Auf­reger Shell-Studie 2019: Die Jugend, das unbe­kannte Wesen zwi­schen Gre­tawahn und Rechtspopulismus

Seit 66 Jahren werden alle vier Jahre junge Leute zwi­schen 12 und 27 Jahren in der Shell-Studie befragt, wie sie ihr Leben sehen und bewerten, wie sie ihre per­sön­liche Zukunft ein­schätzen, was sie über Poli­tiker und das Zeit­ge­schehen denken, was für sie wirklich wichtig ist, was Politik und Religion für sie bedeuten. Etwa alle vier … Auf­reger Shell-Studie 2019: Die Jugend, das unbe­kannte Wesen zwi­schen Gre­tawahn und Rechts­po­pu­lismus weiterlesen