Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
300 x 250 (Medium Rectangle)Gold und Silber zu gün
Ad
Ad
Ad
Ad
Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Geschichte: Die Illuminati und der Council on Foreign Relations – Teil I

16. Oktober 2021

Von Myron C. Fagan (1887 – 1972)
Übersetzung©: Andreas Ungerer

Transkript einer sechsteiligen Audioaufzeichnung aus dem Jahr 1967

Vorwort von bibleserver.org.au

Dies ist der erste Teil der Abschrift einer Rede von Myron C. Fagan*, einem der ersten Verschwörungswissenschaftler des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie wurde etwa zu der Zeit aufgezeichnet, als Gottes Prophet, der verstorbene William Branham* (Maleachi 4:5-6 und Offenbarung 10:7), die Sieben Siegel offenbarte. Ich stimme nicht mit allem überein, was Myron Fagan gesagt hat, aber seine Gelehrsamkeit und sein genaues Verständnis werden durch die Ereignisse der letzten vierzig Jahre bestätigt, und vieles von dem, was er sagt, stimmt mit den Worten des Propheten überein. (Kommentare des Herausgebers in Kursivschrift und in Klammern).

————————————–

„DAS WHO IS WHO IM THEATER“ war schon immer die Bibel der Menschen im Theater der Macht. Sie hat nie Favoriten bevorzugt, keine Lügen erzählt und niemanden verherrlicht. Es war immer eine unvoreingenommene GESCHICHTE der Männer und Frauen in der – UND NUR EINER – Prüfstelle des Theaters. DER BROADWAY: Das „WHO IS WHO“ verzeichnet die Stücke, die Myron C. Fagan schrieb, inszenierte und produzierte. Dramen, Komödien, Melodramen, Mysterien, Allegorien, Farcen – viele von ihnen waren die durchschlagendsten „HITS“ ihrer Zeit. 1907 kam er mit 19 Jahren an den Broadway und war damit der jüngste Dramatiker in der Geschichte des amerikanischen Theaters. In den folgenden Jahren schrieb und inszenierte er Stücke für viele der GRÖSSEN jener Tage … Mrs. Leslie Carter, Wilton Lackaye, Fritz Leiber, Alla Nazimova, Jack Barrymore, Douglas Fairbanks, Sr., E.H. Southern, Julia Marlowe, Helen Morgan, usw. usw. Er führte Regie bei Charles M. Frohman, Belasco, Henry W. Savage, Lee Shubert, Abe Erlanger, George M. Cohan usw. usw. In den fünf Jahren zwischen 1925 und 1930 schrieb, inszenierte und produzierte er zwölf Theaterstücke: „THE WHITE ROSE“, „THUMBS DOWN“, „TWO STRANGERS FROM NOWHERE“, „MISMATES“, „THE FASCINATING DEVIL“, „THE LITTLE SPITFIRE“, „JIMMY’S WOMEN“, „THE GREAT POWER“, „INDISCRETION“, „NANCY’S PRIVATE AFFAIR“, „SMART WOMAN“, und „PETER FLIES HIGH“.

Hier bestellen!

Während seiner frühen Jahre war Mr. Fagan auch „Dramaturg“ für „The Associated Newspapers“, einschließlich des „New York Globe“ und verschiedener Blätter von Hearst*. Aber im Jahr 1916 nahm er ein „SABBATJAHR“ vom Theater und diente als „Director of Public Relations“ für Charles Evens Hughes*, den damaligen republikanischen Präsidentschaftskandidaten. Einen ähnlichen Posten, der ihm für die Hoover-Kampagne im Jahr 1928 angeboten worden war, hat er abgelehnt. So umfaßte Mr. Fagans Karriere das Theater, Journalismus und nationale Politik, und er gilt als ausgewiesener Experte in all diesen Bereichen.

Im Jahr 1930 kam Mr. Fagan nach Hollywood, wo er als „Verfasser und Regisseur“ bei „Pathe Pictures, Inc.“, damals im Besitz von Joseph P. Kennedy, dem Vater des verstorbenen Präsidenten Jack Kennedy, und auch bei 20th Century Fox und anderen Hollywood-Filmstudios tätig war. Aber er arbeitete auch weiterhin im Bereich des Broadways.

Im Jahr 1945 nahm Mr. Fagan auf dringende Bitte von John T. Flynn*, dem berühmten Autor von „THE ROOSEVELT MYTH“, „WHILE WE SLEPT“, „THE TRUE STORY OF PEARL HARBOR“ etc., an einem Treffen in Washington D.C. teil. wo ihm eine Reihe von Mikrofilmen und Aufnahmen der geheimen Treffen in Jalta gezeigt worden sind, an denen nur Franklin Roosevelt, Alger Hiss, Harry Hopkins*, Stalin, Molotow und Wyschinski* teilnahmen, als sie den Plan ausheckten, den Balkan, Osteuropa und Berlin an Stalin zu übergeben. Als Ergebnis dieses Treffens schrieb Mr. Fagan zwei Theaterstücke: „RED RAINBOW“ (in dem er das gesamte Komplott aufdeckte) und „THIEVES PARADISE“ (in dem er aufdeckte, wie diese Männer planten, die „VEREINTEN NATIONEN“ als „Hauptquartier“ einer eine so genannten kommunistischen Eine-Welt-Regierung zu errichten).

Zur selben Zeit startete Mr. Fagan einen „Ein-Mann-Kreuzzug“, um die Rote Verschwörung in Hollywood zu entlarven und Filme zu produzieren, die das Komplott der „EINEN WELTREGIERUNG“ unterstützen sollten. Daraus entstand die „CINEMA EDUCATIONAL GUILD„*. Als Ergebnis der Arbeit dieser „C.E.G.“-Organisation (unter der Leitung von Mr. Fagan im Jahr 1947) kam es zu den Anhörungen im Kongress, bei denen mehr als 300 der berühmtesten Stars, Autoren und Regisseure Hollywoods (und auch des Rundfunks und Fernsehens) als Hauptaktivisten der Roten Verschwörung entlarvt worden sind. Damals wurden die berüchtigten „HOLLYWOOD TEN„* ins Gefängnis gesteckt.

ES WAR DAS SENSATIONELLSTE EREIGNIS JENES JAHRZEHNTS! Seit dieser Zeit hat Herr Fagan seine ganze Zeit und Mühe darauf verwandt, monatliche „NEWS BULLETINS“ für „C.E.G.“ zu schreiben, in denen er den Kampf aufrecht erhielt, um das amerikanische Volk vor dem Komplott zu warnen, welches die Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika zerstören und die darauf folgende Versklavung des amerikanischen Volkes in einer „Eine-Welt-Regierung“ der Vereinten Nationen herbeiführen sollte. In seiner sensationellen Aufnahme (der diese Abschrift zu Grunde liegt) enthüllt er den Beginn des Komplotts der Eine-Welt-Versklavung, das vor zwei Jahrhunderten von einem gewissen Johann Adam Weishaupt, einem abtrünnigen katholischen Priester, ins Leben gerufen wurde, der, FINANZIERT DURCH DAS HAUS ROTHSCHILD, das schuf, was er „die Illuminaten“ nannte: „DIE ILLUMINATI“.

Mr. Fagan beschreibt (MIT URKUNDENBEWEISEN), wie diese ILLUMINATI zum Instrument des Hauses Rothschild wurden, um eine „Eine-Welt-Regierung“ zu etablieren, und wie jeder Krieg in den letzten zwei Jahrhunderten von diesen ILLUMINATI angezettelt worden ist. Er beschreibt, wie ein Jacob H. Schiff von den Rothschilds in die Vereinigten Staaten geschickt wurde, um die Verschwörung der ILLUMINATI voranzutreiben, und wie Schiff plante, die Kontrolle sowohl über die Demokratische als auch die Republikanische Partei zu erlangen, wie Schiff unseren Kongreß und unsere Präsidenten verführte, um die Kontrolle über unser gesamtes Geldsystem zu erlangen, das KREBSGESCHWÜR der Einkommenssteuer einzuführen, und wie Schiff und seine Mitverschwörer den „COUNNCIL ON FOREIGN RELATIONS“ schufen, um unsere gewählten Beamten zu kontrollieren und die Vereinigten Staaten allmählich zu einem versklavten Element innerhalb von „VEREINTEN NATIONEN“, einer Weltregierung, zu machen

Kurz gesagt ist diese Aufzeichnung (das vorliegende Transkript) die interessanteste, erschreckendste – UND WAHRHAFTIGE – Geschichte des sensationellsten Komplotts in der Weltgeschichte. Jeder, der unser Land liebt – der Gott liebt – der das Christentum retten möchte, das von der ILLUMINATI vernichtet werden soll – der unsere Söhne davor bewahren möchte, in Korea, Vietnam, Südafrika und jetzt auf den Schlachtfeldern des Nahen Ostens zu sterben, sollte diese Aufnahme hören. Es besteht absolut kein Zweifel, dass jeder, der diese erstaunliche Geschichte hört (liest), sich dem Kampf zur Rettung unseres Landes und der Jugend unserer Nation anschließen wird. Myron Fagans Aufnahme fand irgendwann in den 1960er Jahren statt. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die hier gemachten Aussagen zu „VERIFIZIEREN“. Wir erwarten nicht, dass Sie Mr. Fagans Wort für bare Münze nehmen. Wir schlagen vor, daß Sie die „Rechtsbibliotheken“ und „Aufbewahrungsorte historischer Dokumente“ Ihres Staates besuchen und selbst recherchieren.

Quelle: http://www.biblebelievers.org.au/illuminati.htm

Sämtliche mit einem * versehenen Links wurden vom Übersetzer hinzugefügt.

—————————————————————————————————————————————————

[Teil I]

Die Frage, ob und warum die Vereinten Nationen der Kernpunkt der großen Verschwörung zur Zerstörung der Souveränität der Vereinigten Staaten und der Versklavung des amerikanischen Volkes innerhalb einer Weltdiktatur sind, ist dem Großteil des amerikanischen Volkes völlig unbekannt.

Der Grund für diese Unkenntnis der beängstigenden Gefahr für unser Land und für die gesamte freie Welt ist denkbar einfach. Die Drahtzieher dieser großen Verschwörung besitzen die absolute Kontrolle über alle unsere Massenkommunikationsmittel, insbesondere über Fernsehen, Radio, die Presse und Hollywood.

Wir alle wissen,daß unser State Department, das Pentagon und das Weiße Haus unverblümt verlautbart haben, daß sie das Recht und die Macht besitzen die Nachrichten so zu steuern, um uns nicht die Wahrheit zu berichten, sondern, was sie uns glauben lassen wollen.

Sie haben diese Macht auf Befehl ihrer Meister der großen Verschwörung an sich gerissen, und ihr Ziel ist es, die Menschen einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie den falschen Friedensköder schlucken und die Vereinigten Staaten in eine versklavte Einheit der Ein-Welt-Regierung der Vereinten Nationen verwandeln.

Zunächst denken Sie daran, daß die so genannte UN-Polizeiaktion in Korea, die von den Vereinigten Staaten geführt wurde und bei der 150.000 unserer Söhne ermordet und verstümmelt worden sind, Teil des Komplotts war, ebenso wie der vom Kongreß nicht erklärte Krieg in Vietnam, in dem unsere Söhne sterben, Teil des Komplotts ist, ebenso wie das Komplott gegen Rhodesien und Südafrika, in dem unsere Söhne sterben werden, Teil des UN-Komplotts ist.

Was jedoch alle Amerikaner, alle Mütter der Jungen, die in Korea starben und jetzt in Vietnam sterben, unbedingt wissen müssen, ist, daß unsere so genannten Führer in Washington, die wir gewählt haben, um unsere Nation und unsere Verfassung zu schützen, die Verräter sind und daß hinter ihnen eine vergleichsweise kleine Gruppe von Männern steht, deren einziges Ziel darin besteht, die gesamte Menschheit in ihrem satanischen Komplott einer Eine-Welt-Regierung zu versklaven.

Um Ihnen ein klares Bild dieses satanischen Komplotts zu geben, werde ich an seinem Anfang zurückgehen, bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts, und die Männer nennen, die dieses Komplott in die Tat umgesetzt haben, und Sie dann in die Gegenwart bringen – den derzeitigen Stand dieses Komplotts. Als weitere Information, ein vom FBI verwendeter Begriff, und lassen Sie mich die Bedeutung des Ausdrucks „er ist ein Liberaler“ erläutern.

Der Feind,  die Eine-Welt-Verschwörer also, haben das Wort „liberal“ als Deckmantel für ihre Aktivitäten benutzt. Es klingt so unschuldig und so humanitär, liberal zu sein. Nun, stellen Sie sicher, daß die Person, die sich selbst als liberal bezeichnet oder als liberal beschrieben wird, nicht in Wahrheit ein „Roter“ ist.

Nun entstand dieses satanische Komplott also im Jahr 1760, als es zunächst mit dem Namen der Illuminati in Verbindung gebracht worden ist. Diese Illuminati sind von einem gewissen Johann Adam Weishaupt, einem zum Katholizismus konvertiertem Juden im Priesteramt, organisiert worden, der auf Geheiß des damals neu gegliederten Hauses Rothschild überlief und dann die Illuminati organisiert hat.

Natürlich haben die Rothschilds diese Operation finanziert, und seither wurde jeder Krieg, beginnend mit der Französischen Revolution, von den unter verschiedenen Namen und Verkleidungen operierenden Illuminaten gefördert. Ich sage unter verschiedenen Namen und Verkleidungen, denn nachdem die Illuminaten entlarvt und zu berüchtigt geworden waren, begannen Weishaupt und seine Mitverschwörer unter verschiedenen anderen Namen zu operieren. In den Vereinigten Staaten gründeten sie unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg den so genannten Council on Foreign Relations, der gemeinhin als CFR bezeichnet wird, und dieser CFR ist in Wirklichkeit das Hauptquartier der Illuminaten in den Vereinigten Staaten. Und seine Hierarchie, die Drahtzieher, die den CFR kontrollieren, besteht zu einem großen Teil aus Nachfahren der ursprünglichen Illuminaten-Verschwörer. Um diese Tatsache zu verbergen, haben die meisten von ihnen ihre ursprünglichen Familiennamen in amerikanisch klingende Namen geändert. Zum Beispiel lautet der wahre Name der Dillons, von Clarence und Douglas Dillon (einst Sekretär des US-Finanzministeriums), Lapowski. Ich werde später auf all das zurückkommen.

Ein ähnliches Establishment der Illuminaten gibt es in England unter dem Namen des British Institute of International Affairs [The Royal Institute of International Affairs]. Ähnliche Geheimorganisationen existieren in Frankreich, Deutschland und anderen Nationen, die unter verschiedenen Namen operieren, und all diese Organisationen, einschließlich des CFR, erschaffen kontinuierlich Unter- oder Frontorganisationen, die in jede Phase der zwischenstaatlichen Beziehungen infiltriert werden. Während der gesamten Zeit jedoch werden die Operationen dieser Organisationen von internationalistischen Bankern beaufsichtigt und kontrolliert, die im Gegenzug von den Rothschilds kontrolliert wurden und werden.

Die Einzelheiten, wie sie die Einrichtung des CFR in den Vereinigten Staaten und auch in den anderen Nationen erreicht haben, sind viel zu umfangreich, um sie in dieser Abhandlung zu beschreiben. Aber Sie können sie vollständig im News Bulletin #122 mit dem Titel „UN is Spawn of the Illuminati“ und im News Bulletin #123 mit dem Titel „CFR Completely Unmasked as Illuminati“ finden. Beide werden von der Cinema Educational Guild, PO Box 46205, Hollywood California, herausgegeben. Sie können sie für 50 Cent pro Exemplar erhalten, indem Sie an diese Adresse schreiben. Diese News Bulletins enthüllen die Namen der ursprünglichen Gründer der Illuminaten und die amerikanisierten Namen ihrer Nachkommen im heutigen CFR.

Nun möchte ich auf die Aktivitäten der ursprünglichen Illuminaten-Verschwörer zurückkommen, wie sie im News Bulletin #122 enthüllt worden sind. Ein Zweig der Rothschild-Familie hatte Napoleon finanziert. Ein anderer Zweig der Rothschilds, beide Zweige die wahren Drahtzieher der Illuminaten, finanzierten Großbritannien, Deutschland und die anderen Nationen in den napoleonischen Kriegen.

Unmittelbar nach den napoleonischen Kriegen gingen die Illuminaten davon aus, daß alle Nationen so verarmt und der Kriege überdrüssig waren, daß sie über jede Lösung froh sein würden, so daß die Rothschild-Handlanger den so genannten Wiener Kongreß einberufen haben und bei diesem Treffen versuchten, den ersten Völkerbund zu gründen. Das war ihr erster Versuch die Eine-Welt-Regierung, auf der Grundlage der Theorie zu errichten, daß alle gekrönten Häupter der europäischen Regierungen dermaßen hoch verschuldet waren, daß sie freiwillig oder unfreiwillig als deren Handlanger dienen würden.

Doch der russische Zar hatte den Gestank des Komplotts gerochen und es daraufhin vollständig torpediert. Der wütende Nathan Rothschild, das damalige Oberhaupt der Dynastie, schwor, daß er oder seine Nachkommen eines Tages den Zaren und seine gesamte Familie vernichten würden, und seine Nachkommen haben genau diese Drohung im Jahre 1917 wahrgemacht.

An dieser Stelle sei angemerkt, daß die Illuminaten nicht für kurzfristige Operationen geschaffen worden sind. Normalerweise geht ein Verschwörer, egal welcher Art, eine Verschwörung mit der Erwartung ein, sein Ziel zu seinen Lebzeiten zu erreichen. Aber das war bei den Illuminaten nicht der Fall. Sie hofften zwar, ihr Ziel noch zu Lebzeiten zu erreichen, oder, um es mit diesen Worten zu sagen: „The Show must go on“. Die Illuminaten arbeiten auf sehr langfristiger Basis. Ob es nun Jahre oder Jahrhunderte dauert, sie haben ihre Nachkommen dazu bestimmt, den Topf am Kochen zu halten, bis – so hoffen sie – die Verschwörung vollendet ist.

Lassen Sie uns nun zur Entstehung der Illuminaten zurückkehren. Adam Weishaupt war ein von Jesuiten ausgebildeter Professor für Kirchenrecht, der an der Universität Ingolstadt lehrte, als er sich vom Christentum losgesagt und sich der luziferischen Verschwörung angeschlossen hat. Im Jahr 1770 beauftragten ihn die professionellen Geldverleiher, das damals neu organisierte Haus Rothschild, mit der Überarbeitung und Modernisierung der uralten zionistischen Protokolle, die die von Anfang an darauf ausgerichtet waren, der Synagoge Satans, wie sie von Jesus Christus genannt wurde, die ultimative Weltherrschaft zu verschaffen, um sie dem Rest, der nach der letzten sozialen Katastrophe von der menschlichen Rasse übrig bleiben würde, die luziferische Ideologie durch satanische Willkür aufzwingen zu können.

Weishaupt hat seine Aufgabe am 1. Mai 1776 abgeschlossen. Jetzt wissen Sie, warum der 1. Mai in sämtlichen kommunistischen Nationen bis zum heutigen Tag der große Tag ist. An diesem Tag, dem 1. Mai 1776, vollendete Weishaupt seinen Plan und organisierte offiziell die Illuminaten, um den Plan in die Tat umzusetzen. Dieser Plan erforderte die Zerstörung aller bestehenden Regierungen und Religionen. Dieses Ziel sollte erreicht werden, indem die Menschenmassen, die er, Weishaupt, als „Gojim“ oder „Menschenvieh“ bezeichnete, in immer größerer Zahl in politische, soziale, wirtschaftliche und andere Lager gespalten wurden – genau jene Bedingungen, die wir heutzutage in unserem Land haben.

Die gegnerischen Seiten sollten dann bewaffnet und mit Zwischenfällen konfrontiert werden, die sie dazu bringen sollten, zu kämpfen, sich selbst zu schwächen und allmählich nationale Regierungen sowie religiöse Institutionen zu zerstören. Wiederum sage ich, sind dies genau die Bedingungen, die wir heute in der Welt beobachten. Und lassen Sie mich an dieser Stelle ein Hauptmerkmal der Pläne der Illuminaten betonen. Wenn und falls ihr Plan für die Weltherrschaft, die „Protokolle der Weisen von Zion“, aufgedeckt und entlarvt wird, würden sie alle Juden vom Angesicht der Erde tilgen, um den Verdacht von sich abzulenken. Verdacht von sich abzulenken. Wenn Sie das für weit hergeholt halten, bedenken Sie, daß sie Hitler, selbst ein selbst ein von den korrupten Kennedys, den Warburgs und Rothschilds finanzierter liberaler Sozialist, erlaubt haben, 600.000 Juden zu einzuäschern.

Warum jedoch haben die Verschwörer ausgerechnet das Wort „Illuminati“ für ihre satanische Organisation gewählt? Weishaupt selbst sagte, das Wort sei von Luzifer abgeleitet und bedeute „Halter des Lichts“. Mit der Lüge, daß es sein Ziel sei, eine Ein-Welt-Regierung zu schaffen, um diejenigen mit geistigen Fähigkeiten in die Lage zu versetzen, die Welt zu regieren und alle Kriege in der Zukunft zu verhindern – kurz gesagt, indem er die Worte „Frieden auf Erden“ als Köder benutzte – genau wie derselbe Köder, „Frieden“, von den Verschwörern 1945 benutzt worden ist, um uns die Vereinten Nationen aufzuzwingen, rekrutierte der von den, und ich wiederhole, Rothschilds finanzierte Weishaupt etwa 2.000 bezahlte Anhänger, worunter sich die intelligentesten Männer aus den Bereichen Kunst und Literatur, Bildung, Wissenschaft, Finanzen und Industrie jener Zeit befanden.

Anschließend errichtete er Logen des Grand Orient, also Freimaurerlogen, als deren geheimen Hauptquartiere, und ich wiederhole erneut, daß er bei all dem auf Geheiß des Hauses Rothschild agiert hat. Die Hauptmerkmale des Weishauptschen Operationsplans bedurften seiner Illuminati, um durch folgende Tätigkeiten ihren Ziel zu erreichen:

1. Die Verwendung finanzieller und sexueller Bestechung zur Aufrechterhaltung der Kontrolle über Männer, die bereits höchste Positionen in den verschiedenen Ebenen aller Regierungen und anderer relevanter Bereiche innehatten. Wenn einflußreiche Personen erst den Lügen, Täuschungen und Verlockungen der Illuminati auf den Leim gegangen waren, mußten sie mittels politischer und anderer Formen der Erpressung, wie der Androhung des finanziellen Ruins, öffentlicher Enthüllungen und körperlichen Leids, ja selbst ihrer eigenen Ermordung oder der naher Verwandter, in Knechtschaft gehalten werden.

Begreifen Sie, wie viele der derzeitigen Spitzenbeamte unserer jetzigen Regierung in Washington auf genau diese Art und Weise vom CFR kontrolliert werden? Begreifen Sie wie viele Homosexuelle in unserem Außenministerium, dem Pentagon sowie sämtlichen Bundesbehörden und selbst im Weißen Haus auf diese Art kontrolliert werden?

2. Die Illuminaten und die Fakultäten der Fachhochschulen und Universitäten sollten Studenten mit außergewöhnlichen geistigen Fähigkeiten, die aus gut gebildeten, international eingestellten Familien stammten, kultivieren und sie für eine besondere Ausbildung im Internationalismus empfehlen. Diese Ausbildung sollte durch die Gewährung von Stipendien an die von den Illuminaten ausgewählten Studenten erfolgen. Das gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was ein „Rhodes-Stipendium*“ bedeutet. Es bedeutet die Indoktrination, nämlich die Idee zu akzeptieren, daß nur eine Eine-Welt-Regierung den wiederkehrenden Kriegen und Unruhen ein Ende setzen kann. Auf diese Weise sind dem amerikanischen Volk die Vereinten Nationen verkauft worden! Einer der bemerkenswertesten Rhodes-Gelehrten, die wir in unserem Land haben, ist Senator William J. Fulbright, manchmal auch als „Halbbright“ bezeichnet. Sein gesamtes Abstimmungsverhalten spricht für die Illuminaten. Alle diese Gelehrten sollten zuerst überredet und dann davon überzeugt werden, daß Männer mit besonderem Talent und Verstand das Recht haben, über die weniger Begabten zu herrschen, mit der Begründung, daß die Allgemeinheit nicht weiß, was für sie körperlich, geistig und spirituell das Beste ist.

Außer dem Rhodes-Stipendium und denen ähnlicher Stiftungeen, gibt es heute drei spezielle in der schottischen Stadt Grodonstown, im deutschen Salem und im griechischen Anavirty ansässige Illuminaten-Schulen. Hierbei handelt es sich um bekannte Internate, wobei es andere im Geheimen weitere gibt. Prinz Philip, der Gatte der britischen Queen Elizabeth, erhielt seine Ausbildung in Gordonstown auf Veranlassung von Lord Louis Mountbatten seines Onkels und Verwandten der Rothschilds [um genau zu sein, hat Lord Louis Mountbatten die Alleinerbin un Enkeltochter des deutschstämmigen Ernest Cassel mütterlicherseits geheiratet, der als einer der reichsten Männer der damaligen Welt zu Beginn der 1920er Jahre  gemeinsam mit  Warburg, Schiff und Rothschild das hoffnungslos überschuldete Empire der Windsor-Royals finanzierte; Anm. d. Übers.] , welcher nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zum Admiral der britischen Kriegsflotte ernannt worden ist.

3. Alle einflußreichen Personen, die in die Fänge der Illuminati geraten waren sowie die Studenten, die speziell ausgebildet und trainiert worden sind, sollten als Spione eingesetzt und hinter den Bühnen sämtlichen Regierungen als Experten und Spezialisten dienen, um die Haupt-Akteure zur Akzeptanz von Strategien zu bewegen, welche auf weite Sicht den geheimen Plänen der Eine-Welt-Regierung der Illuminati dienen und zur Zerstörung der Regierungen und Religionen beitragen, denen sie zu dienen gewählt oder ernannt worden waren.

Wissen Sie wie viele ebensolcher Männer derzeit in unserer Regierung arbeiten? Rusk, McNamara,Hubert Humphrey, Fulbright, Keekle und so weiter und so weiter und so weiter.

4. Die vielleicht wichtigste Direktive in Weishaupts Plan bestand darin, die absolute Kontrolle über die Presse zu erlangen, die damals das einzige Massenkommunikationsmittel zur Vermittlung von Informationen an die Öffentlichkeit war, so daß alle Nachrichten und Informationen so ausgerichtet werden konnten, daß die Massen davon überzeugt waren, daß eine Eine-Welt-Regierung die einzige Lösung für unsere vielen unterschiedlichen Probleme ist.

Wissen Sie nun, wer unsere Massenkommunikationsmittel besitzt und kontrolliert? Ich werde es Ihnen sagen. Praktisch alle Filmproduktionen in Hollywood gehören den Lehmans, Kuhn-Loeb & Company, Goldman-Sachs und anderen internationalistischen Bankern. Alle nationalen Radio- und Fernsehsender der Nation sind im Besitz und unter der Kontrolle derselben internationalistischen Bankiers.

Dasselbe trifft für jede Kette großstädtischer Zeitungs- und Zeitschriftenverlage sowie für Presseagenturen wie Associated Press, United Press International usw. zu. Die angeblichen Chefs all dieser Medien sind lediglich die Fassade für die internationalistischen Bankiers, die wiederum die Hierarchie des CFR abbilden – die heutigen Illuminaten in Amerika.

Nun sind Sie in der Lage zu begreifen, warum der ehemalige Pressesprecher des Pentagon, Arthur Sylvester, so unumwunden verkündet hat, daß die Regierung das Recht habe die Menschen zu belügen. Was er tatsächlich meinte war, daß unsere vom CFR kontrollierte Regierung die Macht hatte Lügen zu verbreiten, die von dem gehirngewaschenen amerikanischen Volk für die Wahrheit gehalten worden sind.

Und gehen wir noch einmal zurück zu den Anfangstagen der Illuminaten. Da Großbritannien und Frankreich im späten 18. Jahrhundert die beiden größten Weltmächte waren, befahl Weishaupt den Illuminaten, die Kolonialkriege, einschließlich unseres Revolutionskrieges, zu schüren, um das britische Empire zu schwächen und die Französische Revolution zu organisieren, und letzlich das französische Imperium zu zerstören. Er plante den Beginn der Französischen Revolution für das Jahr 1789. Doch 1784 brachte ein wahrer Akt höherer Gewalt die bayerische Staatsregierung in den Besitz von Beweisen, die die Existenz der Illuminaten bewiesen, und diese Beweise hätten Frankreich retten können, wenn die französische Regierung, sich nicht geweigert hätte, ihnen Glauben zu schenken.

Und so hat sich dieser Akt höherer Gewalt ereignet. Es war (nicht das im Audio sicherlich nicht bewußt fälschlicherweise angegebene Jahr 1874, sondern) das Jahr 1784, als Weishaupt seine Befehle für die Französiche Revolution herausgegeben hat. Ein deutscher Autor namens Franz Xaver von Zwackh hat sie in Buchform gefaßt. Das Buch enthielt die gesamte Geschichte der Illuminaten sowie auch Weishaupts Pläne. Eine Kopie dieses Buches wurde an die von Robespierre angeführten Illuminaten in Frankreich gesandt, welchen Weishaupt mit dem Schüren der Französischen Revolution beauftragt hatte.

Der Kurier wurde auf dem Weg von Frankfurt nach Paris bei Regensburg von einem Blitz getroffen und getötet. Die Polizei fand die subversiven Dokumente bei seiner Leiche und übergab sie den zuständigen Behörden. Nach sorgfältiger Prüfung des Komplotts befahl die bayerische Regierung der Polizei, Weishaupts neu gegründete Logen des Grand Orient und die Wohnungen seiner einflussreichsten Mitglieder zu durchsuchen.

Alle zusätzlichen Beweise, die auf diese Weise entdeckt worden sind, überzeugten die Behörden davon, daß es sich bei den Dokumenten um echte Kopien der Verschwörung gehandelt hat, mit der die Illuminaten planten, Kriege und Revolutionen zu nutzen, um die Errichtung einer Eine-Welt-Regierung herbeizuführen, deren Befugnisse sie, angeführt von den Rothschilds, an sich zu reißen beabsichtigten, sobald sie errichtet worden war, was exakt dem heutigen Komplott der Vereinten Nationen entspricht.

Im Jahr 1785 hat die bayerische Regierung den Orden der Illuminaten verboten und schloß die Logen des Grand Orient. Im Jahr 1786 veröffentlichte sie alle Einzelheiten der Verschwörung. Der englische Titel dieser Veröffentlichung lautet „The Original Writings of the Order and the Sect of the Illuminati“. Kopien der gesamten Verschwörung wurden an alle Kirchen- und Staatsoberhäupter in Europa gesandt. Doch die Macht der Illuminaten, im Grunde die Macht der Rothschilds, war so groß, daß diese Warnung ignoriert worden ist. Dennoch ist der Begriff Illuminaten zu einem Schimpfwort geworden, und sie verschwanden in den Untergrund.

Zur selben Zeit hat Weishaupt Mitgliedern des Ordens befohlen, die Logen der Blauen Freimaurerei zu infiltrieren und ihre eigenen Geheimgesellschaften innerhalb sämtlicher dieser Geheimlogen zu errichten. Nur Maurer, die sich selbst als Internationalisten erwiesen hatten und Gott abtrünnig geworden waren, sind bei den Illuminaten initiiert worden. Um ihre revolutionären und subversiven Aktivitäten zu verschleiern, begaben sich die Verschwörer fortan unter den Deckmantel der Philanthropie sowie des Humanismus.

Um die Freimaurerlogen in Großbritannien zu infiltrieren, lud Weishaupt John Robison nach Europa ein. Robison war Hochgradfreimaurer des Schottischen Ritus. Er war Professor für Naturphilosophie an der Universität Edinburgh und Sekretär der Royal Society of Edinburgh. Robison fiel nicht auf die Lüge herein, dass es das Ziel der Illuminaten sei, eine wohlwollende Diktatur zu errichten, aber er behielt seine Reaktionen so gut für sich, daß ihm eine Kopie von Weishaupts überarbeiteter Verschwörung zum Studium und zur sicheren Aufbewahrung anvertraut worden ist.

Da die Staats- und Kirchenoberhäupter in Frankreich die Warnungen jedoch ignoriert hatten, brach die Revolution wie von Weishaupt geplant im Jahr 1789 aus. Um andere Regierungen auf ihre Gefahr aufmerksam zu machen, veröffentlichte Robison 1798 ein Buch mit dem Titel „Proof of a Conspiracy to Destroy all Governments and Religions“, aber seine Warnungen wurden ignoriert, genau wie unsere amerikanischen Staatsbürger al–le Warnungen vor den Vereinten Nationen und dem Council on Foreign Relations ( dem CFR) ignoriert haben.

———————————————–

Quelle: http://www.usa-the-republic.com/illuminati/Myron_Fagan%20_%5BTranscript%5D.pdf

Titelbild: https://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden#/media/Datei:Minerval_insignia.png

Sämtliche mit einem * versehene Verweise wurden zusätzlich eingefügt.

Der Mindestwert dieser Übersetzung beträgt, ohne Zeitaufwand für Recherche und Formatierung (Layout), 482,- Euro.

Bitte verbreiten Sie die Inhalte dieses Blogs und tragen Sie durch Ihre Wertschätzung zur Deckung der Kosten und zum Erhalt dieser Arbeit bei.

Herzlichen Dank!