damit den Schutz bzw. sogar Ver­län­gerung der Telomere nach sich ziehen — sicher, einfach und kostengünstig!

Zu 2) Was bedeutet Mutation der DNA — was kann Mensch dagegen machen?

Muta­tionen an unserem Erbgut, der s.g. DNA, finden regel­mäßig statt und lässt sich in innere und äußere Fak­toren einteilen:

DNA-Mutation — innere Faktoren

Bei der Ent­stehung einer neuen Zelle wird die gesamte Erb­infor­mation kopiert und an die s.g. “Toch­ter­zelle” wei­ter­ge­geben.
Wenn es nicht gelingt, diesen Vorgang perfekt zu voll­ziehen, werden feh­ler­hafte Kopien wei­ter­ge­geben und auch wieder weitervererbt!

DNA-Mutation — die äußeren Faktoren

Zu den äußeren Fak­toren einer DNA-Mutation gehören u.a. Schäden, die bei­spiels­weise durch UV-Strahlen oder aber freie Radikale ent­standen sind.

Der kon­se­quente Einsatz bestimmter Natur­sub­stanzen kann die DNA zum Teil repa­rieren und s.g. “Anti­oxi­dantien” bieten der äußeren Mutation wei­test­gehend erfolg­reich die Stirn.

Über s.g. „Deme­thy­lierung“ repa­rieren wir auf natür­liche Weise die Schäden an Ihrer DNA, Ein­zel­heiten erfahren Sie im vor­lie­genden Buch!

Zu 3) Gly­kation — was ist es und was kann man dagegen unternehmen?

Unter Gly­kation ver­steht man eine Reaktion der kör­per­ei­genen Eiweiße sowie Fette mit Koh­len­hy­draten (Blut­zucker), die dadurch nach und nach die Kör­per­zellen altern lassen und sie dabei zerstören.

In unserem Buch benennen wir Ihnen die­je­nigen Natur­sub­stanzen, die nicht einfach nur der Gly­kation (Ver­zu­ckerung) erfolg­reich ent­ge­gen­wirken, sondern Gly­kation sogar erfolg­reich „auf­brechen“ und die Schäden beheben!

Zu 4) Epi­ge­ne­tische Ver­än­derung — was ist es und wie kann man diesen vor­beugen und sogar rück­gängig machen?

Epi­ge­netik ist das “Bin­de­glied” zwi­schen unseren Genen und den auf diese ein­wir­kenden Umwelt­ein­flüssen. Sie bestimmen, unter welchen Bedin­gungen diese an oder aus­ge­schaltet werden.
Abhängig vom Umfeld und Lebensstil des Men­schen, ver­ändern sich die Epi­genome und die nega­tiven Ver­än­de­rungen dieser läuten die Zer­störung und Alterung ein.
Einige natür­liche Sub­stanzen können diese pro­gram­mierte Ver­än­derung der Epi­ge­netik nicht nur ver­hindern, sondern über die s.g. Deme­thy­lierung bzw. Reme­thy­lierung gar teil­weise wieder rück­gängig machen!

Erfahren Sie in unserem hier vor­lie­genden Buch, um welche sicheren und kos­ten­güns­tigen Sub­stanzen es sich handelt!

Unserem Reverse-Aging-Pro­gramm im Buch folgend, das übrigens einfach, günstig und sicher ist :

1) akti­vieren Sie das “Unsterb­lich­keits­enzym” Telo­merase und ver­längern Ihre “Lebens­lichter”,

2) repa­rieren Ihre geschä­digte DNA und schützen sie vor wei­teren Schäden, 

3) brechen die Gly­kation auf und wirken wei­terer Gly­kation der Zellen ent­gegen und last but not least 

4) revi­dieren über die s.g. “Reme­thy­lierung” epi­ge­ne­tische Veränderung.

Infolge dessen gibt es KEIN ein­ziges Organ, von Haar­wurzel über das Ner­ven­system, Augen, Haut, innere Organe bis zu den Fuß­spitzen, das NICHT davon profitiert!

In Zeiten von Ent­hül­lungen ist es an der Zeit, auch im medi­zi­ni­schen Bereich die Ketten des Schweigens zu sprengen:

Reden wir nicht mehr von Erkennt­nisse aus den 80er Jahren des letzten Jahr­hun­derts, so Anti­oxi­dantien, kör­per­licher Betä­tigung an der fri­schen Luft und Ent­span­nungs­übungen, denn diese sind bereits jedem bestens bekannt, sehr hilf­reich – aber in ihrer Wirkung nicht wirklich revolutionär!

VER­GESSEN SIE “ANTI-AGING” – Wir leben in einem neuen, wenn auch ver­heim­lichten  Zeit­alter, dem Zeit­alter des  REVERSE-AGINGS” !

Mit den gesi­cherten Errun­ge­schaften der Geron­to­logie, Ortho­mo­le­ku­lar­me­dizin, Bio­chemie und Epi­ge­netik aus diesem 1000 Seiten schweren Buch packen Sie die kör­per­liche „Alterung“  endlich direkt an der Wurzel!

Was selbst für die meisten fachlich bele­senen Men­schen nach Science Fiction klingen mag, ist seit wenigen Jahren das rationale Ergebnis gezielter For­schung nam­hafter Wis­sen­schaft­ler­teams aus aller Welt und längst REALITÄT!

Da die beschrie­benen Effekte um die besagte Telo­merase-Akti­vierung, DNA-Repa­ratur, Gly­ka­ti­ons­breaker, Deme­thy­lierung epi­ge­ne­ti­scher Schäden, aber nicht zuletzt auch Themen wie die mito­chon­driale Bio­genese, die Ihren  rund 70 Bil­lionen Kör­per­zellen über die Erneuerung und Erwei­terung der Mito­chon­drien (“Brennöfen” der Zellen) wieder jugend­liche Energie beschert, der­maßen unglaublich klingen, war es uns von Anfang an ein wich­tiges Anliegen, sämt­liche Behaup­tungen über die Nennung der ent­spre­chenden Studien, sowie Zitate der namentlich erwähnten, zustän­digen Ärzte, Wis­sen­schaftler und For­scher für Sie kom­petent im Buch zu unter­mauern. Faken also, die Sie also pro­blemlos über­prüfen können!

Die Umsetzung des im Buch beschrie­benen Ver­jün­gungs­pro­grammes ist einfach, kos­ten­günstig und sicher – ein umfas­sender, weltweit ein­zig­ar­tiger Leit­faden zu Ihrer bio­lo­gi­schen Verjünung!

Erfahren Sie, warum ALTERUNG ein wei­test­gehend ver­meid­barer MEDI­ZINSKANDAL ist, der in Wirk­lichkeit auf Kom­merz­sucht der Pharma- und der Kos­me­tik­in­dustrie basiert!

Schluß mit der Heim­lich­tuerei! — Lassen Sie sich nicht länger hinters Licht führen und sich die beiden kost­barsten Güter weg­nehmen, die der Mensch besitzt: Zeit und Gesundheit!

Eine Essenz aus auf­ad­diert über TAUSEND Jahren Alters­for­schung von ins­gesamt 65 Pro­fes­soren und über 100 Dok­toren (alle namentlich im eBook genannt!), kom­pri­miert auf  1000 Seiten im DIN A4 Format und für Sie didak­tisch so auf­be­reitet, dass Sie in nur 1–3 Stunden das Wesent­liche ver­standen und mit Ihrem Reverse-Aging-Pro­gramm beginnen können…!

Bekannt ist des Wei­teren die Rolle des Säu­re­ba­sen­haus­haltes auf die phy­sio­lo­gische Alterung des Men­schen. Mit dem Erwerb des gebun­denen Buches “Medi­zinskandal Alterung“ erhalten Sie daher als Bonus zusätzlich das E‑Book– “MEDI­ZINSKANDAL ÜBER­SÄUERUNG — Erfolg­reich ent­säuern & ent­schlacken”  (Wert 37 EU)  eben­falls GRATIS dazu! (PDF-Format, kein eBook Reader notwendig!)

AUFLAGE BEGRENZT — NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT!