Doppelhaus (Symbolbild)
Wirtschaft & Finanzen

Grundsteuerreform und Mietpreisbremse – Schlechte Zeiten für Mieter und Immobilienbesitzer

2. Mai 2019

Die geplante Reform der Grundsteuer durch die schwarz-rote Bundestagsmehrheit wäre für Immobilienbesitzer mit Mehrkosten um das Zehn- bis Fünfzigfache verbunden. Wohnen und Mieten würden sich erheblich verteuern, der bürokratische Aufwand für Privatpersonen und Finanzämter wäre immens. Hinzu kommen erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken. Die AfD plädiert daher für eine Abschaffung der Grundsteuer.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.deutschland-kurier.org

Grundsteuerreform und Mietpreisbremse – Schlechte Zeiten für Mieter und Immobilienbesitzer