Schlagwort: Schule

Wider­stand von Eltern und Schülern gegen die Islam-Indok­tri­nation und Multi-Kulti-Wahn

Unsere Leser­aktion „Islam-Indo­k­­tri­­nation an den Schulen“ hat ein breites Echo bei den Besu­chern von PI-NEWS und anderen Seiten gefunden.  Noch immer erreichen die Redaktion zahl­reiche Ein­sen­dungen von besorgten und ent­setzten Eltern. Dar­unter findet sich Material, das einem förmlich die Haare zu Berge stehen lässt und das wir Ihnen selbst­ver­ständlich nicht vor­en­halten werden. „Der Islam hat […]

Den ganzen Artikel lesen

Energie sparen ist gesund, Win-Win-Win für Düs­sel­dorfer Schule

Von Roger Letsch — Lese­dauer drei Minuten steht über einem Artikel auf RP-Online. Sinn­voller wäre es oft, die Leser zu infor­mieren, wie lange sie am Gele­senen zu knabbern haben werden. Für den Artikel „Kein Kind erfriert, wenn mal die Heizung run­ter­ge­dreht wird“ von Helene Paw­litzki kommt nämlich einiges an Ver­dau­ungs­an­strengung zu den drei Lese­mi­nuten hinzu. […]

Den ganzen Artikel lesen

Deutsche Schulen & Kin­der­gärten: Toleranz nur für Muslime, Hetz­jagden auf “Popu­lis­ten­kinder”

Eine Muslima will Leh­rerin werden. Sie ist Infor­ma­ti­kerin und möchte als Quer­ein­stei­gerin in den Schul­dienst über­wechseln. Sie bekam keine Stelle als Leh­rerin, weil sie sich wei­gerte, ohne Kopftuch zu unter­richten. Auf Grundlage des Ber­liner Neu­tra­li­täts­ge­setzes lehnte die Schul­be­hörde eine Ein­stellung ab. Das Gesetz schreibt vor, dass reli­giöse Symbole in öffent­lichen Schulen nicht getragen werden dürfen. […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Gewalt der Schüler gegen die Lehrer! Und der lügende Teppich…

„Auf­schrei der geprü­gelten Lehrer“, titelt die eine den Zorn der fran­zö­si­schen Lehrer. Ein paar Seiten weiter, rät eine andere deut­schen Paukern mit ähn­lichen Sorgen: “Zieht euch einfach schicker an!” (Von Peter Bartels) Martina Meister beschreibt die neue #Mee Too-Bewegung im Land der Gallier: „Hun­derte brechen das Schweigen, berichten über Gewalt von Schülern gegen Lehrer, die […]

Den ganzen Artikel lesen

Kul­tur­kampf im Klas­sen­zimmer: Wie der Islam die Schulen ver­ändert. Bericht einer Lehrerin

Die öster­rei­chische Petra Paulsen heißt Susanne Wie­singer. Wieder hat eine Leh­rerin ihre Stimme hörbar gemacht, weil sie es nicht mehr mit ansehen kann, wie die öster­rei­chi­schen Kinder und die Zuwan­de­rer­kinder vor die Hunde gehen. Frau Wie­singer ist, wie Thilo Sar­razin, eine Sozi­al­de­mo­kratin und weit weg von Ras­sismus und Faschismus. Aber sie hat die Wand des […]

Den ganzen Artikel lesen

Sekun­dar­schule in Halle: Klassen mit 100 Prozent Migranten

Halle (Saale) –  Die Sekun­dar­schule Kas­ta­ni­en­allee meldete bereits Ende Juli in einem Brand­brief an Minis­ter­prä­si­denten Reiner Haseloff (CDU) Land unter, da mit einem 70-pro­­­zen­­tigen Aus­län­der­anteil kein Unter­reicht mehr möglich sei. Nun stellt sich heraus: Die Schule hat Klassen mit einem Migran­ten­anteil von 100 Prozent. Die Leh­rer­schaft sei am Ende. „Wir wissen nicht, wie lange diese Situation […]

Den ganzen Artikel lesen

„Meine Kräfte reichen nicht aus!“ — Lei­terin von Ber­liner Brenn­punkt­schule schmeißt hin

Berlin – Es klingt wie aus einem Dritt­weltland: Die Hälfte des Kol­le­giums der Spreewald-Grun­d­­schule sind unge­lernte Lehrer. Der Hort und die Mensa sind so marode, dass sie seit Jahren nicht nutzbar sind. Trotz Dro­gen­pro­blemen auf dem Schul­ge­lände gibt es vom Senat keinen Wach­schutz. Mit­ar­beiter und Kinder müssen sich wegen gewalt­tä­tiger Über­griffe von „Eltern“ in der […]

Den ganzen Artikel lesen

Digi­ta­li­sierung oder Pumpgun im Klassenzimmer

Haupt- und Real­schulen werden von den Ber­liner Pseu­do­eliten prak­tisch auf­ge­geben. Die Berufs­schulen übrigens auch. Ich habe ver­schiedene Bekannte, die in drei Bun­des­ländern im Bil­dungs­wesen arbeiten. Von überall hört man die­selben Klagen. Vor allem stört der Anteil der Schüler die Erfüllung des Bil­dungs­auf­trags, die nicht oder kaum deutsch sprechen, daneben gibt es noch die soge­nannte Inklusion, […]

Den ganzen Artikel lesen

Umer­ziehung mit Steu­er­geldern — Refugee-Welcome-Theater an der Real­schule Gronau

NRW/Gronau – Zwei Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rinnen haben das „sozial enga­gierte Theater Wei­marer Kultur-Express“ an die Fri­dtjof-Nansen-Real­­schule in Gronau geholt. 225 Schüler der neunten Klassen wussten nach dem Thea­ter­stück, dass Mas­sen­mi­gration etwas ganz Tolles ist und Vor­be­halte gegenüber „Flücht­lingen“ nichts weiter als Vor­ur­teile sind. Die Geschichte ist schnell erzählt. Die Intention, die hinter dem Thea­ter­stück steht, eben­falls. „Daniel“ kommt aus Syrien […]

Den ganzen Artikel lesen

Isla­mi­sierung: Bußgeld, weil Gym­na­siast Moschee nicht besuchen wollte — Begründung: Kein Religionsunterricht!

Urteil des Amts­ge­richtes in Meldorf im Namen des Volkes von Buntland: Die Eltern eines Gym­na­si­asten bekamen ein Bußgeld von zweimal 25 Euro, weil sie ihren Sohn nicht mit der Schule in die Moschee geschickt haben. Seitens der Schul­klasse war ein Moschee­besuch ver­pflichtend vor­ge­sehen. Der Moschee-Besuch der Schule sei Reli­gi­ons­un­ter­richt gewesen, argu­men­tierte der Anwalt des Vaters […]

Den ganzen Artikel lesen