Schlagwort: natur

Fel­sen­templer: Die Eibenburg Bad Driburg (Video)

Im Egge­ge­birge bei Bad Driburg erhebt sich die Sach­senburg Iburg. Tiefe Wälle umziehen die Burg­anlage. Auch hier ein ver­mu­teter Standort einer Irm­insul. Ver­schiedene Bau­phasen sind erkennbar. Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Den ganzen Artikel lesen

Fel­sen­templer: Lip­pische Vel­merstot im Wandel der Zeit (Video)

Im Teu­to­burger Wald — vom Sil­ber­bachtal führt die Wan­derung zur Lip­pi­schen Vel­merstot, eine Ber­ger­hebung mit vielen mys­ti­schen Plätzen und Stein­set­zungen, die an eine einstige Tem­pel­anlage denken lässt inmitten mär­chen­hafter Wälder. Der Baum­be­stand ist massiv zurück­ge­gangen, manch ein Platz kaum wie­der­zu­er­kennen. Zudem einige Orte zer­stört und der Mystik beraubt… Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie […]

Den ganzen Artikel lesen

Jo Conrad: Zusam­men­arbeit mit der Geis­tigkeit der Natur (Video)

Jo Conrad unterhält sich mit Hubert Möhrle über ein Leben im Ein­klang mit den irdi­schen und kos­mi­schen Ele­menten. Das wahre Wesen erkennen, wie es ursprünglich geschaffen wurde und es wieder ordnen, es aner­kennen, ihm den Wert zuordnen, der diesem gebührt. Dies ermög­licht in allen Bereichen erfolg­reich und für alles Leben nutz­bringend zu wirken. Auf dem […]

Den ganzen Artikel lesen

Besonders jetzt! Vitamin E — schützt vor freien Radi­kalen und vielen Erkrankungen

Vitamin E ist ein echtes Mul­ti­talent. Kaum ein anderes Vitamin kann bei den unter­schied­lichsten Erkran­kungen so hilf­reich sein wie dieses. Es kann prä­ventiv und the­ra­peu­tisch ein­ge­setzt werden bei: Arte­rio­sklerose, Herz­er­kran­kungen, Abwehr­schwäche, Arthrose, Arthritis, Alz­heimer, Dia­betes mel­litus, Haut­er­kran­kungen, Maku­la­de­ge­ne­ration, grauem Star, Krebs, PMS, Mens­trua­ti­ons­be­schwerden, Rheuma und wei­teren Beschwerden. Vitamin E ist ein Sam­mel­be­griff für eine Gruppe […]

Den ganzen Artikel lesen

Rege­ne­ration der Natur: Käfer trotzen allen Negativ-Pro­gnosen (+Video)

Es ist eine positive Meldung zum bal­digen Jah­resende, die nicht nur Umwelt­schützer und Tier­freunde erfreut: Drei äußerst seltene Käfer, die zum Teil im Bio­sphä­ren­re­servat Thü­ringer Wald als aus­ge­storben galten bzw. generell auf der roten Liste stehen, wurden wie­der­ent­deckt. Einer von ihnen, der Ripidius-Käfer, wurde zuletzt im Jahre 1853 nach­ge­wiesen und galt deshalb als aus­ge­storben. So […]

Den ganzen Artikel lesen

Den Haag: Hun­derte Vögel sterben während eines 5G-Experiments!

In den Haag hatten sich große Schwärme an Zug­vögeln ver­sammelt und saßen in den Bäumen rings­umher, um ihren Weg nach Süden zusammen anzu­treten. Plötzlich wurden Hun­derte von ihnen tot auf dem Boden liegend auf­ge­funden. Die Tiere starben alle an Herz­ver­sagen, obwohl sie kör­perlich gesund waren. Es gab keine Anzeichen für eine Erkrankung, keinen Virus, keine bakterielle […]

Den ganzen Artikel lesen

Andreas Kieling über die roten Wald­ameisen und warum sie so nützlich sind (+Videos)

Liebe Freunde, unsere Wälder würden ohne die roten Wald­ameisen anders aus­sehen. Ameisen zählen wie Ter­miten zu den staa­ten­bil­denden Insekten. An einem ein­zigen Tag kann ein großes Volk bis zu 100.000 Beu­te­tiere erjagen. Dar­unter befinden sich viele Insekten, die als Forst­schäd­linge auf­treten können, etwa die Raupen des Kie­fern­spinners. Staa­ten­bildene Insekten haben in ihren Brut­kammern immer leckere […]

Den ganzen Artikel lesen

Trump beschreibt die poli­tische Agenda hinter dem Klimawandel-Aktivismus

Trotz Fake News des Gegen­teils zeigte Prä­sident Trump in einem Interview in der Fern­seh­sendung 60 Minutes, dass er mehr von der Politik um die Kli­ma­wis­sen­schaft und die His­torie des Kli­ma­wandels ver­steht als das IPCC in seinem jüngsten Bericht. (Von H. Sterling Burnett) Beim Thema Klima im Interview mit Trump, brachte die Repor­terin von 60 Minutes, […]

Den ganzen Artikel lesen

Fake-Mes­sungen in Oldenburg: Wunder der Umwelt­mes­sungen — Abgase ohne Autos

Am Sonntag, 29. Juli 2018, schnellten die Werte für NO2 in die Höhe. Sie lagen 20 µg/Kubikmeter über dem Grenzwert von 40 µg/m3. Ein Mess-Wunder: An diesem Tag war die Straße gesperrt. Es fand ein Mara­thonlauf statt. (Von Holger Douglas) Ein Umwelt­wunder ist zu besich­tigen. Kein Auto auf einer nor­ma­ler­weise sehr belebten Straße – dennoch […]

Den ganzen Artikel lesen