Politik

Ex-BND-Chef warnt vor Angriffen des Iran in Deutschland

10. Januar 2020
Der frühere BND-Chef August Hanning hat vor Angriffen des Iran auf israelische, jüdische oder US-Einrichtungen in Deutschland gewarnt. „Mit jeder Verschärfung des Konflikts zwischen dem Iran, den USA und Israel steigt auch die Gefahr von Terroranschlägen in Deutschland“, sagte Hanning dem „Tagesspiegel“. Das Risiko wäre „besonders gravierend“, wenn es zu einer großen militärischen Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Iran käme.“Dann wäre zu befürchten, dass der Iran `asymmetrisch` auch außerhalb der Golf-Region reagieren würde“, so Hanning weiter. Darauf bereite sich Teheran schon länger vor.

 


Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Foto: Iranische Botschaft, über dts Nachrichtenagentur