Schlagwort: Hillary Clinton

Prä­si­dentin Michelle Obama: Der letzte Trumpf der Linken gegen Trumps zweite Amtszeit

Als First Lady war sie eher nichts­sagend. Ihr Ehemann, Barrack Obama, war der Shooting Star, als er zum ersten Mal als Prä­si­dent­schafts­kan­didat antrat. Er schaffte es, mit seiner lockeren, intel­­le­k­­tuell-jun­­­genhaft-ele­­ganten Art die Herzen der Ame­ri­kaner zu erobern. Zur Illus­tration: Es gab damals, während Obamas Wahl­kampf, in den Staaten den höchst sar­kas­ti­schen Witz, wie in den […]

Den ganzen Artikel lesen

Heißen die neuen Bil­der­berger jetzt Yel­low­stone-Club und Kanzler Sebastian Kurz wird die neue Merkel?

Der öster­rei­chische „Kurier“ wundert und ärgert sich. Öster­reichs „Won­derboy“ und Politik-Star Sebastian Kurz wird zu einem sehr pri­vaten, sehr hoch­ka­rä­tigen Treffen in den Staaten ein­ge­laden, dem Yel­­lo­w­­stone-Club, und der Kurier bekommt keine Infor­ma­tionen, was da abgeht. Es wird gemauert. Ein Blick auf Youtube zu diesem Yel­­lo­w­­stone-Club sieht eher nach reiner Freizeit, luxu­riösem Ambiente und schicken Outdoor-Activities […]

Den ganzen Artikel lesen

Alb­traum: Hillary Clinton will doch noch Prä­si­dentin werden! Kan­di­datur für 2020 geplant!

Will Hillary Clinton doch noch US-Prä­­si­­dentin werden? Darüber spe­ku­lieren ame­ri­ka­nische Medien. Und die 70-Jährige demen­tiert nicht. Ihre Nie­derlage gegen Donald Trump hat sie bis heute nicht ver­wunden – angeblich möchte sie 2020 eine Revanche. Dass Trump in zwei Jahren erneut antritt, scheint fest­zu­stehen. Doch wer wird sein Her­aus­for­derer? Bei den Demo­kraten sieht es mau aus. […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Clinton-Stiftung als Fassade für Wirt­schafts­betrug und Unterschlagung?

Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber sie mahlen. So auch in den USA. Am 4. Januar wurde mit­ge­teilt, dass das US-Jus­­ti­z­­mi­­nis­­terium eine neue Unter­su­chung der angeb­lichen Pay-to-Play-Pläne der frü­heren Außen­mi­nis­terin Hillary Clinton unter Betei­ligung der Clinton-Foun­­­dation ein­ge­leitet hat. Das berichtet Charles Ortel, ein Wall-Street-Analyst und inves­ti­ga­tiver Jour­nalist, der in den letzten Jahren eine private […]

Den ganzen Artikel lesen

Schöne Neue Welt­ordnung: Glo­balist John Podesta will weltweit Macht über Gebur­tenrate und Gesundheit

John Podesta ist einer der füh­renden Köpfe im Team von Hillary Rodham Clinton, im Volk auch lie­bevoll „Killary“ genannt. Er war in die E‑Mail-Affaire der Prä­si­dent­schafts­kan­di­datin ver­wi­ckelt. Über seinen Bruder, Tony Podesta waren im November letzten Jahres die Medien voll von der Nach­richt, er sei ver­haftet und in Gewahrsam. Dass straf­recht­liche Ermitt­lungen gegen ihn geführt […]

Den ganzen Artikel lesen

#Releas­e­TheMemo & Hillary Clinton — Oder: Kehraus in Teufels Küche

Die Demo­kraten um Wahl­ver­lie­rerin Hillary Clinton sind durch die Offen­legung von geheimen Doku­menten (#Releas­e­TheMemo) sprich­wörtlich in Teufels Küche geraten. Dort dürften sie sich aber schon längst zu Hause fühlen, haben sie doch schon lange in diesem Umfeld ihr dia­bo­li­sches Süppchen gekocht. Aber nicht nur die Demo­kraten spuckten den Wählern in die Suppe. Egal wer in den […]

Den ganzen Artikel lesen

Wahl­ma­ni­pu­lation? — Es sieht nicht gut aus für Barack Obama und Hillary Clinton!

Der deutsche Main­stream schweigt, wenn es nicht gegen Trump geht. Ein internes Papier, das gestern einige Mit­glieder des Reprä­sen­tan­ten­hauses unter strengen Sicher­heits­auf­lagen ein­sehen konnten, soll belegen, dass die Obama-Admi­­nis­­tration eng mit dem FBI zusam­men­ge­ar­beitet hat, um die Wahl von Donald Trump zugunsten Hillary Clinton zu ver­hindern. Der Repu­bli­kaner Steve King bezeichnete die Affäre schlimmer als […]

Den ganzen Artikel lesen

Attentat in Las Vegas: Die Auf­räumjagd kommt in Fahrt

Viele von denen, die sich auf diesen Seiten Infor­ma­tionen suchen, ist der Name Ben­jamin Fulford bereits bekannt. Für alle anderen gibt es auf dessen Seite aus­führ­liche Infor­ma­tionen zu seiner Person. Fulford liefert erstaun­liche Infor­ma­tionen, die teil­weise so abstrus und unfassbar klingen, dass man geneigt ist, diesen wenig Glauben zu schenken. Aller­dings hat sich in der […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Clintons – Leichen pflastern ihren Weg

Klaus Eberwein, ehe­ma­liger hai­tia­ni­scher Poli­tiker mit deut­schen Vor­fahren, ver­starb am 11. Juli 2017 über­ra­schend in Miami/Florida im Alter von nur 50 Jahren. Die Todes­ur­sache war ein Kopf­schuss, den die lokale Poli­zei­be­hörde als Selbstmord ein­stufte – nicht so seine Familie und seine Freunde. Eberwein hatte offen darüber gesprochen, dass er um sein Leben fürchtete, nachdem er […]

Den ganzen Artikel lesen