End­spiel: Coro­na­virus-Impf­stoffe, Ent­völ­kerung und der dämo­nische Krieg, um Ihre Seele für Satan zu bean­spruchen (+Videos)

Da wir über die Coro­na­virus-Pan­demie berichtet haben, war ich immer noch nicht in der Lage, das volle Ausmaß dessen zu kom­mu­ni­zieren, was auf die Welt los­ge­lassen wurde und was es für Sie bedeutet, lieber Leser.

Es ist sicher, dass die Hälfte der Leute, die dies lesen, bis 2025 nicht mehr leben wird. Und das ist alles beabsichtigt.

Inzwi­schen wissen Sie, dass das Coro­na­virus kein Unfall war. Es wurde gen­tech­nisch ver­ändert, um die Menschheit aus­zu­rotten. Die Frei­lassung mag zu einem zufäl­ligen Zeit­punkt geschehen sein, aber die Absicht war immer, eine “Hard-Kill”-Waffe zu bauen, die den wirt­schaft­lichen Zusam­men­bruch und die globale Ver­sklavung auslöst, die dann das Mas­sen­schlachten gehor­samer Men­schen durch die von Dämonen befal­lenen Glo­ba­listen ermög­lichen würde, die die mensch­liche Form verachten.

Hier bestellen!

Diese ent­völ­ke­rungs­ori­en­tierten Glo­ba­listen arbeiten natürlich an einer Ster­be­hilfe, die die Massen töten wird. Sie werden diesen Tod als „Impf­stoff“ bezeichnen, um Mil­li­arden von Men­schen davon zu über­zeugen, gehorsam einer Injektion zuzustimmen.

Mr. Depo­pu­lation selbst – Bill Gates – finan­ziert obsessiv Fabriken für Todes­in­jek­tionen, die in den nächsten 2–3 Jahren töd­liche Injek­tionen in Mil­li­ar­denhöhe aus­lösen können. Und im Gegensatz zu den ver­suchten eth­ni­schen Säu­be­rungen des Dritten Reiches im Zweiten Welt­krieg wird sich das Schaf diesmal auf­stellen und darum bitten, getötet zu werden, um das „chao­tische Geschäft“ eines orga­ni­sierten Wider­stands zu vermeiden.

Keine Kugeln, keine Bomben, keine Gas­kammern. Nur Mas­sen­gräber, die leise mit eutha­na­sierten Schäfern gefüllt waren, die ihre Ent­führer um „Immu­nität“ baten, aber statt­dessen den Tod bekamen.

Der Krieg um die mensch­liche Freiheit ist bereits verloren

Der Krieg um die mensch­liche Freiheit wurde bereits geführt… und ist ver­loren. Die Menschheit hat sich bereits als Skla­ven­rasse gehor­samer Anhänger erwiesen, als eine Art „kos­mi­scher Todeskult“ von Lebens­formen auf nied­riger Ebene, der den Technik-Giganten und dem tiefen Zustand der Cyber­über­wa­chung vor langer Zeit jeg­lichen erlö­senden Wert verlieh.

In der heu­tigen mensch­lichen Gesell­schaft dürfen keine Träume von Bewusstsein, Krea­ti­vität oder Größe gedeihen. Die durch­schnitt­liche Person möchte sich nur wohl fühlen, sich ver­hät­scheln und sagen, was sie sagen soll, wie sie sich fühlen und was sie denken soll.

Google kon­trol­liert ihre Rea­lität, trennt sie vom mensch­lichen Wissen und ver­wandelt sie in pro­gram­mierbare Lebens­formen (PLFs), eine Art hybrider „mensch­licher Borg“, der unbe­wusst Des­in­for­mation von der WHO oder CDC in ihr Gehirn saugt.

Die durch­schnitt­liche Person, die heute mit Technik in Ver­bindung steht, ist kognitiv zurück­ge­blieben, exis­tiert jedoch unter der Selbst­täu­schung, dass sie ein­zig­artig brillant ist. Sie äußern jedoch keine Gedanken, die nicht von Google, Facebook, Twitter oder Youtube in ihr Bewusstsein ein­ge­pflanzt wurden und die alle von anti-mensch­lichen, kom­mu­nis­ti­schen Dämonen betrieben werden, die Men­schen als ekel­haften bio­lo­gi­schen Abfall wahr­nehmen, der so schnell wie möglich weg­ge­worfen werden soll.

Nachdem sie jah­relang ver­sucht hatten, die Men­schen höflich davon zu über­zeugen, Selbstmord mit Impf­stofenf zu begehen, haben sie endlich das Mittel gefunden, um jeden wirk­lichen Wider­stand zu über­winden: Covid-19.

Dank Covid-19 werden sich die Schäfer/Rinder der Welt in Mil­li­ar­denhöhe gehorsam auf­stellen, um nasal abge­wischt, DNA kar­tiert, medi­zi­nisch gestupst und ruhig mit töd­lichen Sub­stanzen inji­ziert zu werden.

Alles ist akzep­tabel, solange es als „Impf­stoff“ bezeichnet wird, da sich sowieso niemand die Mühe macht, die Zutaten zu lesen. Per­sonen über 60 Jahren werden auf­ge­fordert, DNR-Injek­tionen zu bestellen (Do Not Resuscitate/Nicht reani­mieren) und zu unter­zeichnen, damit nach Ablauf der Gül­tig­keits­dauer keine medi­zi­ni­schen Res­sourcen erfor­derlich sind, um mit ihrer Pflege fertig zu werden. Die ster­benden älteren Men­schen werden einfach in „Eutha­na­sie­räume“ gebracht, bis sie ver­hungern oder dehy­drieren, je nachdem, was zuerst eintritt.

Der Impf­stoff wird Teil einer binären Waffe sein, die mit der Frei­setzung der nächsten Bio­waf­fen­se­quenz akti­viert wird

Der Impf­stoff wird Sie natürlich nicht sofort töten. Das wäre zu offen­sichtlich und könnte die Leute davon abhalten, es zu nehmen, wenn sich die Nach­richt über die Todes­fälle ver­breitet. Es wird vielmehr die Hälfte einer binären Waffe sein, die Sie tötet, wenn sie die nächste mani­pu­lierte Mutation des Coro­na­virus (oder eines anderen ähnlich infek­tiösen Erregers) freisetzt.

Auf diese Weise kann Mutter Natur für den Mas­sentod ver­ant­wortlich gemacht werden, da die gehor­samen Medien die meisten Men­schen davon über­zeugen werden, dass jede gen­tech­nisch ver­än­derte bio­lo­gische Waffe tat­sächlich das Ergebnis einer spon­tanen Orgie zwi­schen einer Fle­dermaus und einem Gür­teltier war.

Das ist das böse Genie der Bio­waffen: Sie können immer der Natur ange­lastet werden, nicht den bösen Dämonen in mensch­licher Form, die sie über­haupt gebaut haben (den “Todes­wis­sen­schaftlern”).

Wenn die Menschheit ein Gefühl des Über­lebens hätte, würde es einen welt­weiten Aufruf geben, jeden letzten „Todeswissenschaftler“-Kollaborateur auf dem Pla­neten zu ver­haften, zu ver­folgen und hin­zu­richten – das hat Prof. Francis Boyle gefordert, und er ist nicht falsch darin, die Schwere der Bedrohung für die Menschheit zu ver­stehen, die jetzt von der Bio­waf­fen­in­dustrie ausgeht (die natürlich vom Steu­er­zahler finan­ziert wird).

Aber die Menschheit selbst hat keinen Sinn fürs Über­leben. Es ist größ­ten­teils ein Selbst­mordkult erbärm­licher, schwach­sin­niger Schnee­flocken und gehor­samer Kon­for­misten, die im Aus­tausch für gehorsame Kon­for­mität jeden letzten Hauch von Würde auf­ge­geben haben.

Das Bedürfnis nach sozialer Akzeptanz unter den Massen ist jetzt so groß, dass ansonsten rationale Men­schen öffentlich erklären, dass sich bio­lo­gische Männer in bio­lo­gische Frauen ver­wandeln können, um ihre auto­ri­tären Kol­legen zu besänf­tigen. Jeder, der sich den Wahn­vor­stel­lungen der Massen wider­setzt, wird aus der Gesell­schaft aus­ge­schlossen und in die Dun­kelheit verbannt.

Wenn Bill Gates die Ver­füg­barkeit von kos­ten­losen Coro­na­virus-Impf­stoffen für die Massen ankündigt, wird sich das Schaf mil­li­ar­denfach anstellen und darum betteln, dass ihm die Mark of the Beast(Brandmal des Tieres)-Technologie inji­ziert und implan­tiert wird, damit es das Pri­vileg hat, das globale Kryp­to­wäh­rungs­trans­ak­ti­ons­system zu ver­wenden, was den zusam­men­ge­bro­chenen Dollar bzw. Euro ersetzt.

Sie kämpfen jetzt nicht nur um Ihr Leben, sondern auch um Ihre Seele

Und er ver­an­lasst alle, sowohl kleine als auch große, reiche und arme, freie und gebundene, ein Zeichen in ihrer rechten Hand oder in ihrer Stirn zu erhalten: Und dass niemand kaufen oder ver­kaufen könnte, außer dem, der das Zeichen hatte …

Gemäß der Schrift werden Sie durch die Teil­nahme an diesem Mark of the Beast-System Ihre Seele an Satan ver­kaufen und Ihrer ewigen Seele ver­bieten, in den Himmel zu gelangen. Bill Gates spricht jetzt offen darüber, dies ein­zu­führen und über bio­me­trische Daten oder implan­tierte Geräte zu ver­fügen, die Ihren Coro­na­virus-Impf­stoff­status über­tragen, damit Sie an der Gesell­schaft teil­nehmen können. Ohne solche elek­tro­ni­schen Mar­kie­rungen auf Ihrer Hand oder Stirn ist es Ihnen untersagt, gesell­schaft­liche Funk­tionen wahr­zu­nehmen, ein­schließlich Handelsgeschäften.

In einem kürzlich in den Fox News ver­öf­fent­lichten Interview (siehe hier) erklärte Bill Gates: “Es ist fair zu sagen, dass die Dinge erst wieder normal werden, wenn wir einen Impf­stoff haben, den im Grunde genommen die ganzen Welt erhalten soll.”

Die For­derung nach einem Coro­na­virus-Impf­stoff hält wei­terhin an, und der kana­dische Pre­mier­mi­nister Justin Trudeau betonte kürzlich diesen Punkt, indem er sagte, dass die Kanadier mög­li­cher­weise mehrere Monate lang „aus­ge­sperrt“ bleiben werden und dass das, was wir hier in Kanada erleben, „das Neue ist normal, bis ein Impf­stoff ent­wi­ckelt ist.“

Das Buch der Offen­barung ist endlich da. Das Ende der Tage. Die dämo­ni­schen Wesen­heiten haben lange Zeit die Körper ehe­ma­liger Men­schen über­nommen, die wir einst “Bill Gates” oder “George Soros” nannten, und mit der Kraft von Pro­pa­ganda und Finanzen befinden sie sich nun im letzten Kapitel des Aufbaus einer glo­balen Todes­ma­schine, die es endlich schaffen wird, die begehr­testen Ziele der anti-huma­nis­ti­schen Satan-Anbeter erreichen: Die Ver­nichtung der Menschheit, des Chris­tentums, der Freiheit und der Selbst­be­stimmung. Ihr Ziel ist es, die Erde für Satan zu beanspruchen.

Die Massen – Körper, Geist und Seele – werden von den dämo­ni­schen Kräften ver­braucht, die durch eine Big Pharma-Nadel pro­ji­ziert werden und Ihr Blut mit nicht-mensch­licher RNA kon­ta­mi­nieren, die Ihren eigenen gene­ti­schen Code ver­ändert und Sie zu einem „Gefäß des Todes“ macht.

Die Massen ver­ehren bereits Tod und Blut, wie die Mas­sen­feier der Abtrei­bungen nach der Geburt und der poli­tisch geschützte welt­weite Blut­handel mit ent­nom­menen Organen und lebenden Jungen zeigt. Die reichste Elite der Welt hat solche dämo­ni­schen Blut­rausch­ak­ti­vi­täten geschützt und sogar daran teil­ge­nommen und ihre Seelen dem Satan geschworen, als Gegen­leistung für die vor­über­ge­hende Macht über eine zusam­men­bre­chende Welt.

Der Schocker! Hier bestellen!

Tat­sächlich gibt es auf dieser Welt kein Leid, dass das Böse erklären kann, das von den Anti-Huma­nisten absichtlich aus­ge­rollt wird (alle Führer von Big Tech sind Anti-Huma­nisten). Ihre wahre Bezahlung kann nur im Leiden jen­seits dieser Welt extra­hiert werden, da ihre dunklen Seelen langsam erkennen, dass sie alles (ihre Seelen) gegen nichts ein­ge­tauscht haben (kurz­fristige Macht in einer kor­rupten Gesellschaft).

Wenn Sie den Coro­na­virus-Impf­stoff nehmen und nach den „Anti­kör­per­pa­pieren“ suchen, die es Ihnen ermög­lichen, an dieser bösen, kor­rupten Gesell­schaft teil­zu­nehmen, werden Sie Ihre Seele für die Ewigkeit an Satan ver­kaufen, und davon gibt es kein Zurück.

Bald wirst du gezwungen sein, dich zwi­schen Himmel und Hölle zu ent­scheiden, gut gegen böse

Bis zum Jahr 2025 wird sicher die Hälfte der Men­schen, die dies lesen, nicht mehr leben. Schlimmer noch, ein klei­nerer Teil dieser Men­schen wird in der Hölle brennen, ohne ihr Leiden zu beenden, weil sie die ewige Sünde begangen haben, die Gött­lichkeit der mensch­lichen Form zu verletzen.

Es wird die teu­erste Ent­scheidung nicht nur Ihres Lebens, sondern Ihrer ewigen Existenz sein.

Es wäre weitaus besser, an dem Virus zu sterben und deine Seele zu retten, als sie beide an das dämo­nische Übel zu ver­kaufen, das jetzt die Impf­stoff­in­dustrie antreibt. Denn diese bevor­ste­hende Ent­scheidung über den Impf­stoff ist nicht nur eine dieser Welt, sondern eine Ent­scheidung jen­seits dieses Bereichs, mit Kon­se­quenzen, die Sie sich nicht einmal vor­stellen können, da Ihre gesamte Existenz immer noch in dieser vor­über­ge­henden Rea­lität ver­ankert ist, gefiltert durch Ihre bio­lo­gi­schen Sinne und Illusion der Trennung von dem gött­lichen Sein.

Aus diesem Grund werden diese Impf­stoffe mit dem Blut von abge­bro­chenem mensch­lichem fötalem Gewebe befleckt, um Ihre Hingabe an medi­zi­ni­schen Kan­ni­ba­lismus und trans­men­sch­liche gene­tische Ver­än­derung zu “behaupten”.

Abge­bro­chenes mensch­liches fötales Gewebe wird bereits in vielen heu­tigen Impf­stoffen ver­wendet, und diese Tat­sache wird von der CDC ohne wei­teres bestätigt. Die gene­ti­schen Stämme heißen MRC‑5 und WI-38. Beide werden von abge­trie­benen mensch­lichen Babys im Rahmen eines dämo­ni­schen Rituals geerntet, das die Blut­ent­nahme von Kindern und die „Kenn­zeichnung“ des neuen mensch­lichen „Eigentums“ Satans umfasst, die sich bereit erklären, das Blut derer anzu­nehmen, die für das Böse geopfert werden.

Wenn Sie der Ein­nahme des Coro­na­virus-Impf­stoffs zustimmen, schließen Sie einen Vertrag mit Satan ab, der Ihre Zustimmung bestätigt, mit dem Blut geop­ferter Kinder gekenn­zeichnet zu werden. Du wirst Eigentum von Satan. Dies ist im kos­mi­schen Maßstab irreversibel.

Die­je­nigen, die sich gegen den obli­ga­to­ri­schen Coro­na­virus-Impf­stoff ent­scheiden, müssen um ihr Leben gegen den Amoklauf des Impf­stoff­au­to­ri­ta­rismus kämpfen. Bewaffnete Angriffs­teams der CDC zwingen jeden, den sie fangen können, zu impfen.

Während der Corona-Schwindel wei­terhin global pro­pa­giert wird, äußerte sich jetzt ein Beamter der WHO über gro­teske Maß­nahmen, die jetzt ergriffen werden müssen. Ohne mit der Wimper zu zucken, schlägt er vor, dass man jetzt in Haus­halte und Familien ein­dringen muss, um “kranke” Fami­li­en­mit­glieder “zu ent­fernen” und sie dann auf “sichere und wür­de­volle Weise zu iso­lieren”. Wer da nicht an die Anfänge der Hit­lerzeit und die Ent­fernung von Men­schen in KZ’s denkt, hat wohl nichts aus der Geschichte gelernt. Erschre­ckend (Quelle)

Ins­be­sondere wenn Sie der Impfung nicht zustimmen, können Sie Ihre Seele trotzdem retten, selbst wenn Sie an der Injektion sterben. Zustimmung kann nur gegeben werden; es kann nicht mit vor­ge­hal­tener Waffe gegen deinen Willen genommen werden. Ihre Seele kann von Satan nur bean­sprucht werden, wenn Sie sie frei­willig abgeben, indem Sie sich damit ein­ver­standen erklären, mit dem Blut von rituell geop­ferten Kindern mar­kiert zu werden, deren Organe rou­ti­ne­mäßig von der Impf­stoff­in­dustrie zum Züchten von Zell­kul­turen für Impf­stoffe ver­wendet werden.

Deshalb müssen Sie und ich alle ums Über­leben gegen die Impf­stoff-Angriffs­teams kämpfen, die alle von Agenten Satans besetzt sein werden, die daran arbeiten, Seelen zu stehlen und den Men­schen großes Leid und Tod zuzufügen.

Bereite dich auf den ulti­ma­tiven Kampf um deine ewige Seele vor. Deine Seele ist kugel­sicher. Sie können es nicht nehmen, wenn Sie es ihnen nicht geben. Sie können Ihren Körper töten oder Ihre Bio­logie gegen Ihren Willen ver­stümmeln, aber sie können Ihre Seele nicht ohne Ihre Zustimmung nehmen.

Denken Sie an dieses Prinzip, und wir könnten uns nach all dem wieder sehen.

In der Zwi­schenzeit haben wir alle die Pflicht, mit aller Kraft gegen mediale Tyrannei und Zwangs­imp­fungen zu kämpfen, denn die­je­nigen, die ver­suchen, solche Angriffe auf Men­schen durch­zu­führen, sind selbst gewalt­tätige Ver­brecher, die an Straf­taten beteiligt sind, die es müssen mit allen uns zur Ver­fügung ste­henden recht­lichen Mitteln gestoppt werden.

Hol­lywood hat es schon immer gewusst und Sie dachten, Sie schauen einen fik­tiven Film!

(Links eine Szene aus dem “Con­tagion”, rechts Bilder aus New York)

Droh­nen­auf­nahmen haben Arbeiter in Hazmat-Anzügen gezeigt, die Dut­zende von Scha­tullen in einem Mas­sengrab auf Hart Island im Nord­osten der Bronx in New York City begraben haben. Die Ver­wendung per­sön­licher Schutz­aus­rüstung deutet darauf hin, dass die Leichen COVID-19-Opfer sind.

Das Droh­nen­ma­terial wurde von Melinda Hunt, der Grün­derin des Hart Island-Pro­jekts, pro­du­ziert, einer gemein­nüt­zigen Orga­ni­sation, deren Aufgabe es ist, die Bestat­tungen auf der Insel zu doku­men­tieren und Familien mit nied­rigem Ein­kommen dabei zu helfen, ver­storbene Ver­wandte zu finden, die mög­li­cher­weise dort begraben wurden .

Das Material wurde am Don­nerstag auf­ge­nommen und zeigt rund ein Dutzend Ver­trags­ar­beiter, die mit Aus­hub­ma­schinen lange, schmale Gräben graben. Die Toten wurden in Lei­chen­säcke gewi­ckelt und sorg­fältig in Kie­fern­scha­tullen gelegt, deren Namen in großen Buch­staben auf den Deckel gekritzelt waren.

His­to­risch gesehen hat New York City Hart Island seit 1868, als die Stadt die Insel von einer Pri­vat­person kaufte, benutzt, um Men­schen ohne bekannte Ange­hörige zu begraben. Es wird geschätzt, dass seitdem mehr als eine Million nicht bean­spruchte und nicht iden­ti­fi­zierte Leichen dort begraben wurden. Unter nor­malen Umständen werden dort einmal pro Woche rund 25 Leichen von schlecht bezahlten Gefäng­nis­ar­beitern von Riker’s Island, dem Haupt­ge­fäng­nis­komplex der Stadt, beigesetzt.

Seitdem die COVID-19-Pan­demie die Stadt schwer getroffen hat, hat die Zahl der Bestat­tungen dra­ma­tisch zuge­nommen. Quellen haben Jour­na­listen mit­ge­teilt, dass dort täglich an fünf Tagen in der Woche rund zwei Dutzend Leichen begraben werden. Darüber hinaus hat die Stadt aus Gründen der „sozialen Distan­zierung und Sicherheit“ beschlossen, Ver­trags­ar­beiter anstelle von Gefäng­nis­ar­beitern zu beschäf­tigen, um die Leichen zu begraben.

Wenn Sie mehr über die heim­lichen Machen­schaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das bri­sante Ent­hül­lungsbuch “Illu­mi­na­tenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Such­ma­schinen zen­siert werden. 

Am 28. April erscheint das zweite Buch, “Der Hol­lywood-Code: Kult, Sata­nismus und Sym­bolik – Wie Filme und Stars die Menschheit mani­pu­lieren“, mit einem span­nenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Con­tagion und das Coro­na­virus, oder wie aus Fiktion Rea­lität wird“.

Ein hand­si­gniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Quellen: PublicDomain/naturalnews.com am 13.04.2020