screenshot youtube
Wirtschaft & Finanzen

Staatsanleihen und Währung: Chinas Finanzmacht ist ein Papiertiger – die KPCh täuscht Finanzmacht vor, um weltweit an Einfluss zu gewinnen

3. September 2021

Das kommunistische China ist auf dem Markt der Staatsanleihen die Nummer 2 direkt hinter den USA. Doch die Tatsache, dass die Kommunisten den zweitgrößten Anleihemarkt haben, sagt nichts über die Realität dieses Marktes aus. 

Das kommunistische China ist auf dem Markt der Staatsanleihen die Nummer 2 direkt hinter den USA.

Doch die Größe ist kein aussagekräftiger Parameter. Denn nur knapp 3% dieser Staatsanleihen werden von ausländischen Investoren gehalten. 97% werden von den Kommunisten gehalten.

Der Markt der US-Staatsanleihen ist 4 mal größer als der Markt der chinesischen Kommunisten. Damit wird sozusagen der sogenannte 2. Platz Chinas (vor Japan, Großbritannien, Frankreich und Deutschland) relativiert.

Der Anteil der ausländischen Investoren von US-Staatsanleihen liegt bei durchschnittlich 44% und ist damit 15 mal größer als bei den Kommunisten.

Der Markt kommunistischer Staatsanleihen ist recht simpel und nicht ausgeklügelt wie der von US-Staatsanleihen, was die Attraktivität erheblich größer macht. Die Kommunisten haben keine Primärhändler, keine Rückkaufvereinbarungen, keine Futures, keine Optionen und sie haben kein Zahlungssystem.

Ein anderer wichtiger Punkt darf nicht vergessen werden: Das von der KPCh dominierte China hat keine Rechtsstaatlichkeit. Niemand traut der Politik der KPCh über den Weg. Wie willkürlich das Wirtschaftsgeschehen in China von der KPCh beeinflusst wird, hat sich jüngst bei der Bestrafung ganzer Branchen und Konzerne gezeigt. Das System in China beruht auf Korruption und Einschüchterung.

In den USA sind die Regeln ganz klar gesetzlich geregelt. In wirtschaftlichen Belangen wird den Investoren in den USA sehr viel Rechtssicherheit garantiert.

Auch beim Zahlungssystem sind die USA weit vorn. Der US-Dollar ist immer noch unbestritten DIE Weltreservewährung.

Selbst im internationalen privaten Zahlungssystem dominieren ausschließlich auf dem US-Dollar basierte Unternehmen. Man denke an Visa, Mastercard, American Express, PayPal, Apple Pay, Google Pay etc.

Es gibt keine relevanten russischen oder chinesischen Gegenspieler, die außerhalb der Grenzen dieser Länder akzeptiert werden oder verbreitet sind.


Quelle: freiewelt.net