Heilige Geo­metrie, die Lehre der (Komplementär-)Farben & das ver­borgene Geheimnis hinter der Matrix-Trilogie

… im Buch „ENTER YOUR MATRIX“ von Dan Davis:
In der Johannis-Frei­mau­rerei gibt es die drei unteren (unwis­senden) BLAUEN Grade sowie die ROTEN oberen Grade.
Glauben Sie tat­sächlich, es ist ein Zufall, dass die Pille der Unwis­senheit im Film MATRIX  gleich­be­deutend mit den unteren unwis­senden Graden der Frei­mau­rerei „BLAU“ ist – und die ROTE Pille im Film — gleich­be­deutend mit den oberenROTEN“ Graden der Frei­mau­rerei — die Pille der Wis­senden ist? Dann können Sie sich das Buch „Enter your Matrix“ sparen … 
Viele der in dem Buch auf­ge­zeigten Bei­spiele und offen gelegten Geheim­nisse sind schon seit Jahren und Jahr­zehnten so oder so ähnlich beschrieben in internen Schriften von ver­schie­denen Geheim- und Frei­mau­rer­logen. Diese werden oftmals bewusst geheim gehalten, um das alte System und Macht­gefüge auf­recht zu erhalten.
Erinnern wir uns: Blau ist auch die „Blaue Pille“ der Unwis­senheit im Film Matrix. Und BLAU wird auch mit dem 6. Chakra iden­ti­fi­ziert und das 6. Chakra wie­derum mit dem so genannten ‘Dritten Auge’ … Und auch bei den geheimen zwi­schen­zeit­lichen Welt­herr­schern, den Frei­maurern und ihren Neben- und Unter­or­ga­ni­sa­tionen, gibt es nicht ganz zufällig eine Ver­bindung zu dem Film Matrix. Denn die unteren 3 Grade — die ‘Johannis-Grade’ — der Johannis-Frei­mau­rerei werden auch als die BLAUEN GRADE (sym­bo­lisch für die Grade der Unwis­senden…) benannt, die höheren als die ROTEN GRADE (sym­bo­lisch für die Grade der Wissenden).
Erinnern Sie sich an die BLAUE PILLE der Unwis­senheit und die ROTE PILLE der Erkenntnis in dem Film Matrix. Glauben Sie tat­sächlich, diese Sym­bolik im Film war ein Zufall? Dann sind Sie ver­mutlich wirklich „BLAU-äugig“. Denn der Begriff ‘Blau­äu­gigkeit’ und deren Sym­bo­li­sierung durch die Spra­cherziehung der Logen hat bereits Einzug in unseren Sprach­ge­brauch gefunden.
Warum werden Men­schen, welche zu viel getrunken haben mit ‘Du bist blau’ titu­liert? Wenn wir keinen Bock auf Arbeit haben oder uns wei­ter­zu­bilden, machen wir „blau“. Diese und viele weitere Bei­spiele aus meinem Buch machen deutlich, dass das große Geheimnis bereits um uns gestrickt und instal­liert wurde, und jeder es theo­re­tisch finden könnte, wenn er an der rich­tigen Stelle danach sucht.
Wie tief der Bau des Kanin­chens wirklich führt, ist ver­mutlich für viele eine unglaub­liche Geschichte. Ebenso wie die ver­steckten hin­ter­grün­digen Bot­schaften in der Tri­logie „MATRIX“, die ich unter dem Pseudonym David Simon in dem Buch „Enter your Matrix“ näher the­ma­ti­sierte und das erstmals im Jahr 2004/2005 erschien.
Die Pyramide ist eine Sym­bolik, die eben­falls bei den Frei­maurern Ver­wendung findet in Form einer 13-stu­figen Pyramide mit einem „All­se­henden Auge“ im Abschluss­stein. Einigen wird hier auch Jesus selbst in den Sinn kommen, der neben seinen 12 über­lie­ferten Jüngern als 13. Im Bunde erscheint, wobei das „All­se­hende Got­tesauge“ auch als „Horus-Auge“ bezeichnet wird. In dem Film Matrix erscheint Neo am Ende sym­bo­lisch gekreuzigt wie Jesus vor einem rie­sigen sym­bo­li­schen Auge: 
Bilder oben: Screen­shots am Ende der Matrix-Tri­logie, als Neo wie gekreuzigt vor einem rie­sigen sym­bo­li­schen “All­se­henden Auge” dar­ge­stellt wird.
In der Talkshow ‘Fliege’ ließ der Mode­rator (und Pfarrer) in jener ‘Dop­pel­py­ramide’ Mes­sungen vor­nehmen, da er Beweise für diese Behaup­tungen for­derte, welche anhand elek­tri­scher Geräte nach­prüfbar sind. Sowohl das Kraft­zentrum sowie die im Buch „Enter your Matrix“ gemachten Aus­sagen zu der Wir­kungs­weise wurden auch dort bestätigt und demonstriert.
Von Insidern ver­schie­dener Geheim­ge­sell­schaften und Logen wird immer wieder ange­geben, dass jenes Wissen bereits in den Mys­te­ri­en­schulen der Ägypter (welche wie­derum das Wissen aus den Mys­te­ri­en­schulen der Atlanter ver­mit­telten) vor Tau­senden von Jahren gelehrt wurde. Und welcher Staat hat in seinem Wappen zwei Pyra­miden, welche gegen­ein­ander gedreht sind? Israel … Werden die 12 Stämme Israels (siehe die Bibel, Genesis 49) nicht in ver­schie­denen hei­ligen Schriften als ‘der Vater Israel’ bezeichnet (Genesis 49.2)? Steht dahinter eine Bedeutung — oder ist es Zufall?
Auch andere Filme bringen neben „Matrix“ offen­sichtlich Hin­weise, die nicht ganz zufällig ein­ge­bracht wurden. Kennen Sie den Film „Hell­raiser“? Das Tor zur anderen Dimension wurde dort geöffnet, indem ein Würfel seine Form ver­ändert hat. In was für eine Form? In 2 gegen­ein­ander gerichtete Pyra­miden. Was sich noch dahinter verbirgt?
Adam wird in (zum Teil geheimen) Quellen, stell­ver­tretend für den „ersten Mann“, mit der Farbe ROT iden­ti­fi­ziert, Eva stell­ver­tretend für die „erste Frau“ mit der Farbe BLAU. In WIKI­PEDIA lesen wir zum Bei­spiel unter dem Stichwort Adam: „Das hebräische … Wort für Adam steht für Erd­boden (ins­be­sondere rote Erde) … und „Röte“, Adam kann daher auch „der Rote“ bedeuten …“
Im Jahr 1954 wurde im nie­der­län­di­schen Reli­gi­ons­un­ter­richt noch gelehrt, dass männ­liche Per­sonen rot und weib­liche blau dar­ge­stellt werden sollten (Quelle: siehe auch „Erin­ne­rungen an Adam und Eva“, J. W. Richter, 2010).
Die US-Zeitung Sunday Sen­tinel rät den Müttern noch im Jahr 1914 die Wahl der Farben Rosa für Buben und Blau für Mädchen (…), „damit sie sich an die Tra­di­tionen halten“. Der Wechsel zu Rosa für Mädchen und Blau für Jungs stamme aus der Zeit nach dem Zweiten Welt­krieg, so der Autor J. W. Richter in „Erin­ne­rungen an Adam und Eva“.
Nehmen Sie dieses kleine Büchlein, wenn Sie wollen, einfach als Gebrauchs­an­leitung für die ver­schlos­senen Türen. Weitere Ant­worten und Hin­weise, die Sie jetzt noch suchen, werden Sie hinter diesen sicherlich finden.
Erinnern Sie sich an die BLAUE PILLE der Unwis­senheit und die ROTE PILLE der Erkenntnis in dem Film Matrix …
Lernen Sie dem Buch „Enter your Matrix“ alles über die Far­ben­lehre, Kom­ple­men­tär­farben, Symbole und geheime Bot­schaften, die um uns instal­liert wurden. Und ihre Bedeutung. So ist zum Bei­spiel ‘das Dritte Auge’ die Kom­ple­mentär-Wahr­nehmung (Zuordnung) des phy­si­schen Organs ‘Auge’.

Das Buch “Enter your Matrix” von Dan Davis ist ver­sand­kos­tenfrei in unserem Shop erhältlich! HIER KLICKEN!