Politik & Aktuelles

17-Jähriger und seine Cousins vergewaltigen eine 15-Jährige – und filmen die Tat

12. Oktober 2020

Am morgigen Dienstag beginnt vor dem Landgericht Görlitz ein Prozess, der schon im Vorfeld Staub aufgewirbelt hat. Der Angeklagte ist ein 17jähriger, in Deutschland geborener Türke. Der Tatvorwurf: Der junge Mann soll am ersten Weihnachtstag ein 15jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Damit nicht genug, soll er seine Cousins dazu angestiftet haben, sich ebenfalls an dem Mädchen zu vergehen. Diese Gruppenvergewaltigung wurde auch noch gefilmt. Der mutmaßliche Täter soll schon mehrfach mit ähnlichen Taten aufgefallen sein.

Wie BILD, Focus und diverse lokale Blätter berichten, wirft die Görlitzer Staatsanwaltschaft dem nicht einmal volljährigen Haupttäter vor, vor dieser Gruppenvergewaltigung schon mehrere andere Vergewaltigungen Minderjähriger begangen zu haben. Der junge Mann ist seit Februar dieses Jahres in U-Haft.