screenshot youtube
Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Es gibt ein verstecktes Netzwerk psychedelischer Tempel unterhalb der Alpen (+Videos)

24. Juli 2020

Damanhur ist eine Gemeinde, eine Ökosiedlung und eine spirituelle Gemeinschaft, die 1975 von einem Mann namens Falco Tarassaco gegründet wurde. Es liegt in der norditalienischen Region Piemont, etwa 30 Meilen [knapp 50 Kilometer] nördlich der Stadt Turin, am Fuße der Alpen.

Es ist am bekanntesten für seine andersweltlichen unterirdischen Tunnel, in denen sich eine Kathedrale befindet, die den göttlichen Funken erwecken soll, der in jedem Menschen vorhanden ist und als Tempel der Menschheit bekannt ist. Was diese als “achtes Weltwunder” bezeichnete Tempel so außergewöhnlich macht, ist, dass sie (fast) vollständig von Hand in das Herz des Berges gegraben wurden, an dem sie leben.

Laut dem Wissenschaftsjournalisten und österreichischen Botschafter von Damanhur, Matthias Wölfle, ist die Gemeinschaft Vorbild für internationale Friedens- und Sozialprojekte, und inspirierte schon Hollywood-Regisseure wie George Lucas und dessen Star Wars-Filme sowie James Cameron bei seinem Film Avatar.

Der Tempel von Damanhur: Außerirdische, Zeitreisen und ein Neo-Atlantis

Aus der Vision heraus geboren, das nächste Atlantis zu errichten, das von einer tiefgreifenden und universellen Ideologie und bemerkenswerten Kunstwerken geprägt ist, ist der Tempel von Damanhur möglicherweise das 8. Weltwunder.

Damanhur erinnert in gewisser Weise an die geplante Stadt Celebration (Florida), das niedliche, typisch amerikanische Dörfchen, das ursprünglich von der Walt Disney Company gebaut wurde und in deren Besitz war und seitdem den größten Teil seiner Kontrolle veräußert hat.

Die Stadt Celebration begann mit einer Pro-Technik-Prämisse aus den 1950er Jahren, die sich an eine bestimmte Bevölkerungsgruppe richtete. Schon bald entwickelten sich Design, Architektur und Strategien zu einer meisterhaft geplanten Gemeinschaft.

Damanhur begann ähnlich, aber etwas geheimnisumwitterter. Sie bauten über 20 Jahre lang heimlich einen riesigen unterirdischen Tempel. Abgesehen von den Tausenden von Touristen, die jedes Jahr kommen, ist die Gemeinde isoliert, wenn nicht sogar proprietär.

Der magische Reiz von Damanhur

Der Text auf der Damanhur-Website ist verlockend.

Hier einige Auszüge:

Damanhur ist eine stabile Föderation mit eigener Verfassung, Kultur, Kunst, Musik, Währung, Schulen und Nutzung von Wissenschaft und Technologie. Die Bürger sind offen dafür, ihr Wissen und ihre Forschung mit anderen Gruppen und Kulturen der Welt zu teilen, mit allen, die daran interessiert sind, diese Themen zu erforschen.

Damanhur führt Veranstaltungen in zahlreichen Zentren, Organisationen und Kontaktstellen in vielen Städten auf der ganzen Welt durch und empfängt jedes Jahr Tausende von Besuchern, die an Führungen, Seminaren, Exerzitien und Kursen an der Damanhur-Universität teilnehmen. Die Community hat das Interesse von Wissenschaftlern, Pädagogen und Forschern in den Bereichen Kunst, Sozialwissenschaften, Spiritualität, Medizin und alternative Gesundheit, Wirtschaft und ökologische Nachhaltigkeit geweckt.

… Was Damanhur von anderen absichtsvollen Gemeinschaften unterscheidet, ist, dass es die praktische Anwendung von Wissenschaft, Forschung und einer spirituellen Philosophie im Einklang mit dem Planeten aktiv nutzt. Und doch gibt es noch ein Phänomen, das Damanhur wirklich einzigartig macht: Es ist ein Achsenpunkt, an dem sich vier der 18 weltweiten Synchronlinien schneiden.

Der Boden atmet. Felsen, Bäume und Pflanzen harmonisieren mit Prana. Alles scheint subtil mit Energie versorgt zu sein. Der Effekt, wenn Sie hierher zu Besuch kommen, ist eine unverkennbare Anhebung des menschlichen Geistes.

In Damanhur zu wandeln bedeutet, durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu gehen. Alte Geheimnisse und die vergessene Weisheit großer Zivilisationen verschmelzen mit einer frischen, technisch geprägten Vision einer sich entwickelnden potenziellen Zukunft. 

Die zugrunde liegende Hypothese ist, dass das Leben in diesem Universum in all seinen Erscheinungsformen aus einer einzigen göttlichen Matrix stammt. Diese Kraft ist größer als das Universum selbst. Um in die Welt der Formen einzutreten, musste sie sich in viele kleinere Kräfte aufteilen. Einige von ihnen haben eine physische Form, andere nicht. In Damanhur wird diese Kraft die menschliche Urgöttlichkeit genannt, und alle Manifestationen ihres Wesens auf den subtilen oder immateriellen Ebenen bilden das, was gemeinhin als spirituelles Ökosystem bezeichnet wird.

Das Konzept von Damanhur, benannt nach einer alten ägyptischen Stadt, begann wahrscheinlich vor 1975 in der Nähe von Turin (Italien). Zu dieser Zeit begann der Gründer, Oberto Airaudi (1950 – 2013), alias Falco Tarassaco, öffentlich über die Natur des Universums, die paranormale und naturheilkundliche Medizin zu sprechen. Von dort aus entwickelte Airaudi Meditationskurse und etablierte einen Prozess zur spirituellen Befreiung und Erleuchtung.

Damanhurs aufstrebende Olami-Universität konzentriert sich auf die Vereinigung von Materie, Geist und Technologie. Es scheint ein edle Prämisse und Bestrebung zu sein.

Unabhängig davon, wo auf der Welt man lebt, biete die Organisation ihre Kurse über ihre zugelassenen Ausbilder an, jedoch nur nach der Gründung einer lokalen “Damanhurianischen” Gruppe.

Oberto Airaudi und 24 Schüler waren die ersten Mitglieder von Damanhur. 1978, drei Jahre nach ihrer Gründung, begannen sie mit dem Bau der Tempel der Menschheit, eines geheimen unterirdischen Projekts, das darauf abzielt, die Ideologie und Praktiken der alten, mythischen Stadt Atlantis wiederzubeleben.

Anfangs kämpfte die italienische Regierung gegen die Damanhurianer und drohte, die Tempel in die Luft zu sprengen, aber schließlich erlaubten sie jedes Gebäude, genehmigten alle Bauarbeiten und nannten die Tempel “Das 8. Weltwunder”.

Derzeit leben rund 750 Seelen in der Föderation von Damanhur. Sie haben ihre eigene Währung, den “Credito” (gleich dem Euro) und eine heilige Sprache. Sie heißen regelmäßig neue Bürger, Besucher und Touristen willkommen.

Die Führungsstruktur umfasst einen traditionellen Senat, der von der Gemeinde gewählt wird. Der Senat ernennt eine Gruppe von spirituellen Führern, die höchste Autorität in Damanhur.

Aufschlüsselung der Staatsbürgerschaftsklassen

  • Bürger der Klasse A – teilen das persönliche Eigentum mit der Gemeinde und leben jederzeit vor Ort.
  • Bürger der Klasse B – steuern Geld bei und müssen mindestens drei Tage die Woche in Damanhur leben.
  • Bürger der Klasse C – müssen nicht vor Ort wohnen.

Nur Bürger der Klasse A können die Zeitmaschine benutzen. Moment mal, es gibt eine Zeitmaschine?!

Zeitreisen und singende Pflanzen in Damanhur

Damanhurianer glauben, dass Pflanzen kommunizieren und singen können. Sie entwickelten sogar Geräte, mit denen Menschen die Melodien hören können. Mehr dazu in den nachfolgenden Videos.

1997 enthüllte die Gruppe, dass sie die Geheimnisse der Zeitreise entdeckt hat. Die Damanhurianer sagen, dass es sicherer ist, weit in die Geschichte zu reisen, als in die jüngste Vergangenheit, was die aktuellen Ereignisse nachteilig verändern könnte. Die Maschine vermehrt die psychische Energie einer Person und ermöglicht es ihr irgendwie, sich in eine frühere oder zukünftige Zeit zu versetzen.

Die Gemeinschaft von Damanhur widmet sich der esoterischen Forschung und erforscht Dinge an der Schnittstelle von Kunst, Bewusstsein, Spiritualität, Technologie und materieller Welt. 

Die Vorstellung eines Damanhur-Kultes ‒ eine Überreaktion?

Damanhur: Die Föderation hat einen einzigartigen Marketing-Aufhänger. Sie erforschen nicht nur aktiv Zeitreisen, sondern sagen auch, dass sie Atlantis wieder aufbauen, mit Außerirdischen zusammenarbeiten und mit dem ewigen Bewusstsein kommunizieren.

Für einen New-Age-Eingeweihten sind diese drei Ideen der Heilige Gral. Es ist reines MDMA. Es ist völlig berauschend.

Sie haben sogar ihre eigenen Regeln bezüglich der Ehe, die unglaublich vernünftig klingen. Anstelle von lebenslangen Verträgen arbeitet die Ehe in Damanhur unter der Voraussetzung der Erneuerung. Sie und Ihr Partner vereinbaren eine bestimmte Anzahl von Jahren, nach denen Sie verlängern. Faszinierend!

Allerdings war in Damanhur nicht immer alles nur Licht, Liebe und Innovation; es gibt einige mürrische, ehemalige Damanhurianer, die sagen, sie glauben, die Organisation sei ein Kult. Es gibt sogar eine private Selbsthilfegruppe.

Aber wenn jemand mit der Behandlung unzufrieden ist, ist es dann nicht am besten zu lernen, wie man es besser machen kann? Wäre es nicht schön, wenn man sich entschuldigen würde? Wäre es nicht fortschrittlicher, transparent zu sein und Verbesserungen anzustreben, anstatt sie anzugreifen und Websites mit Gegenangriffen zu erstellen? Wenn Sie das getan hätten, wäre Atlantis sicher stolz darauf.

Jede große Vision hat das Potenzial, eine Bevölkerung zu fördern, aber es ist verständlich, dass sie auch Konsequenzen und Verluste mit sich bringt. Im Laufe der Zeit neigen Organisationen wie Damanhur dazu, Fehler zu machen. Das Beste, was eine Führungskraft oder Organisation tun kann, ist, Fehler zuzugeben, Wiedergutmachung zu versuchen, die verletzenden Prozesse zur Verbesserung der Gemeinschaft zu ändern und aufrichtige Anstrengungen zu unternehmen, um alle zerbrochenen Beziehungen zu heilen.

Kein Mensch kann dich von außen frei machen; noch kann dich organisierte Anbetung oder die Selbstaufopferung für eine Sache frei machen; noch kann dich das Einfügen in eine Organisation oder das Stürzen in die Arbeit frei machen.  – Krishnamurti

Die Tempel der Menschheit von Damanhur

Unabhängig von der Presse, dem Hype oder dem negativen Gerede bauten diese bemerkenswerten Menschen eine wunderschöne, unterirdische Reihe von Tempeln, die anders sind als alles andere auf der Welt. Stellen Sie sich vor, die Höhlen von Petra in Jordanien verschmelzen mit dem Grand Canyon, multiplizieren es mit 1.000 und fügen dann viele spirituelle Kunstwerke und positive Energie hinzu.

Die Tempel der Menschheit wurden gebaut, um den Sinn des Heiligen in uns allen zu erwecken. Die Hallen sind ganzjährig für Besucher geöffnet. Sie können eine der Tempelhallen für Ihre Hochzeit mieten oder stundenlang allein durch das Labyrinth wandeln, um spirituelle, künstlerische und persönliche Inspiration zu erhalten.

Dieser unterirdische Zufluchtsort ist über 4.000 Kubikmeter groß und basiert auf Prinzipien, die die alte Legende von Atlantis umgeben. Er ist mit komplizierten Wandgemälden bedeckt.

Es gibt Hunderte von Metern an Tunneln und eine einzigartige Gruppe von riesigen Kammern, darunter die Halle des Wassers, die Halle der Erde, die Halle der Sphären, die Halle der Metalle, der Blaue Tempel und das Labyrinth. Es ist wie ein Disney-Themenpark für universelle Spiritualität, der dem Fortschritt der Menschheit gewidmet ist.

Die Tempel wurden öffentlich bekannt, als ein ehemaliges Mitglied klagte, um die Besitztümer zurückzugewinnen, die es der Gemeinde übergeben hatte. Es enthüllte, dass die Tempel über 17 Jahre im Geheimen gebaut wurden und sich noch im Bau befinden. Es ist möglich, dass nur 15% der ursprünglichen Vision erstellt wurden.

Anfangs hatten sie keine Baugenehmigung, aber schließlich wurde alles von der italienischen Regierung genehmigt. Dieses spirituelle und künstlerische Meisterwerk ist zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes geworden.

Für den Bau des Tempels gab es keine architektonischen Pläne und keine komplizierten technischen Maßnahmen, da alle Arbeiten von Skizzen des Gründers Airaudi abgeleitet wurden.

Jedes Detail der Tempel folgt einem genauen Code. Es wurde alles von Hand und mit Werkzeugen hergestellt, die nicht weiter fortgeschritten waren als ein Elektromeißel.

In den Tempeln sieht man mathematische und alte Symbole, die von den dort lebenden Eingeweihten allgemein verstanden werden. Als solche werden die Säle für Gebete, Rituale, Gemeindeversammlungen und für individuelle spirituelle Zwecke genutzt.

Eine der Ideen hierbei ist, dass Mitglieder der Gemeinschaft mediale und andächtige Botschaften an den Kosmos, Außerirdische und das ewige Bewusstsein senden. Ein Ziel scheint darin zu bestehen, die Bedürfnisse der Menschheit zu kommunizieren, um die Entwicklung unserer Spezies zu unterstützen.

Damanhurs nächstes Bauprojekt ist der Tempel der Völker, der an der Kreuzung der synchronen Linien gebaut wird und angeblich der medialen und spirituellen Ausrichtung zugute kommt. Besuchen Sie TheTemples.org, um mehr zu erfahren.

Freier Wille

Was die Leute in Damanhur geschaffen haben ist zwar nicht perfekt, aber eine bemerkenswerte Leistung. Bevor Sie etwas Teures kaufen, recherchieren Sie. Wenn Sie etwas kaufen, das Ihr finanzielles Wohlergehen gefährdet, besorgen Sie sich eine Garantie. Wenn Sie 10.000 US-Dollar für eine Teilnutzung in Detroit bezahlen, ist es Ihr eigener Fehler.

Wenn Sie sich einer Gemeinschaft anschließen und ihnen all Ihre irdischen Habseligkeiten als Gegenleistung für lebenslange Bemühungen und Loyalität überschreiben, sollten Sie dann nicht die Hauptlast Ihrer Entscheidung und eventuellen Gesinnungswandels tragen? Bestimmt.

Informieren Sie sich gut, bevor Sie in komplexe Labyrinthe eintauchen. Wenn Sie sich der Komplexität einer möglichen Erfahrung nicht bewusst sind, nehmen Sie sich Zeit, um eine entsprechende Entscheidung zu treffen. Wählen Sie Dinge, die Ihnen in jeder Hinsicht gerecht werden, oder wie C. G. Jung sagt: Suche in allen Dingen dein “ideales Selbst”.

Gehen Sie nach Italien und sehen Sie sich Damanhurs erstaunliche Tempel der Menschheit an. Besuchen Sie damanhur.org für einen tiefen Einblick in ein faszinierendes Universum.

Sehen Sie sich die Videos unten an, um einen Blick in die Tempel zu werfen und mehr über dieses unglaubliche Kunstwerk zu erfahren.


Quelle: maki72 für PRAVDA TV