Gesundheit, Natur & Spiritualität

Bewusstsein, Intelligenz, Ignoranz

21. Februar 2020

Hat sich schon mal jemand gefragt, wie man politische Parteien, eigentlich alle Gruppen und Personen, beurteilen kann ohne sie kennen zu müssen? Das geht zwar auch grob, wenn man ihre Taten verfolgt, ist aber sehr ungenau. Es gibt jedoch eine ganz einfache Methode, die nicht nur leicht zu erlernen, sondern auch fehlerfrei ist. Sie setzt allerdings ein Umdenken voraus. Wer sie benutzen will, muss sein Bewusstsein erweitern und erkennen, dass es außer dem menschlichen Verstand noch eine höhere Instanz gibt, ja sogar mehrere. Die Nächsthöhere ist das Bewusstsein.

Das Bewusstsein bzw. die Bewusstheit eines Menschen ist der wichtigste Faktor, um den Reifegrad eines jeden Individuums zu beurteilen und kann wie die Intelligenz gemessen werden. Man kann ihn auch als emotionale Intelligenz bezeichnen. Menschen mit einem Wert unter 200 (Skala des Bewusstseins nach Dr. Hawkins: https://de.spiritualwiki.org/Hawkins/Skala) sind nicht in der Lage, den Unterschied zwischen Gut und Böse zu erkennen und sind daher anfällig für Manipulierungen und Instrumentalisierungen anderer. Man kann sagen, dass sie missbraucht werden und eigentlich nichts dafür können. Selbst wenn sie Böses tun, sind sie überzeugt, dass es gut ist. Dr. Hawkins sagt, dass dies noch 76 % der Menschheit betrifft. Antifa, Fridays for Future und Extinction Rebellion sind Beispiele dieser Verführten.

Dr. Michael Newton schreibt in seinem Buch “Die Reisen der Seele”: (Hervorhebungen vom Autor) “Weniger entwickelte Seelen (weniger bewusste) neigen dazu, ihren Willen den kontrollierenden Aspekten der menschlichen Gesellschaft zu unterwerfen, einer sozio-ökonomischen Struktur, durch die ein grosser Teil der Menschen anderen untergeordnet sind.” Das bestätigt meine Ausführungen. Weiter führt er aus, dass diese Menschen neue (junge) Seelen sind und einen Großteil der Weltbevölkerung ausmachen. Das deckt sich wiederum mit Hawkins 76% Menschen negativen Bewusstseins.

Aber auch intelligente Menschen mit einem positiven Bewusstsein sind meist nicht in der Lage, Phänomene zu glauben, die herrschenden Ansichten der etablierten Wissenschaft widersprechen. Zu allen Zeiten, auch heute, werden Menschen verlacht, ausgegrenzt, ja sogar verfolgt, die in Medizin, Wissenschaft und Technik andere Meinungen vertreten als die anerkannten, selbst wenn diese durch Beweise erhärtet sind. Die Beweise werden bewusst den Menschen vorenthalten. Menschen, die gescheiter sind als die Mächte, die bestimmen, was richtig zu sein hat, sind unglaubwürdig, so wird es der Masse eingeredet. Mark Twain sagte: „Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Meinung zu ändern.“

Wenn Sie etwas nicht glauben, das wahr ist und demnach auch nachgeprüft werden kann, sind Sie ignorant. Was immer Sie glauben, es ändert nichts an der Wahrheit. Und die Wahrheit ist, dass alles Wissen im großen schöpferichen Geist gespeichert ist und dort jederzeit nachgeprüft werden kann. Alle Geschichtsfälschungen und Lügen würden sofort auffliegen. Die Mehrheit interessiert sich aber nicht dafür und maßt sich sogar an, darüber zu urteilen und diejenigen lächerlich zu machen, die gescheiter sind. Seneca sagt: “Du bist noch nicht gesegnet, solange dich die Massen nicht verhöhnen”. So trottet der “leidgeprüfte” Mensch der Masse weiter in der Sklaverei der Unwissenheit dem Ende entgegen und meint, nichts daran ändern zu können. Selbst diejenigen, die den Irrsinn der politischen Entwicklung erkannt haben, sagen, …”was sollen wir denn machen?” Sie wissen nicht, dass sie diesen Irrsinn selbst verursacht haben und ihn deshalb auch wieder abschaffen können. Allerdings sind Wahlen dazu nicht in der Lage. Mehr wichtige Informationen finden Sie hier: https://healinghelp926706815.wordpress.com/bucher/

Wenn wir die politischen Parteien im deutschen Bundestag auf die Waagschale des Bewusstseins legen, so befinden sich nur AfD und FDP (gerade mal so, Tendenz absteigend) im positiven Bereich. Am schlechtesten schneiden die Grünen ab. Sie rangieren weit abgeschlagen am unteren Ende der Tabelle. Selbst die NSDAP hatte 1933 ein höheres Bewusstsein, allerdings auch im negativen Bereich. Zur Erinnerung: Alles Wissen ist im schöpferischen Geist gespeichert.

Als Kuriosum sei gesagt, dass die PdV (Partei der Vernunft) den höchsten Bewusstseinswert aller deutschen Parteien aufweist. Ihr Wahlergebnis bei der letzten Bundestagswahl 2017 war 0,0 %. Schlussfolgerung: Vernunft ist in der BRD abwesend.

Wie kann man denn den Bewusstseinswert ermitteln, werden sich einige nun fragen. Das ist denkbar einfach, setzt aber ebenfalls ein positives Bewusstsein voraus. Testmethode ist der kinesiologische Muskeltest. Wie es genau geht, ist in meinem ebook “Planet der Gottlosen – rette sich wer will” erklärt. Hier finden Sie viel Nützliches, was nicht nur für Sie selbst, sondern für die Zustände der Welt positive Auswirkungen hat. https://healinghelp926706815.wordpress.com/bucher/

Lothar Schalkowski,

Heiler, Lebensberater, Autor