Schlagwort: Zivilisation

Das Urteil von Schortens: Gedanken zu einem Ein­zelfall oder wie „recht­gläubige“ Eroberer sich gegenüber „Ungläu­bigen“ verhalten

Schortens bei Oldenburg ist ein frie­si­sches Städtchen, aner­kannter Erho­lungsort und nicht weit von der Nordsee. Der Name Schortens ent­stammt dem frie­si­schen „Schaar“, was „zum Wasser hin abfal­lendes Gelände“ bedeutet und sich im Eng­li­schen als „shore“ wie­der­findet. Die Bau­ernhöfe des alten Ortes „Schortens” lagen, wie die Perlen auf einer Schnur auf Geest­rücken, dahinter frucht­bares Marschland. Heute […]

Den ganzen Artikel lesen

Kret­schmann und der 7jährige Mes­ser­stecher — Oder: der galop­pie­rende Verlust unserer Zivilisation

Der dra­ma­tische Vorfall in einer Baden-Wür­t­­te­m­­ber­­gi­­schen Grund­schule erschüttert die Gemüter seit Tagen. Ein sie­ben­jäh­riger, kleiner Junge stach seiner Leh­rerin ein Messer in den Bauch. Die Frau musste ope­riert werden. Sie steht immer noch unter Schock. In der Folge setzte der alte, leidige Sport des Ver­­an­t­­wor­­tungs-Polos ein. Kul­tus­mi­nis­terin Susanne Eisenmann (CDU) schubste den Ball mit kühnem […]

Den ganzen Artikel lesen

Brutal trifft Blöd – Das Ende der Zivilisation…?

Der Mar­ter­pfahl! Der Mar­ter­pfahl hat schuld! Es hat irgendwie, irgendwann mit dem Schrift­steller Karl May begonnen. Zumindest war der lite­ra­rische Vater von  Win­netou und Old Shat­terhand sehr stark an der Ent­wicklung hin zu einer Ver­klärung von Völkern und Ethnien beteiligt. Mas­senhaft gebildete und sich „welt­ge­wandt“ ver­ste­hende Europäer basteln sich schon seit langer Zeit ein romantisches […]

Den ganzen Artikel lesen