Wirtschaft & Finanzen

Sportwetten für Anfänger – Häufige Fehler, die vermieden werden sollten

5. Februar 2021

Sportwetten sind im Internet sehr beliebt. Heute ist es nicht mehr wie früher, wo man nur durch gewisse Etablissements zu guten Quoten kommen kann. Dank des grossen und vielseitigen Angebots kann jeder aktuelle Sportwetten Angebote zu seinem Vorteil nutzen und profitieren. Anfänger machen zu Beginn aber noch häufig Fehler, welche man unbedingt vermeiden sollte, wenn man auf lange Sicht Geld mit Sportwetten verdienen möchte. Wir zeigen Ihnen häufige Fehler bei Sportwetten auf und wie Sie diese ganz einfach vermeiden können.

Auf die Aussenseiter Wetten

Manchmal macht es Sinn, wenn man auf einen Aussenseiter setzt. Macht man dies, muss man aber zuerst sehr gut recherchieren. Es mag durchaus lukrativ sein, auf einen Aussenseiter zu setzen. Doch, betrachtet man die Statistiken aus Fussball, Eishockey oder Leichtathletik, dann gewinnen Aussenseiter eher weniger. Viele Anfänger sehen hierbei dennoch nur das grosse Geld und die Gewinnmargen. Ein Fehler, welcher sehr schnell zu Verlusten führen kann. So kann einem an den Sportwetten sehr schnell der Spass vergehen. Wetten auf die Favoriten macht deshalb sehr viel mehr Sinn für Anfänger.

Keine Recherchen machen beim Sportwetten

Das blinde Wetten auf ein Event ist einer der grössten Fehler. Ganz blind auf die Quoten und die Buchmacher zu vertrauen ist eine sehr schlechte Strategie. Das Wetten sollte man deshalb seriös handhaben und die nötigen Recherchen machen, bevor man sich zu einer Wette entscheidet. Dank des Internets gibt es sehr viele Statistiken zu allen Sportevents, Stories in den News und auch Verläufe aus alten Begegnungen, die man in seine Recherchen einbeziehen kann. Anfänger vergessen oft, dass erfolgreiches Wetten auch mit einer guten Recherche zusammenhängt.

Schlechte Sportwetten Buchmacher

Manche unseriöse Sportwettenanbieter haben im Internet sehr unvorteilhafte Angebote. Als Anfänger erkennt man diese nicht auf anhieb und dann auch meistens erst, wenn es schon zu spät ist. Sportwettenanbieter zu vergleichen und Reviews lesen ist deshalb sehr wichtig, bevor man sich irgendwo anmeldet. Dies vergessen von Zeit zu Zeit auch Profis und fortgeschrittene Spieler – für Anfänger kann es aber gravierend sein, da schon so die ersten Erfahrungen mit Sportwetten negativ sind.

Auf Bonus Angebote verzichten

Würden Sie auf gratis Geld verzichten? Wohl kaum. So geschieht es aber fast jeden Tag, wenn sich Neulinge bei Sportwetten bei einem Buchmacher registrieren. Viele dieser Anbieter haben Bonus Angebote für Ersteinzahlungen oder gratis Wetten. Diese sollte man unbedingt in Anspruch nehmen. So hat man nicht nur mehr Geld zum Wetten, sondern auch ein geringeres Verlustrisiko der eigenen Bankroll.

Es ist nicht leicht, Wettprofi zu werden

Anfänger haben es nicht immer einfach. Doch dank der Informationen und auch hilfreichen Tipps wie man es in diesem Artikel vorfindet, kann sehr viel von Anfang an vermieden werden. Der Weg zum Wettprofi ist nicht leicht – kann aber dank vermeiden von häufigen Fehlern sehr viel einfacher gestaltet werden.