Politik & Aktuelles

Online Casinos mit wachsendem Marktanteil und Automatencasinos in der Krise

10. November 2020

Ein Blick auf die Entwicklung im Spielautomaten Geschäft. Wie sieht der Trend für die Zukunft aus und was erwartet uns von Seiten der Gesetzgeber.

Was wird aus der Glücksspielindustrie in Deutschland

Die letzten Jahre haben einige Veränderungen in der Welt des Glücksspiels mit sich gebracht. Wie man zum Beispiel bei Book of Ra magic sieht, kann man mittlerweile online an virtuellen einarmigen Banditen sein Geld aufs Spiel setzen. Das Internet ist wie in vielen anderen Bereichen des Lebens ein großer Motor für Veränderungen in der Welt des Glücksspiels. Was zuvor sehr reguliert war, ist nun zu einem sehr schwer regulierbaren Markt geworden, wenn man denn nicht wie China zu einem totalen Überwachungsstaat werden will. Wenn auch in Deutschland solche Tendenzen erkennbar sind, hat man sich momentan für eine Liberalisierung des Marktes entschieden, die am ehesten zur neuen Realität im Internet passt.

Gleichzeitig leidet die Glücksspielindustrie im normalen Angebotsbereich auf der Straße sehr an der Regulierung durch den Staat und durch die Peripheren Themenbereiche, die mit Automatencasinos und Co. verbunden sind. In einem Automatencasino ist es oft nicht so gemütlich wie zu Hause am Rechner und das dort vorhandenen Publikum sowie Sicherheitsbedenken vielfältiger Art machen das Spiel im Automatencasino oder in der Kneipe etwas beschwerlicher.

Neue Gesetze verlagern den Schwerpunkt 

Zwei wichtige Veränderungen in der rechtlichen Lage des Glücksspiels bestimmen besonders die Strömungen und Tendenzen in der Glücksspielindustrie. Zum einen kam es zur neuen Regelung bezüglich der Verteilung von Automatencasinos in einer Stadt. Die neue Regelung besagt, dass es einen Mindestabstand zwischen Automatencasinos gibt. Hinzu kommt eine Bannmeile um weiterführende Schulen, wie Gymnasien oder Realschulen, herum.

Das hat in Deutschland und in Österreich zu einer Ausdünnung der Automatencasinos geführt und zur Beschlagnahmung zahlreicher Spielautomaten. Gleichzeitig wird der Glücksspielmarkt im Internet liberalisiert und nachdem es zuerst nur Schleswig-Holstein war, können in Bälde bald alle Bundesländer Lizenzen für das Glücksspiel im Internet verteilen.

Diese beiden rechtlichen Entwicklungen weisen in genau die gleiche Richtung. Der Schwerpunkt der Glücksspiel Aktivitäten verlagert sich von der Straße hin ins World Wide Web. Hier lassen sich viel leichter große Umsätze und Gewinne erzielen und so ist dieser Markt auch für bereits etablierte Unternehmen interessant. Die größten Online Casinos werden so auch von bekannten Größen am Wettmarkt betrieben.

Was bietet die Digitalisierung

Durch den Betrieb von Online Kasinos wird das Glücksspiel deutlich mobiler und leichter zugänglich. Bisherige Zugangsschranken entfallen und viele Bevölkerungsgruppen, die zuvor davor zurückschrecken dem Glücksspiel zu frönen, beginnen sich für Wetten zu interessieren. Mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen können relativ anonym Guthaben auf Spielerkonten überwiesen werden. Man muss sich nur etwas mit den relevanten Mechanismen in der Welt der Kryptowährungen auskennen. Wer Überweisungsmöglichkeiten wie die Paysafecard benutzt, kann ebenfalls anonym spielen. Gleichzeitig bieten diese relativ anonymen Überweisungsmethoden eine große Herausforderung für die Staatsorgane, die sich mit der Verfolgung der Geldwäsche beschäftigen. Große Geldmengen können schnell hin und her überwiesen werden. Deshalb müssen viele Casinos große Anstrengungen unternehmen, die Geldwäsche zu verhindern und oft kommt es zu relativ schmerzhaften Geldstrafen.

Automatencasinos haben nicht diese großen Probleme, da es sich hier in der Regel um Bargeldtransaktionen handelt und Bargeld ist sowieso schwer nachzuverfolgen. Deshalb passt es dem Gesetzgeber auch, dass sich die Geldflüsse digitalisieren und ins Internet verlagern. So lässt sich viel leichter überwachen was vor sich geht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Digitalisierung, verbunden mit der Weiterentwicklung der mobilen Plattformen ist das Spiel unterwegs auf dem Pad oder dem Mobiltelefon. Ähnlich wie bei Streamingdiensten, wo die meisten Werbeumsätze auf mobilen Plattformen gemacht werden, werden auch viele Wetten online auf diesen Plattformen abgeschlossen.

Wie sieht die Zukunft als aus?

In Zukunft wird sich ein noch größerer Teil des Umsatzes im Glücksspiel auf mobile Plattformen bewegen. Besonders da es jetzt immer mehr Wettmöglichkeiten gibt in Echtzeit und auf dem Mobiltelefon. Die Annahme der neuen Spielmodi ist in einer immer mehr technisch versierten Bevölkerung kein Problem, da gleichzeitig die Bedienung dieser Wett Webseiten immer einfacher wird.