Politik

Ein Phänomen spaltet Deutschland und Europa: Merkels Eiserner Vorhang zieht sich durch Familien und Freundschaften

15. Mai 2019

Ein vor 10, 20 oder 30 Jahren noch nicht virulentes Phänomen grassiert spätestestens seit 2015 epidemisch in Deutschland und darüberhinaus: Das Land ist polarisiert wie selten zuvor. Merkels alternativlose Politik erweist sich als Desaster für soziale Beziehungen in ganz Europa.

Langjährige Freundschaften gehen in die Brüche, selbst in Familien kriselt es zwischen Partnern und Generationen. Am Arbeitsplatz, in Vereinen und bei Klassentreffen kommt es zu Spannungen und Eklats. Merkels von allen guten Geistern verlassene Asylpolitik und ihre humanitärbigotten Exzesse vergiften das Klima und zerrütten nicht selten sogar über viele Jahre unverbrüchliche Beziehungen und Freundschaften.

Beispielhaft dafür ist ein Text einer Frau und Mutter in den sozialen Medien, die ein Abbild der Zerrissenheit für viele widerspiegelt:

Mary Meier
Gestern um 12:22

Merkels neue GULAGS

„Merkels kommunistisch-linker Hetzstaat – ist so erfolgreich, dass meine eigenen Kinder (3), die ich unter viel Herzblut großgezogen habe, sich seit meinem AfD-Engagement von mit total und absolut von mir distanziert haben. Es besteht absoluter NO-CONTACT.

DAS ist Rassismus der neuen Art, RASSISMUS im kulturmarxistischen – nicht biologischen Sinne – das wird auf viele zukommen, die heute noch nicht ahnen, was HETZE wirklich ist.

Neu!!! Hier bestellen!

HETZE, die jeden Lebensbereich infiltriert, jede Familie, jeden Arbeitsplatz, jede Beziehung zu anderen – bis die Gulags wieder stehen werden, die HEUTE unsichtbar sind, aber letztlich genauso wirklich und todbringend, wie die in der echten DDR und UdSSR der Vergangenheit.

Die Gulags der Gegenwart und Zukunft sind die totale Ächtung, Verachtung, soziale Isolierung, Diskriminierung, soziale und materielle Verelendung des nicht an die Linksdiktatur angepassten Menschen.

Und jeder, der das sieht, und immer weitergehend kommen sieht, und nicht in den Widerstand geht, der baut willfährig an ihnen mit.

Was wir dagegen tun können bzw. tun MÜSSEN?

Einen solidarischen Widerstand aufbauen, der konspirativ ist: Netzwerke und Hilfswerke nicht-virtueller Art, die Menschen schützen und unter dem Radar dieses Überwachungsstaates und seiner denunziatorischen Überwachungshelfer, den korrupten Blockwarten der Gegenwart, halten – bis der Tag gekommen sein wird, wo sich die politische Situation wieder dreht.

Und sie WIRD sich drehen – so wie sie sich in der DDR gedreht hat vor etwa 30 Jahren.

Allerdings könnte es sein, dass dank der Spaltungen und aktiven HETZER, zu denen u.a. auch eine CHe**i und dieser Konzern hier gehören – nicht mehr so friedlich ablaufen wird, wie damals.

Denn das Leid, das jene Dame aus Berlin und ihr System-Clan über dieses Land, dessen Wohl ihr anvertraut wurde, in verfassungswidriger Weise und über so viele seiner Menschen gebracht hat, ist unermesslich.

WIR LASSEN UNS DIESES LAND, UNSER LAND – DAS LAND, DAS UNSERE VORFAHREN SEIT MEHR ALS 40.000 Jahren bewohnen UND URBAR GEMACHT HABEN, NICHT WEGGNEHMEN –

– VON EINER KORRUPPTEN, ALTKOMMUNISTISCHEN, VERLEBTEN WENDEHÄLSIN AUS BERLIN UND IHRER UMGEDREHTEN CD-LINKSPARTEI SCHON GAR NICHT !

Internationalismus, Universalismus – idealistisch, Doktrinen der Unmenschlichkeit, weil utopistisch, basierend auf einem falschen Welt- und Menschenbild, und daher verlogen und falsch und nur noch geeignet, den gutgläubigen Menschen Sand in die Augen zu streuen über die wahren Absichten dieser Herrschaften/Herrschenden.

Denn – was wie ein humanistischer Sozialismus daher kommt, wird keiner sein.
Kein Sozialismus im Sinne von Marx, sondern „die Farm der Tiere“, der Reale Sozialismus mit seinem Totalitarismus, mit seinen sozialen Schichtungen, ungerechtfertigten Privilegien für Korrupten und Repressionen gegen jegliche Widerstandsform.

Es wird ein System sein, das – unter dem verlogenen, falschen Narrativ einer angeblichen sozialer Gerechtigkeit für alle Welt

– den Mangel und die Verteilungskämpfe in einer explodierenden Menschheit zurück zu den verarmenden Massen verlagert,

damit die Eliten die immer knapper werdenden Ressourcen dieser Welt in Ruhe für sich alleine beanspruchen und ver-konsumieren können.

Das GELD haben sie schon. Nun muss es in Güter, Land, und andere Werte umgesetzt werden, um weiterhin von Wert zu BLEIBEN.

Genau das geschieht JETZT.

Wer es sehen will, kann es sehen, müsste sich aber mit globaler Weltwirtschaft und nationalem Wirtschaftswandel auseinandersetzen.
(Neoliberalismus für die globale Wirtschaft, Sozialismus für die Massen)

Die AfD tut das.

Und DESHALB – nur deshalb – wird sie so sehr bekämpft.“

AfDSchultheater
Schule dämonisiert AfD

Text zuerst entdeckt bei noby: https://n0by.blogspot.com/2019/05/heimreise-im-idiotenschlandland.html?fbclid=IwAR283qUx-lu352YS_KDeRCdvd7hgtzsSEuBVrs9vi4susrwUJZVab5jU2I4

 

Blogger und Globetrotter n0by ist nach Monaten in Frankreich wieder nach „Idiotenschlandland“ zurück gekehrt. Die Halbwertszeit seiner zum geflügelten Wort gewordenen Frage

„Wie bescheuert kann Deutschland werden?“

schrumpft.

 

Querverweise:

https://bayernistfrei.com/2018/06/08/die-willkommenskultur-frisst-ihre-kinder/


Quelle: bayernistfrei.com

 

 

 

 

 

 


Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad