Categories:

Mythos Anunnaki

19,95  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

SKU: A1025

Beschreibung

Die Anunnaki – jene ver­meint­lichen „Astro­nauten-Götter, die her­ab­stiegen um unter anderem den Men­schen zu erschaffen.” Ein frommes Märchen, mit dem Ziel, den Zeit­rahmen mensch­licher Ent­wicklung her­ab­zu­setzen – die mensch­liche Spezies ist sehr viel älter als bislang ange­nommen – und ihn irgend­welchen Göttern zuzu­schreiben, die nichts anderes taten, als eine vor­handene Menschheit gene­tisch zu manipulieren.

Mythos Anunnaki trägt dazu bei, eine völlig neue Sicht­weise auf diese Astro­nauten zu lenken, die alles andere als “Götter” waren. Zu 100% sexuell kom­pa­tibel und in jeder Hin­sicht ihres Denkens zu 100% menschlich. Das kann kein Zufall sein. Kamen diese Götter womöglich aus einer anderen Zeit, einer anderen Dimension oder ist der “Same” huma­noiden Lebens überall gleich in dieser Galaxis? Auf alle diese Fragen findet Mythos Anunnaki zufrie­den­stel­lende Ant­worten. Es zeigt aber auch auf, dass es einen bis in unsere Zeit fort­dau­ernden Kon­flikt zwi­schen zwei riva­li­sie­renden Mächten gibt, in den auch die Erde ver­wi­ckelt ist.

Bro­schiert  258 Seiten  Preis 19,95 Euro

Markus Schlottig wurde 1964 in Bad Oeyn­hausen geboren. Von 1995–2015 als freier Autor für Magazin 2000Plus tätig, schrieb er zahl­reiche Artikel zu unter­schied­lichen Themen und ver­öf­fent­lichte zwei Bücher im Argo-Verlag. Gleich­zeitig schrieb er auch Artikel für viele andere Zeit­schriften und ver­öf­fent­lichte weitere Bücher in diversen Ver­lagen, davon zwei unter einem Pseudonym. M. Schlottig ist lang­jäh­riges Mit­glied der FGK und hält dort sowie bei anderen Insti­tu­tionen und Kon­gressen seit vielen Jahren Vor­träge. Zusammen mit seinem CO-Autor Michael Broistedt ver­öf­fent­lichte er zwei Bände der Roman­folge „Die Zeit neigt sich dem Anbeginn“ im All-Stern-Verlag. Die vor­lie­gende Tri­logie „Mythos Nibiru“,Mythos Anunnaki“ und „Mythos Pyra­mi­den­kriege“ ver­sucht eine zufrie­den­stel­lende Antwort zu geben auf die großen Fragen der Mensch­heits­ge­schichte: Wer sind wir? Und: Woher kommen wir? Eine Spu­ren­suche mit ver­blüf­fenden Ergebnissen.