Categories:

Der Hol­lywood-Code — Kult, Sata­nismus und Sym­bolik: Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren

24,99  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

SKU: J0001

Beschreibung

EIN DETAIL­LIERTER BLICK HINTER DEN SCHLEIER DER SUB­TILEN MANI­PU­LATION DURCH DIE (ALB)TRAUMFABRIK

Filme sind moderne Märchen, Legenden die uns in eine Phan­ta­siewelt ent­führen, emo­tional berühren und in manchen Fällen erziehen und auf­wecken sollen. Es liegt einzig und allein am jewei­ligen Betrachter, ob er die bewegten Bilder mit wachen oder schla­fenden Augen wahr­nimmt. Genau hier setzt dieses Buch an. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, die Ihnen zeigen wird, wie Geheim­dienste, ja gar Militärs Ein­fluss nehmen auf Hollywood-Produktionen.

Bereits in frühen Film­klas­sikern wie Metro­polis oder der Zau­berer von Oz wurde mit okkulter Sym­bolik und ägyp­ti­scher Mytho­logie gear­beitet, die auf ver­bor­genes Wissen und Rituale von Geheim­ge­sell­schaften wie Frei­maurern und Illu­minati ver­weisen. Indem wir den roten Faden auf­nehmen und wei­ter­ver­folgen, erfahren Sie bei diesem Trip durch die Film­his­torie, wie Astro­theo­logie und Eso­terik in Block­bustern wie Star Wars, Zurück in die Zukunft, James Bond, Matrix und Harry Potter inte­griert und ver­wendet werden.

Selbst so ver­meintlich harmlose Unter­hal­tungs­filme wie die des Disney-Kon­zerns, sind in Wahrheit gespickt mit okkulten Sym­bolen und krank­haften sexu­ellen Anspie­lungen, die in Kin­der­filmen eigentlich nichts zu suchen haben, wenn es dabei in erster Linie um das Kin­deswohl gehen soll.

Als bei­spielhaft dafür, welche Zukunft die Macht­eliten statt­dessen in Form des soge­nannten „Tiefen Staates“ für die Menschheit vor­ge­sehen haben, sei an dieser Stelle noch auf die pro­pa­gan­dis­ti­schen Avengers-Mach­werke hin­ge­wiesen, die voller Ver­weise auf in der Rea­lität betriebene Agenden wie Künst­liche Intel­ligenz und Trans­hu­ma­nismus bis hin zu mil­li­ar­den­facher Ent­völ­kerung sind.

Letzt­endlich ist somit auch im Kino nichts, wie es scheint, denn hinter dem Schein ver­bergen sich Codes und Agenden, welche die Pro­du­zenten und Regis­seure bewusst in die Filme inte­griert haben, mit dem Ziel, sich in unseren Köpfen fest­setzen und unser Unter­be­wusstsein zu mani­pu­lieren, damit das Publikum kri­tiklos und passiv ihre Pläne für die Menschheit hinnimmt.

Mit diesem Buch bekommen Sie daher als filmin­ter­es­sierter Leser einen Leit­faden an die Hand, um besser durch die mani­pu­lative Bild­matrix navi­gieren und selbst ent­scheiden zu können, was Sie sowohl Ihren eigenen Augen und Ohren sowie Ihrem Gehirn und Herzen antun wollen als auch denen Ihrer Kinder und Enkelkinder.

Wir wün­schen Ihnen span­nende Ein­blicke hinter die Kulissen der ein­fluss­reichen Film­in­dustrie, die Sie in die Lage ver­setzen, selbst­be­stimmte Ent­schei­dungen darüber zu treffen, welche Filme Sie künftig ent­weder ein­schläfern oder aufwecken!

Bonus­ma­terial: Die Rache der 12 Monkeys, Con­tagion und Coro­na­virus, oder wie aus Fiktion Rea­lität wird