screenshot youtube
Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

War das alles? War das wirklich alles?

24. November 2021

Danke, ein paar von euch haben sich tatsächlich am vergangenen Samstag für kurze Zeit bei den Anti-Impfpflicht-Demos auf die Straße gewagt. Das ist ein Anfang, hat aber weder die Verursacher dieser Situation noch ihre Handlanger in irgendeiner Weise beeindruckt. Ihr ward bestenfalls eine Randnotiz, ein „paar tausend verrückte Rechtsradikale und Impfgegner“, die sich vor dem nächsten Hausarrest noch mal kurz die Beine vertreten wollten. Sie verhöhnen euch! Daher frage ich euch mit allem Nachdruck: WAR DAS ALLES? 

Was die „Dunkle Seite der Macht“ aber sehr wohl beeindruckte, waren die Unruhen in Rotterdam und Den Haag. Das mag traurig sein, ist aber die Realität. Wacht auf! Steht auf! Jetzt!  Geht auf die Straße, bleibt friedlich, aber seid laut! Nehmt eure Transparente, Banner, Trillerpfeifen, Trommeln und Landesfahnen und zeigt euren „Volksvertretern“, was ihr von all dem haltet!

Sie bezeichnen die wenigen, die für ihre Freiheit kämpfen, als „Verbrecher“, und die Verbrecher, die uns alle töten wollen, als „Wissenschaftler“. Sie nennen eine Biowaffe „Impfung“, und die Verantwortlichen dafür „Philanthropen“. Wir leben mittlerweile Orwells 1984. Die Lüge ist die Wahrheit. Wacht auf!

An alle Menschen in Uniform, egal ob ihr Krankenschwestern, Parksheriffs, Polizisten oder Soldaten seid: Bisher seid ihr die wichtigsten Stützen einer geistig abnormen Elite, die gerade dabei ist, die Menschheit als solche zu eliminieren. Wollt ihr das wirklich? Könnt ihr damit leben, aktiv einen Genozid zu unterstützen? Könnt ihr wirklich noch ruhig schlafen?

Sie verabreichen euch, euren Kindern und Kindeskindern Giftspritzen, die so raffiniert gebaut sind, dass sie erst automatisch das angeborene Immunsystem überwinden und danach das adaptive Immunsystem lahmlegen. Deshalb sterben alle Impftoten scheinbar an anderen Krankheiten. Jeder wird an seiner individuellen Schwachstelle getroffen. Das ist heimtückisch, bösartig, satanisch und tödlich. Und es ist über Jahrzehnte hinweg vorbereitet worden.

Wollt ihr wirklich weiterhin aktiv dazu beitragen, diese Massenvernichtungswaffen gegen eure Mit-Menschen einzusetzen? Fehlen denn in euren Geschichtsbüchern die Seiten über die Jahre von 1939 bis 1945? Habt ihr denn nicht immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt: „So etwas darf nie wieder passieren!“?

Doch es passiert. Jetzt. Es ist Krieg, Krieg gegen die eigene Bevölkerung. Darum bitte ich euch inständig: Steht auf, solange ihr noch stehen könnt! Seht in den Spiegel und fragt euer Gegenüber, ob es wirklich damit leben kann, aktiv einen Massenmord zu unterstützen. Und falls ihr zu den bewaffneten Uniformträgern gehört, dann stellt euch jetzt die Frage, ob ihr wirklich bereit seid, auf eure Freunde und Nachbarn zu schießen – denn das werden die Verursacher als Nächstes von euch verlangen! Ist es wirklich das, was ihr wollt? Seid ihr dazu bereit? Habt ihr euch für diesen Zweck für euren Beruf entschieden? Oder wollt ihr euch doch noch auf die richtige Seite stellen?

Seid ihr euch bewusst, dass ihr alle ein Rädchen im Getriebe einer bösartigen Maschinerie seid? Als solche habt ihr auch die Macht, dieses satanistische Werk von innen heraus zu zerstören. Wenn zwei oder mehr Rädchen in diesem gut geschmierten Uhrwerk blockieren, wird die gesamte Maschinerie ins Stocken geraten.

Dies ist eure letzte Chance, Widerstand zu leisten und euch auf die richtige Seite, die Seite der Bevölkerung, der Menschen zu schlagen. Macht nicht den Fehler, zu glauben, dass die Dunkle Seite der Macht nicht auch noch den letzten, finalen Schritt gehen wird. Das werden sie. Sie werden nicht einmal mit der Wimper zucken, wenn sie euch den Befehl geben, eure Mitmenschen abzuholen oder auf sie zu schießen. Wacht auf!

Und alle unter euch, die sich für gut informiert und aufgeklärt halten, frage ich: Seht ihr es nicht? Seht ihr nicht die Fratze des Bösen hinter ihren kalten leblosen Gesichtern? Die sogenannte Weltgesundheitsorganisation wird von einem Monster geleitet, das des Genozids beschuldigt wird. Wacht endlich auf! Freiheit bekommt man nicht geschenkt, man muss sie sich erkämpfen! Zeigt Rückgrat! Oder war das wirklich bereits alles? Seid ihr wirklich so leicht kleinzukriegen?

Euch alle in Wien, Zagreb, Rom, Paris und all den anderen europäischen Städten, in denen zuletzt friedlich demonstriert wurde, rufe ich dazu auf, nachzulegen, erneut aufzustehen, Druck zu machen und nicht nachzulassen. Macht weiter, bitte! Denn dies ist für uns alle die allerletzte Chance! Seid laut!

Und euch allen, die ihr bislang gezögert und nur aus der Ferne zugesehen habt, kann ich nur sagen: Dies ist auch eure letzte Chance, zu beweisen, dass ihr „Menschen“ seid. Steht auf!

Das „Covid-Vakzin“ ist eine tödliche Waffe. Sie tötet langsam und ganz individuell. Die Dunkle Seite hat sich bereits die meisten von euch geholt, aber nun wollen sie auch noch eure Kinder! Wollt ihr das? Könnt ihr das vor euch selbst verantworten? Seid ihr wirklich so gleichgültig? In den ersten Monaten wurden viele Placebos verspritzt, aber mit der dritten, vierten, fünften und sechsten Impfung bekommen sie euch alle.

Unser Recht auf Widerstand ist in jedem Land gesetzlich verankert. Darum rufe ich euch jetzt dazu auf! Seid das Rädchen im Getriebe, das die dunklen Lords zu Fall bringt! Und falls ihr nicht den Mut dazu aufbringt, aktiv und offen für die Freiheit ALLER Menschen zu kämpfen, dann hört wenigstens auf, sie ihnen zu nehmen. Hört auf damit, die Dunkle Seite der Macht zu unterstützen! Quittiert zumindest den Dienst oder lasst euch krankschreiben und steht den wenigen, die noch aufrecht stehen, nicht im Weg.

Wir alle müssen jetzt auf die Straße, und wir müssen da bleiben. Wir müssen den Druck erhöhen, denn das ist das einzige Mittel, die allerletzte Chance. Ich frage euch: Wenn das der letzte Tag eures Lebens wäre, dann fragt euch, ob ihr zurückblicken und stolz auf euch sein könnt. Habt ihr genug getan? Wirklich? War das alles? War das wirklich alles? Oder kommt da noch was?