Schlagwort: Polizei

Ekla­tante Sprach­pro­bleme bei Ber­liner Poli­zei­an­wärtern! Jetzt gibts ver­ordnete Nachhilfe

Ein mitt­lerer oder höherer Schul­ab­schluss ist Vor­aus­setzung für eine Aus­bildung bei der Polizei, trotzdem wurden immer größere Defizite im Gebrauch der deut­schen Sprache bei Ber­liner Poli­zei­schülern fest­ge­stellt. Jetzt wird mit zusätz­lichem Deutsch­un­ter­richt reagiert. Ab März dieses Jahres sollen Poli­zei­schüler in Berlin mehr Deutsch­un­ter­richt (drei statt zwei Semester) erhalten, um ver­stärkt aus­ge­machte sprach­liche Defizite aus­zu­gleichen. Das […]

Den ganzen Artikel lesen

Der untote, ewige Terror-Franco A. und seine Geis­ter­armee – Ber­liner Fil­ter­blase geht die Düse!

Schon im letzten Sep­tember pumpte die Presse eine Mücke zum Ele­fanten auf, der dann schluss­endlich pein­li­cher­weise platzte: Ein paar Prepper waren –  im Zusam­menhang mit Franco A. – ins Visier der Polizei geraten. Es waren voll­kommen unschuldige Leute, denen da in den frühen Mor­gen­stunden des 28. August 2017 die Haustüre ein­ge­treten wurde, Spür­hunde und Blendgranaten […]

Den ganzen Artikel lesen

Alles wird gut! Berlin hat EIN (!) neues Super-Pan­zer­fahrzeug gegen schwer bewaffnete Terroristen

Die Ber­liner Mor­genpost ist hin­ge­rissen. Die Ber­liner Polizei hat jetzt ein Super-Spe­­zi­al­­fahrzeug, DIE unschlagbare Waffe gegen den schwer bewaff­neten Terror: Der Sur­vivor R von Rhein­metall. Das Ding sieht wirklich beein­dru­ckend aus und hat eine Million Euro gekostet. 340 PS dürften reichen, um auch in schwie­rigem und zer­bombtem Gelände vor­an­zu­kommen, und daher hat die fah­rende Festung […]

Den ganzen Artikel lesen

Migranten-Pro­pa­ganda: Ber­liner Polizei rappt mit „Kiez-Freunden“ (+Video)

Der Ber­liner Poli­zei­ab­schnitt 36 befindet sich im Berei­che­rungs­bezirk Berlin-Gesun­d­­brunnen, wo mehr als jeder zweite Bewohner bereits aus­län­dische Wurzeln hat. Ein hartes Pflaster für die Rest­deut­schen und wohl auch für viele Poli­zisten. Schon vor einigen Jahren ent­stand im Bezirk das  Projekt „Kiez­be­zo­gener Netz­werk­aufbau“ (KBNA), wo Frei­zeit­ak­ti­vi­täten für Jugend­liche orga­ni­siert werden. An sich eine gute Sache. Wir […]

Den ganzen Artikel lesen

Ein Polizist packt aus: Wir werden von der Politik missbraucht!

Habt ihr denn nichts Bes­seres zu tun? Gefühlt bei jeder fünften Ver­kehrs­kon­trolle höre ich diesen Satz. Tendenz stark steigend. Meist freundlich vor­ge­tragen, ab und an auch mit aggres­sivem Unterton. Ich bin Polizist irgendwo in Süd­deutschland und wenn ich ehrlich bin: Ja, wir hätten Bes­seres zu tun. Dennoch offenbart dieser Satz die Spaltung der Gesell­schaft, an deren Schnittstellen […]

Den ganzen Artikel lesen

Dro­gen­handel, Schutzgeld und Geld­wäsche: Kri­mi­nelle Clans breiten sich in Berlin aus

Geld­wäsche durch Immo­bi­li­en­handel, Gas­tro­nomie und Stroh­männer — Dro­gen­handel, Schutzgeld und Geld­wäsche: Kri­mi­nelle ara­bische Clans weiten ihre Akti­vi­täten aus. Anfangs in Ber­liner Pro­blem­vierteln kon­zen­triert, breiten viele nun ihre kri­mi­nellen Machen­schaften auch in Nobel-Vierteln und im bran­den­burger Umland aus, um das Geld zu waschen.  Wie »Focus-Online« und »RBB« berichten, weiten viele kri­mi­nelle Clans ihren Akti­ons­radius in Berlin […]

Den ganzen Artikel lesen

Für die Poli­zei­ge­werk­schaft ist der Asyl-Kom­promiss nur Augenwischerei

GdP-Vize Jörg Radek beklagt die reine Sym­bol­po­litik beim Grenz­schutz. Poli­zei­ge­werk­schafter Radek sieht im Asyl-Kom­­promiss der Union rein »sym­bol­po­li­ti­sches Stückwerk« ohne Stra­tegie, das sich so auch nicht umsetzen lasse. Kri­ti­siert wird auch die Fixierung auf die Grenze zu Öster­reich, obwohl Zwei­drittel andernorts illegal ein­reisen. Im Asyl­streit einigten sich die Uni­ons­par­teien auf die Ein­richtung von Tran­sit­zentren an […]

Den ganzen Artikel lesen

“Den Bullen die Köppe ein­hauen” — Claudia Roth ver­sucht ihre Ver­gan­genheit zu beschönigen

DIE WELT brachte ein großes Interview mit Claudia Roth von den Grünen. Wieder einmal ver­sucht sie, ihre Ver­gan­genheit zu beschö­nigen. Diesmal stieß sie jedoch auf einen Jour­na­listen – Ansgar Graw –, der kri­tisch nach­fragte und sich nicht so leicht in die Irre führen ließ.  (Von Dr. Rainer Zitelmann) Hier der Auszug aus dem Interview: WELT: […]

Den ganzen Artikel lesen

Rainer Wendt über den Tod von Susanna: „In der Hölle sollen die Täter schmoren!“

Fol­genden Text ver­öf­fent­lichte Rainer Wendt, Bun­des­vor­sit­zernder der Deut­schen Poli­zei­ge­werk­schaft, auf seiner Facebook-Seite: Susanna ist tot. Und was bleibt, ist nicht nur Trauer und Fas­sungs­lo­sigkeit. Da ist auch riesige Wut und Empörung. Und zugleich Rat­lo­sigkeit. Man ist wie gelähmt vor Ent­setzen. Ja, ich weiß, man darf keine solcher Taten instru­men­ta­li­sieren für irgendeine poli­tische For­derung oder Aussage. […]

Den ganzen Artikel lesen

Allahu Akbar gegröhlt und Poli­zeihund mit Axt erschlagen (Video)

In den Nie­der­landen ist ein Poli­zeihund gestorben, nachdem ein Axt schwin­gender Mann “Allahu Akbar” gegröhlt und Poli­zisten ange­griffen hatte. Er wurde mit Schüssen zu Boden gestreckt. Laut Zeugen habe der 26-Jährige auf Ara­bisch “Gott ist der Grösste” gebrüllt, als Beamte seine Wohnung betraten, berichtet die bri­tische Daily Mail. Der Poli­zeihund, der am Mittwoch bei der […]

Den ganzen Artikel lesen