Produktkategorien

Höllenzwang – D. Fausts original Geister Commando der Höllen und aller ander Geister Zwang

19,99  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung, Lieferung nur innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage
Artikelnummer: 9783743197718 Kategorien: ,
Autor

Faust, Johann

Zahlungsarten:

Lieferung:

Zertifizierungen:

Beschreibung

Magie, Beschwörungen und Zauberei faszinieren die Menschheit bis in die heutige Zeit. Wer sich mit diesen Themen beschäftigt, stellt schnell fest, dass historische Originaldokumente und Bücher, sog. Grimoire, sehr selten zu finden und wenn diese die Jahrhunderte überdauert haben, dann nur sehr schwer zugänglich sind.
Das hier vorliegende Buch ist ein bearbeitetes Faksimile eines extrem seltenen und vollständig erhaltenen Buches der Geisterbeschwörung. Dieser sog. Höllenzwang kann dem Wunderheiler, Alchemist, Magier, Astrologe und Wahrsager Dr. Johann Faust (geboren wohl um 1480 in Knittlingen, gesttorben ca. 1541 in oder bei Staufen im Breisgau) zugeordnet werden.
Fausts Person sorgte schon zu seinen Lebzeiten für Legendenbildung und regte später sogar Goethe an, seinen berühmten Faust niederzuschreiben. Viel ist uns über Dr. Johann Faust, der eigentlich Georg hieß, nicht überliefert. Wir wissen, dass Faust u.a. Franz von Sickingen und dem Bischof von Bamberg Horoskope erstellte und er sich wissenschaftlich mit Astrologie, Astronomie und Alchemie beschäftigte. Faust lebte in einer Zeit des Umbruchs in Europa, der Zeit der Reformation und Inquisition, als die meisten Menschen noch eine mittelalterliche Lebensweise führten, jedoch die Renaissance, also die Zeit der Entdeckungen und der Wissenschaften, bereits im Vormarsch war. Faust starb unter mysteriösen Umständen wohl bei einer Explosion in seiner Alchemistenküche.

Faksimile des Orginals – 44 Seiten

Zusätzliche Information

Autor

Faust, Johann


Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Service-Hotline:
0159 06 03 62 16

Servicezeiten:
Mo. und Do.: 10:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 15:00 - 18:00 Uhr