Politik

Amerikaner in Deutschland so unbeliebt wie noch nie!

13. Februar 2019

Rund 85% der Deutschen sehen die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten als negativ an.

Nahezu 85 Prozent der Deutschen haben eine negative oder sehr negative Einstellung zu den deutsch-amerikanischen Beziehungen, wie eine neue Umfrage am Freitag zeigte.

Etwas mehr als 40% der Befragten halten China für einen besseren Partner als die Vereinigten Staaten, wie die von der Atlantik-Brücke und dem Civey-Institut im November und Dezember durchgeführte Umfrage unter rund 5.000 Personen ergab.

Insgesamt wollen 57,6% der Befragten einen größeren Abstand zwischen dem politischen Berlin und Washington sehen, und 42,3% halten China für einen besseren Partner.

Nur 1,9% aller Befragten sehen Russland als Problem und 2,2% machen sich über den wachsenden Einfluss Chinas Gedanken.

Grund für die Verschlechterung der allgemeinen Meinung zu den USA in Deutschland könnte das permanente Trump-Bashing der Mainstreammedien sein.


Ad
Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad