Gesundheit, Natur & Spiritualität

Dr. Tesla meets Dr. Schüßler – Wassermatrix präsentiert die Welt der Hochfrequenz und der Mineralien

6. August 2019

Arthur Tränkle und Wolfram Kunz führen in die Welt der Hochfrequenz-Energie und Mineralstoffkunde ein:

Alle Lebewesen können Elektrizität erzeugen. Im Extrembeispiel kennen wir das vom Zitterrochen, oder Zitteraal, die bis zu 900 Volt Spannung aussenden können. Tatsächlich erzeugt jedoch jede Muskelanspannung Elektrizität. Während Sie diese Zeilen lesen, erzeugen auch Sie selbst jeden Moment Elektrizität: Dafür verantwortlich ist die Muskelkontraktion des Herzens. Die dabei erzeugte Elektrizität lässt sich sogar messen: Nichts anderes macht der Arzt, wenn er ein Langzeit EKG erstellt, ein ELEKTRO (!)-Kardiogramm. Dabei handelt es sich um nichts anderes als die Messung der Elektrizität, die das Herz bei jedem Herzschlag erzeugt! Dazu aber wird eine leitende Flüssigkeit benötigt: Das Blut stellt mit den gelösten Mineralien, Eisen, Calcium, Magnesium, Kalium, Kupfer, Silicium, etc. eine perfekte Elektrolytlösung dar. Die meisten Menschen denken, Wasser leitet Strom. Das ist so nicht richtig. Allein mineralhaltiges Wasser ist dazu in der Lage. Nur eine Elektrolytlösung, eine Salzlösung kann Strom leiten, denken Sie an eine Batterie, bzw. einen Akku. Es geht dabei um Konzentrationsgefälle = Spannungsgefälle. Wolfram Kunz erklärt in seinen Seminaren das „Universum“ der Gesundheit, Darm und seine Bedeutung, die Zellgesundheit, die ganzheitlichen Zusammenhänge. Aber gleich, ob es sich um Hormone handelt, um Neurotransmitter, um Mineralien, um Vitamine oder sonst etwas: Letztendlich handelt es sich um biochemische Vorgänge, es ist der Blick auf die Chemie des Körpers und der Gesundheit.

Sinkt das Energienivau des Körpers, werden die Zellen immer schwächer, und sie können die benötigte Arbeit nicht mehr leisten! Sinkt die Zellmembranspannung, steigt die Natrium-Konzentration in der Zelle. Dieses Phänomen bezeichnet man als „Hypernatriämie“. Das bedeutet nichts anderes, als dass das Spannungsgefälle absinkt, denn in der gesunden Zelle befinden sich durch die Natrium-Kalium-Pumpe innen mehr Kaliumionen und außerhalb der Zelle mehr Natriumionen. Die Batterie, oder besser der Akku „Zelle“ wird bei Krankheit schwächer! Sie entlädt sich! Die Konsequenzen reichen von Alter bis zu Krankheit. 1. Gesundheit ist die Energie, im Wortsinn der „Lebensstrom!“, der aus dem Spannungsgefälle der unterschiedlichen Konzentration von Elektrolyten (wässrige Minerallösung) erzeugt wird. Alles andere, was in jedem Medizinbuch dieser Welt dargestellt und erkannt sein mag, ist dem nachgeordnet und davon abhängig. 2. Ein Akku kann mit Hilfe von Energie wieder aufgeladen werden, dies bedeutet, dass die Kationen wieder von der Kathode und die Anionen wieder von der Anode zurückfließen, um so das Konzentrationsgefälle und damit Spannung wieder aufzuladen. Bei einer Batterie/Akku ist das bekannt. Bei der Zelle ist dies prinzipiell genauso, und deswegen führt Energiezufuhr wieder zu Gesundheit. Deshalb sind alle Gesundheitsprobleme auch ebenfalls immer energetische Probleme!

Mittels der Hochfrequenzenergie kann die Membranspannung von schwachen Zellen erhöht werden. Mit Hilfe der Schüßlermineralien ist es möglich, die Energie des Tesla-Gerätes ganz spezifisch zu lenken und für die gewünschten Aufgaben im Körper zu nutzen. Der Ansatz von Dr.Tesla, bzw. Lakhovsky und Dr.Schüßler ist in prinzipiell der gleiche. Es ist der Blickwinkel auf die Zelle und ihre Gesundung durch Erhöhung der Energie.

Tesla liefert Schüßler die Energie, damit diese Prozesse effektiver und schneller ablaufen. Schüßler liefert perfekt den „Superkraftstoff“ aus Wasser und fein potenzierten Mineralstoffen. Tesla ist die Lok vor dem Güterzug. Schüßler sind die Waggons mit Gütern. Schüßler macht Tesla spezifischer. Tesla macht Schüßler schneller. Tesla ist der Turbo für den Motor, oder das Triebwerk für die Rakete Schüßler. Die Kombination von Tesla und Schüßler wird die stärkste Medizin sein, welche die Welt bislang gesehen hat.

Wolfram Kunz: Apotheker, Heilpraktiker, Mineralstoffberater nach Dr. Schüßler, Diplom Fachberater für Darmgesundheit, Heilpflanzenlehrer, Fachberater anthroposophische Arzneimittel, Andullationstherapeut in Paracelsusmedizin (Spagyrik); Ceres Fachberater.

Die Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler machte aus meinem Beruf als Apotheker eine Berufung. Wolfram Kunz erklärt in seinen Seminaren spannend und verständlich für jedermann und jedefrau das ganzheitliche Verständnis der Natur-Heilkunde.

Erscheinungstermin für „Dr.Tesla meets Dr. Schüßler“: Herbst 2019 – Vorbestellungen unter Arthur@wassermatrix.ch


Quelle: connectiv.events

 


Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad