Whistleblower Politik

Beide Skripals offenbar tot?

20. Februar 2019

Skripals Verwandte haben die Hoffnung aufgegeben, dass der britische Doppelagent und seine Tochter sich jemals wieder bei ihnen melden werden.

Hier bestellen!

Wurden Vater und Tochter Skripal umgebracht, damit sie über die tatsächlichen Geschehnisse in Salisbury nicht mehr aussagen können? Die russischen Verwandten zeigen sich besorgt. Die Nichte von Sergei Skripal glaubt sicher, dass ihr Onkel bereits tot ist.

Victoria Skripal sagte, sie sei sich seines Todes sicher. «Nun, Skripal gehört nicht mehr zu den Lebenden», sagte sie. Sie kam zu dieser Schlussfolgerung, weil der Ex-Spion seine Angehörigen seit einem Jahr nicht mehr über seinen Gesundheitszustand informiert hat. Nicht einmal seine Mutter weiss, wie es ihrem Sohn geht.

Auch das Schicksal von Julia Skripal ist weiter ungeklärt. Sie wurde gegen ihren Willen vom britischen Geheimdienst festgehalten und musste ohne Kontakte zur Aussenwelt an einem unbekannten Ort in Isolationshaft leben, damit sie vor der Weltöffentlichkeit nicht aussagen kann.

Laut Victoria Skripal hat sie ihre Verwandte seit mehr als sechs Monaten nicht mehr kontaktiert. Das letzte Mal, als sie mit Julia kommunizierte, war am 24. Juli 2018.

Lesen Sie dazu auch:

Fall Skripal: Das Liar Empire und George Soros arbeiten jetzt zusammen

Fall Skripal: Nach USA und Tschechien jetzt auch Deutschland – Hütchenspiel mit Nervengift „Nowitschok“?

Fake News statt Fakten!: Bundesregierung verweigert Parlament Einsicht in Skripal-Geheimbericht!

Fall Skripal: Nervengift wurde nicht in Russland hergestellt! (Video)

Botschafter Netschajew: „Russland hat mit Fall Skripal nichts zu tun – Skandal spielt May in die Hände“

False Flag-Operation Skripal: So sehen die lächerlichen „Beweise“ tatsächlich aus!

Fall Skripal: Giftbefehl von Theresa May?


Ad
Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad