Schlagwort: whistleblower

Lolita-Express: Staats­an­walt­schaft wirft Jeffrey Epstein Miss­brauch dut­zender min­der­jäh­riger Mädchen vor — Was wusste Bill Clinton?

Die Anklage lautet auf Men­schen­handel zum Zweck der sexu­ellen Aus­beutung und Ver­schwörung dazu. Der am Samstag um 17 Uhr am Flug­hafen Teterboro in New Jersey fest­ge­nommene Mil­li­ardär, Finanzier und vor­be­strafte Pädo­phile, Jeffrey Epstein, erschien am Mon­tag­morgen vor einem US-Bun­­­des­­ge­­richt in New York und plä­dierte auf „nicht schuldig“. Die Staats­an­walt­schaft wirft dem 66-Jäh­­rigen vor, er habe […]

Den ganzen Artikel lesen

Google ent­fernt Web­sites über Natur­heil­kunde aus seinen Such­ergeb­nissen – ein Whist­leb­lower sagt, wie und warum

Anfang dieses Monats ent­fernte Google in einem ver­nich­tenden algo­rith­mi­schen Schlag viele der wich­tigsten Web­sites über natür­liche Medizin und Ent­schei­dungs­freiheit in Gesund­heits­fragen aus seinen orga­ni­schen Such­ergeb­nissen – einige ver­loren bis zu 99 Prozent ihrer Besucher. Eigentlich sollte der Begriff »orga­nisch« (organic) für die Such­ergeb­nisse von Google nicht mehr ver­wendet werden – so die Ergeb­nisse einer Undercover-Untersuchung […]

Den ganzen Artikel lesen

Lob­by­ismus: Wie Ber­telsmann seine Macht ein­setzt, um eigene Inter­essen zu fördern

Die Ber­telsmann Stiftung hat mal wieder eine Studie ver­fasst, die uns erklären will, dass wir mehr Zuwan­derung in Deutschland brauchen. Das tut Ber­telsmann regel­mäßig und daher lohnt ein näherer Blick auf die Studie. Ber­telsmann ist eine graue Eminenz der deut­schen Politik und schreibt im Hin­ter­grund an vielen Gesetzen mit. So erschien im Februar eine Studie […]

Den ganzen Artikel lesen

UNO-Dro­gen­be­richt — Was die deut­schen Medien bei dem Thema verschweigen

Am Mittwoch haben die deut­schen Medien über den UNO-Dro­­gen­­be­­richt geschrieben. Und überall wurde die gleiche Infor­mation weg­ge­lassen. Aber warum? In allen Berichten, die ich in der deut­schen Presse gelesen habe, war der Fokus darauf gerichtet, dass die Kokain-Pro­­­duktion im letzten Jahr einen neuen Rekord erreicht hat. Und tat­sächlich, so steht es auch in dem Bericht. Der […]

Den ganzen Artikel lesen

Warum bezweifelt Malaysia die Ergeb­nisse der Nie­der­lande zu MH17?

Während in Deutschland die Medien berichten, dass Russ­lands Schuld an dem Abschuss prak­tisch erwiesen sei, sieht Malysisa die Sache anders.  In einer malay­si­schen Zeitung hat die ehe­malige Bot­schaf­terin Malaysias in den Nie­der­landen heute in einem Gast­beitrag die Zweifel Malaysias erklärt. Ich denke, es ist wichtig, diese Position zu kennen und habe den Artikel daher ohne […]

Den ganzen Artikel lesen

Welt­weite Kor­ruption: Wer steht hinter Trans­pa­rency International?

Trans­pa­rency Inter­na­tional wird in den Medien immer als Beleg dafür ange­führt, wo Kor­ruption ver­breitet ist. Aber wer bezahlt eigentlich Trans­pa­rency Inter­na­tional und nach welcher Methode werden die Berichte erstellt?  Bevor wir uns Kor­ruption anschauen können, müssen wir erst einmal defi­nieren, was Kor­ruption ist. Und schon da wird es inter­essant. Wiki­pedia defi­niert Kor­ruption fol­gen­der­maßen: „Kor­ruption (…) […]

Den ganzen Artikel lesen

Was Medien im Fall Lübcke ver­schweigen: „Zwei­fel­hafte“ DNA und feh­lendes Video

Der mut­maß­liche Mörder Stephan E. soll den Kas­seler Regie­rungs­prä­si­denten Walter Lübcke (CDU) getötet haben. Sicher­heits­be­hörden geben eine beweg­liche DNA-Spur als wich­tigsten Hinweis zum Täter an. „Schwaches Indiz, DNA-Spuren kann man insze­nieren“, kri­ti­siert Wolf Wetzel, inves­ti­ga­tiver Jour­nalist und Experte zum NSU-Fall, im Sputnik-Interview. „Warum ver­suchte man so ver­zweifelt, erst den poli­ti­schen Zusam­menhang zu leugnen und aus […]

Den ganzen Artikel lesen

Am Bei­spiel Iran-Kon­flikt: Wie Medien ihre Leser mit psy­cho­lo­gi­schen Tricks bewusst falsch informieren

Der Spiegel bemüht sich inzwi­schen täglich, den Iran im Streit um das Atom­ab­kommen als Schul­digen dastehen zu lassen. Heute gab es dazu einen besonders per­fiden Artikel, an dem ich auf­zeigen möchte, mit welchen psy­cho­lo­gi­schen Mitteln das gemacht wird. Schon die Über­schrift spricht Bände: „Teherans Atom­drohung – Irans Mister 20 Prozent„. Man kann jedoch in der […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Ener­gie­wende und der dro­hende Strommangel

In Deutschland darf man es ja nicht ansprechen, gilt man doch dann wahl­weise als „Kli­ma­l­eugner“, „Umwelt­zer­störer“ und „ewig Gest­riger“. Deshalb glaube natürlich auch ich, dass die Ener­gie­wende ein voller Erfolg wird und so wie die Chefin der Grünen (angeblich?), dass Strom im Netz gespei­chert wird und nie ausgeht. In der Schweiz ist das zum Glück […]

Den ganzen Artikel lesen

Grausam! Auf den Phil­ip­pinen werden kleine Kinder für Onlinesex miss­braucht – „Kunden“ kommen auch aus Europa!

Die schreck­liche Reihe an Ver­brechen gegen Kinder hat eine neue Dimension bei der Grau­samkeit erreicht. Eine junge schwangere Mutter aus Cebu bot ihre sechs­jährige Tochter im Netz an, sie sexuell zu miss­brauchen. Eine andere junge Mutter aus Cebu wurde zu 21 Jahren Gefängnis ver­ur­teilt, weil sie den sexu­ellen Miss­brauch von Kindern live gestreamt hatte. Ein Ehepaar wurde […]

Den ganzen Artikel lesen