Wirtschaft & Finanzen

Totale Kontrolle: EU will Vermögensregister – plus Bargeldobergrenze (Video)

7. September 2021

Die aktuelle Krise wird von der EU geschickt genutzt, um unpopuläre Fakten zu schaffen. Neben der ständigen Bekämpfung des Bargeldes und der jetzt eingeführten Bargeldobergrenze prüft man nun die Machbarkeit eines zentralisierten Vermögensregisters. Nur vordergründig geht es um Geldwäsche und Steuerhinterziehung  – in Wirklichkeit um die totale Kontrolle, Überwachung und Enteignung. Mehr dazu in diesen spannenden Video!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden