Fotomontage Niki Vogt, aus gemeinfreuen Bildern

Shot to Kill: In Kanada sterben Ärzte “plötzlich und uner­wartet” nach dem zweiten Booster

Ver­gessen Sie alle Asso­zia­tionen, die Sie viel­leicht haben.

Es hat NICHTS mit COVID-19 Imp­fungen / Gen­the­rapien zu tun.

Alles, was unge­wöhlich ist, alles was sich in den letzten Wochen und Monaten gehäuft hat, es ist ALLES Zufall.

Zufälle, die gleiche Merkmale teilen, etwa, dass Leute einfach tot umfallen, sind neu auf­tre­tenden Krank­heiten, die, weil wir nicht wissen, wo sie her­kommen, nicht wissen wollen, was sie ver­ur­sacht und weil wir wissen, dass alles GAR NICHTS mit COVID-19 Imp­fungen / Gen­the­rapien zu tun hat, SADS, oder SADs, Akronym für SAD sod oder für Sudden Adult Death Syn­drome nennen. Die Ursache des Sudden Adult Death Syn­drome ist plötzlich (Sudden), die Folge dieser plötzlich auf­tre­tenden Ursache ist “Death” und es trifft vor allem Erwachsene, die in der Blüte ihrer Jahre stehen. Damit ist doch alles gesagt, was es zum Sudden Adult Death Syn­drome zu wissen gibt, oder?

Stellen Sie also keine Fragen, lassen Sie sich zum vierten Mal spritzen, so wie:

  • Dr. Paul Hannam, gestorben in der Nacht zum 17. Juli 2022;
  • Dr. Lorne Segall, gestorben am 17. Juli 2022;
  • Dr. Stephen McKenzie, gestorben am 18. Juli 2022;
  • Dr. Jakub Sawicki, gestorben am 21. Juli 2022;
  • Dr. Candace Nayman, gestorben am 28. Juli 2022

Die fünf Ärzte haben eine Reihe von Zufällen gemeinsam.

Alle fünf waren topfit, Hannam ist als Segler bei Olym­pi­schen Spielen dabei bzw. war dabei, und ansonsten Marathon-Läufer, Nayman ist Tri­athlet, während eines Tri­athlons beim Schwimmen zusam­men­ge­brochen und wenige Tage später ver­storben. Segall, McKenzie und Sawicki waren alle bei Mis­sissauga Hos­pitals in der Greater Toronto Area in Kanada beschäftigt und sind innerhalb von Tagen nach der Man­da­tierung der vierten COVID-19 Spritze für Medi­zi­ni­sches Per­sonal in diesem Hos­pital verstorben.

Die fünf genannten Ärzte waren alle in der Greater Toronto Area beschäftigt und sind im Zeitraum von zwei Wochen verstorben.

Alles Zufall, denn natürlich haben die Tode nichts mit den vor­aus­ge­henden COVID-19 Imp­fungen / Gen­the­rapien zu tun. Alle Arbeit­geber der Ver­stor­benen haben, nachdem sie sich tagelang nicht durch­ringen konnten, die Todes­ur­sache bekannt zu geben, fest­ge­stellt, dass die Tode NICHTS mit der COVID-19 Impfung / Gen­the­rapie zu tun haben. Und wer würde ihnen nicht glauben, schließlich haben die Arbeit­geber der fünf Ver­stor­benen bes­ten­falls mit Scha­dens­er­satz­for­de­rungen der Hin­ter­blie­benen zu rechnen, wenn sich her­aus­stellen sollte, dass die Zufälle zufällig die­selbe Ursache haben, jene Ursache, die man nicht benennen darf, weil Twitter dann zen­siert, Facebook löscht, YouTube sperrt und die von Regie­rungen bezahlten Trolle ver­suchen, die wirt­schaft­liche Existenz des Häre­tikers, der es wagt, das Offen­kundige zu benennen, zu zerstören.

Also gehen Sie weiter.
Es hat nichts mit der COVID-19 Impfung / Gen­the­rapie zu tun.
Die Spritz­brühen sind sicher.
Zu Risiken und Neben­wir­kungen fragen Sie ihren Arzt oder Apo­theker, die wissen im Zweifel auch nicht mehr als sie, ver­dienen aber an jeder Spritze.
Die Häu­fungen bei Toten, die plötz­lichen und uner­war­teten Tode, sie sind Zufall, und wenn sie keine Zufälle sind, dann werden sie von der Hitze ver­ur­sacht. Die Hitze ist ein Killer und der Kli­ma­wandel die Ursache der Hitze, die es vor der Erfindung des Kli­ma­wandels nicht gegeben hat, denn vor der Erfindung des Kli­ma­wandels sind Men­schen nicht an Hitze gestorben, bes­ten­falls an Durst… und nach dem Mas­sen­ex­pe­riment in COVID-19 Spritz­brühe sterben sie wieder an Hitze und Durst…, der Kli­ma­wandel rafft sie dahin, selbst gesunde, junge top fitte Sportler rafft der Kli­ma­wandel mit seiner nie gese­henen Hitze dahin…

Lassen Sie sich impfen und sterben sie anschließend an den Folgen des Kli­ma­wandels, mithin das Beste, das Sie für eine nach­haltige Zukunft tun können.

Falls Sie nicht an Zufälle glauben, emp­fehlen wir ihnen das fol­gende Video von Viva Frei, der sich über Zufälle, die zur sys­te­ma­ti­schen Erscheinung werden, aufregt.

Aber wer wird sich über Zufälle aufregen.
Bleiben Sie ruhig, dann sterben Sie im Stillen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von videopress.com zu laden.

Inhalt laden



Quelle: sciencefiles.org