Geplante Rede am „Speakers Corner“: Großbritannien verweigert Martin Sellner die Einreise (Video)

Martin Sellner, der Co-Sprecher der Identitären Bewegung Österreichs, wurde am Flughafen London-Luton festgenommen. Er hätte am Sonntag eine Rede in der britischen Hauptstadt halten sollen. Wie „Die Tagesstimme“ erfuhr, befindet sich Sellner derzeit in einem Anhaltezentrum. Dort ist er gemeinsam mit straffälligen Personen untergebracht, die auf ihre Ausweisung warten. Er soll dort ausharren, bis er … Geplante Rede am „Speakers Corner“: Großbritannien verweigert Martin Sellner die Einreise (Video) weiterlesen