Categories:

Mein Vater war ein MiB — Band 2: Missing Link

33,00  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

SKU: A0059

Beschreibung

Frei­maurer erschufen die Evo­lu­ti­ons­theorie, um die größten Geheim­nisse der Welt zu verbergen!

Hand­si­gniert von Jan van Helsing, wenn Sie oben in der Auswahl “Hand­si­gniert vom Autor” aus­wählen, oder gleich mit per­sön­licher Widmung!

Die „Götter“ haben die Erde nie verlassen!

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob die ganzen heute gelehrten natur­wis­sen­schaft­lichen Theorien über die Ent­stehung des Lebens auf der Erde und ins­be­sondere des modernen Men­schen tat­sächlich stimmen? Meinen Sie nicht auch, dass sich in der Ver­gan­genheit des Pla­neten Erde rät­sel­hafte Dinge zuge­tragen haben, die unsere pro­fes­sio­nellen Archäo­logen nicht wirklich erklären können? In diesem Buch werden jetzt endlich die kon­tro­ver­sesten und bri­san­testen Geheim­nisse der eta­blierten Wis­sen­schaft ent­hüllt. Die scho­ckie­rende Wahrheit ist, dass die ganze Menschheit seit Jahr­hun­derten über ihre Her­kunft belogen wird. Mächtige Orga­ni­sa­tionen haben ver­sucht, eine wis­sen­schaft­liche Dik­tatur zu erschaffen, in der jeg­liche abwei­chende Meinung unter­drückt oder bekämpft wird – und Charles Darwin war ihr Hand­langer. Gegen­be­weise zur Evo­lution sowie unpas­sende archäo­lo­gische, anthro­po­lo­gische und palä­on­to­lo­gische Funde und Arte­fakte werden ent­weder in voller Absicht fehl­in­ter­pre­tiert, mani­pu­liert und zer­stört oder ver­schwinden einfach in unzu­gäng­lichen Archiven. Doch wieso? Wovor hat man Angst und was genau will man hier so hart­näckig ver­bergen? Begeben Sie sich auf die Reise zu den größten und gefähr­lichsten Geheim­nissen der Welt, denn das Ausmaß der natur­his­to­ri­schen Geschichts­fäl­schung ist beinahe unfassbar! Alles, was wir heute über die Welt zu wissen glauben, ist falsch!

In MiB –Band 1 kamen Whist­leb­lower zu Wort, die aus­führlich von einem aben­teu­er­lichen Geheimen Welt­raum­pro­gramm berich­teten, von außer­ir­di­schen Basen auf der Erde und irdi­schen Basen auf Mond, Mars und anderen Pla­neten. In Band 2 bringt Jason Mason nun fol­gende Beweise für deren Behauptungen:

  • Einen „Missing Link“ gibt es nicht – die ganze Kette fehlt! Nir­gendwo wurden jemals Fos­silien einer Über­gangsform gefunden!
  • Neue Beweise zeigen: Es gab niemals eine Evo­lution, sondern im Gegenteil, eine Devolution!
  • Men­schen und Dino­saurier lebten wirklich zur gleichen Zeit auf der Erde!
  • Neue DNA-Sequen­zie­rungen zeigen, dass die Menschheit eine geheim­nis­volle Hybriden-Spezies ist!
  • Unsere DNA enthält einen intel­ligent designten Code aus dem All – das Geheimnis lag schon immer „in uns“!
  • Die Erde wurde längst von Außer­ir­di­schen besucht – und einige leben noch immer ver­borgen unter uns!
  • Die antiken Götter waren Außer­ir­dische und gleich­zeitig die Begründer unserer gegen­wär­tigen Zivilisation.
  • Warum wollten wis­sen­schaft­liche Insti­tu­tionen eine real, niemals exis­tie­rende Prä­his­torik erfinden, und welche Rolle spielt die Freimaurerei?
  • Bis vor kurzer Zeit gab es eine alte Kultur von Riesen in Amerika, die man gezielt aus­ge­rottet hat!
  • Die echte Arche Noah wurde gefunden, doch warum ver­suchte man sie zu zerstören?
  • Neue, sen­sa­tio­nelle Erkennt­nisse über die mys­te­riöse Spezies der mensch­lichen Langschädel!
  • Die Wahrheit über Yetis, unsterb­liche Meister aus dem Himalaya und den Grafen von Saint Germain!
  • Es exis­tieren Maschinen, die es ermög­lichen, durch die Zeit zu schauen – Nos­tradamus besaß eine davon!
  • Whist­leb­lower und Ein­ge­weihte berichten von Besuchen bei den Zivi­li­sa­tionen der Inneren Erde!
  • An ver­schie­denen ver­bor­genen Orten der Welt exis­tieren ver­sie­gelte Lager­stätten der vor­sint­flut­lichen Zivi­li­sa­tionen –dort befindet sich auch das gesamte Wissen und die Maschinen der Alten!
  • Ein ehe­ma­liger Mili­tär­an­ge­hö­riger mit der Sicher­heits­freigabe „Cosmic Top Secret“ berichtet über die größten Geheim­nisse der Welt und die Rückkehr der Anunnaki mit dem Pla­neten X!

Jan van Helsing:

„Dieses Buch macht mich wütend, richtig wütend. Und ich sage Ihnen auch, warum: In seinem ersten Buch hatte Jason über das Geheime Welt­raum­pro­gramm, außer­ir­dische Koope­ra­tionen usw. berichtet. Das ist für manche Leser nur schwer zu glauben, vor allem ist es schwer nach­zu­prüfen, Vieles klingt zu phan­tas­tisch. Doch in diesem neuen Buch geht es um Fakten, es geht um Beweise, die belegen, dass auf der Erde vor Jahr­tau­senden ver­lorene hoch­tech­no­lo­gische Zivi­li­sa­tionen exis­tierten. Sie betrieben Atom­re­ak­toren, kannten die Luft- und Raum­fahrt, bereisten alle Kon­ti­nente und bauten gigan­tische Anlagen samt Tun­nel­sys­temen in die Erd­kruste. Jason hat extra für Sie extrem akri­bische Recherchen betrieben und hier Fälle, Funde und Augen­zeu­gen­be­richte auf­ge­listet, die belegen, dass es eine wis­sen­schaft­liche Lobby gibt, die genau diese Belege ent­wendet oder gar zer­stört, um die Menschheit bewusst dumm zu halten. Jason zeigt zudem die Ver­bin­dungen der Evo­lu­ti­ons­lehre zur Hoch­g­rad­frei­mau­rerei auf und nennt eine Menge Namen. Kurzum: Der weiße Mensch stammt nicht vom Affen ab und kommt auch nicht aus Afrika, sondern ist ein Nachfahr einer uralten Zivi­li­sation… Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, sehen Sie sich mit der Frage kon­fron­tiert, wie Sie Ihrem Kind und seinem Lehrer erklären wollen, dass die Evo­lu­ti­ons­theorie abso­luter Schrott ist?“

Zusätzliche Informationen

Autor

Jason Mason