Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Blutiges Kannibalismus-Video als „Kunst-Aktion“? – Baby(puppe) wird aus Mutterleib gerissen & verspeist! – Gesellschaft degeneriert immer mehr! (+Videos)

28. Juli 2020

Transvestiten – Schwangere – Babyzerstückelung – Kannibalismus!

Es ist einfach nur ekelhaft, was uns da als „Kunst“ verkauft wird!

Eine Leserin hat mich auf ein Facebook-Video aufmerksam gemacht, das Unfassbares zeigt:

Hier bestellen!

Eine Schwangere (offensichtlich ein Transvestit), die/der sich den Bauch aufreißt, das Baby herausnimmt, es zerstückelt (die Gliedmaßen ausreißt) und es vor aller Augen in einer blutigen Kannibalen-Orgie verspeist!

Und die Leute klatschen auch noch dazu.

Unfassbar!

So degeneriert die Gesellschaft über die Kunst immer mehr.

So werden uns Kindestötungen, Baby-Kannibalismus und vieles mehr, was im Hardcore-Satanismus schon längst gang und gäbe ist, näher gebracht.

So sollen diese abartigen Praktiken hoffähig gemacht werden.

Woher dieses Ekel-FB-Video stammt, wo es entstanden ist und wer darauf zu sehen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Aber vielleicht weiß einer meiner Leser es? Wenn ja, bitte Info per Mail an: guidograndt@web.de.

Sehen Sie selbst dieses „Kunst-Video“ (nichts für schwache Nerven):

Quelle: https://www.facebook.com/100000419765158/posts/3348572035166756/

Siehe dazu auch: