Seele, Ego und das Ich — Der unsi­chere Weg (Video)

Unter diesen Gesichts­punkten offenbart Bernhard P. Wirth seinen Blick auf das aktuelle Zeit­ge­schehen aus der kab­ba­lis­ti­schen — nume­ro­lo­gi­schen Sichtweise.

Ange­fangen bei der Drei­teilung des Men­schen in den phy­si­schen, men­talen und see­li­schen Teil, zeigt er auf, durch welche Kanäle der Mensch seit langem mani­pu­liert wurde, um den see­li­schen Anteil fast gänzlich aus unserem Bewusstsein zu löschen.

Das Ergebnis liegt heute direkt vor unseren Augen und nun geht es darum, diese Abspaltung des see­li­schen Bereiches in uns zu erkennen und Schritt für Schritt wieder zu heilen, um so den Weg zur per­sön­lichen Ganz- und Heil­werdung wieder ein­zu­schlagen. Bernhard P. Wirth erklärt anschaulich, wie wir diese außer­ge­wöhn­lichen äußeren Umstände dafür benutzen können, wieder in Kontakt mit unserer Seele zu kommen.

Es wird auch auf­ge­zeigt, wie man zwi­schen Ego und Ich zu unter­scheiden lernt, um sich aus den Fesseln der Mani­pu­lation zu lösen und den Weg zur inneren Heilung zu beschreiten. Hierbei spielt spe­ziell auch die Kunst der Gedan­ken­hy­giene eine wichtige Rolle!

Ein wert­volles Video, das dem Zuschauer wirksame Ansätze liefert, den tie­feren Sinn unserer gesell­schaft­lichen Ent­wicklung zu erkennen und für das indi­vi­duelle Wachstum einzusetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden