Ent­hüllt: Der Great Reset ist lediglich der Beginn einer viel unge­heu­er­li­cheren Agenda! (+Videos)

In meinem vor­her­ge­gan­genen Artikel über die Pläne der Illu­minati bis zum Jahr 2050, sind noch nicht alle Details über die wahren erschre­ckenden Pläne der ver­bor­genen eli­tären Welt­führer beschrieben worden, die im Zuge des „Great Reset“ stu­fen­weise auf der ganzen Welt ein­ge­führt werden sollen. Es gibt über diesen Sach­verhalt kaum ernst­zu­neh­mende Infor­ma­ti­ons­quellen bezüglich der bedenk­lichen Eska­lation der gegen­wär­tigen Umstände auf unserer Welt. Jour­na­listen schreiben derzeit oft über die Pläne des Great Reset vom Welt­wirt­schafts­forum (WEF) und über die bedeu­tungs­schweren Aus­sagen von Klaus Schwab. Doch der Great Reset enthält einige sehr heikle Ziel­set­zungen, die öffentlich noch nicht dis­ku­tiert werden können. Gott sei Dank wurden diese dia­bo­li­schen Pläne der Elite schon vor vielen Jahren publik gemacht, nicht nur vom Whist­leb­lower William Cooper, sondern auch von einem frü­heren bri­ti­schen Agenten namens Dr. John Coleman.

Der vor­malige bri­tische MI6 Agent Dr. John Coleman ver­öf­fent­lichte in den 1990er-Jahren eine Reihe von Büchern zu Themen, die geo­po­li­tische Ent­wick­lungen beschreiben, die uns in den kom­menden Jahren auf­ge­nötigt werden sollen. Das bekann­teste trägt den Titel „Con­spi­rators‘ Hier­archy: The Story of the Com­mittee of 300“ („Das Komitee der 300: Die Hier­archie der Ver­schwörer“) und wurde im Jahr 1993 ver­öf­fent­licht, wobei es sich seitdem zu einem Best­seller ent­wi­ckelt hat und immer wieder neu auf­gelegt wird. Obwohl dieses Werk schon einige Jahre auf dem Buckel hat, werden darin trotzdem scho­ckie­rende Details der Pläne zur glo­balen Dominanz einer geheimen Welt­re­gierung dar­gelegt, die für gegen­wärtige und zukünftige Ereig­nisse von größter Bedeutung sind.

Der „Club of Rome“ agiert diesen Aus­füh­rungen zufolge als ein sub­ver­sives Element des „Komitees der 300“, und die gesamte Agenda der ver­bor­genen Hand Satans stellt eine offene Ver­schwörung gegen Gott und die gesamte Menschheit dar, schreibt Dr. Coleman. Die Pläne der Welt­re­gierung sehen vor, die mensch­liche Popu­lation durch Kriege, Seuchen und Genozid massiv zu dezi­mieren und die Über­le­benden völlig zu ver­sklaven. Dieser Angriff betrifft seit langer Zeit spe­ziell das Chris­tentum und sorgt außerdem für die stetige Zer­setzung aller west­lichen wohl­ha­benden Indus­trie­na­tionen. Alle wich­tigen Ent­schei­dungs­träger, die sich dieser Ziel­setzung wider­setzen, werden aus ihren Funk­tionen ent­fernt. Seit den 1980er-Jahren sind auf diese Weise zahl­reiche Poli­tiker durch Attentate, die von Frei­mau­rer­logen, die in Koor­di­nation mit dem Club of Rome arbeiten, beseitigt worden, um die Pläne der glo­balen De-Indus­tria­li­sierung und der Bevöl­ke­rungs­re­duktion durch­zu­setzen. Neben dem Club of Rome spielen laut Dr. Coleman vor allem die „Bil­der­berger“ eine wichtige Rolle bei diesen Bemü­hungen. Seit Jahren arbei­teten solche Kreise mut­maßlich an der Umsetzung des soge­nannten Mor­genthau-Plans zur De-Indus­tria­li­sierung Europas und Nord­ame­rikas, aber spe­ziell Deutsch­lands. Der Gründer des Club of Rome, Aurelio Peccei, for­derte, dass die Bemü­hungen zur Errichtung der „Neuen Welt­ordnung“ (New World Eco­nomic Order) so rasch wie möglich abge­schlossen werden sollen. Zwi­schen 1968 und 1972 bewerk­stel­ligte es der Club of Rome, viele inter­na­tionale Experten als Planer einer zukünf­tigen Welt­re­gierung zu mobilisieren.

Als Folge dessen war schon ab dem Jahr 2000 geplant, diese Bevöl­ke­rungs­de­zi­mierung auf glo­baler Ebene durch­zu­führen, aber ganz spe­ziell die Jahre 2020 bis 2030 sind die letzte Mög­lichkeit, sie umzu­setzen, bevor die ganze Welt wie von diesen Experten vor­her­ge­sehen im Chaos ver­sinkt. Schon in den späten 1950er-Jahren wurden Ein­schät­zungen der nahen Zukunft vor­ge­nommen, die ergaben, dass sich kurz nach dem Jahr 2000 ein totaler Kollaps der glo­balen Zivi­li­sation ereignen wird. Der einzige Weg für die eli­tären Planer, diesen Kollaps zu ver­hindern und an der Macht zu bleiben, wäre eine starke Dezi­mierung der Welt­be­völ­kerung, der Stopp des tech­no­lo­gi­schen und wirt­schaft­lichen Wachstums, der Stopp des Konsums tie­ri­schen Flei­sches, eine strenge Kon­trolle der mensch­lichen Repro­duktion und eine globale Dik­tatur, um die Umwelt des Pla­neten Erde zu schonen. Bis zum Jahr 2050 wird es laut den Berichten des Club of Rome letztlich zu einem unkon­trol­lier­baren Sze­nario des plötz­lichen Schwindens aller natür­lichen Res­sourcen kommen, was einen sofor­tigen Still­stand der indus­tri­ellen Kapa­zität bedeutet, wenn keine neuen und sau­beren Ener­gie­formen ein­ge­führt sowie Erfin­dungen für die Erzeugung freier Energie frei­ge­geben werden.

Aber Mit­gliedern der Illu­minati und der Elite war das Bevöl­ke­rungs­wachstum schon immer ein Dorn im Auge und ihre Ver­treter bezeich­neten sie schon immer als die erns­teste Gefahr für die Zukunft unserer Spezies, weil sie fürchten, dass eine noch größere mensch­liche Popu­lation ihre Vor­macht­stellung bedrohen könnte. Deshalb haben sie vor, einen Großteil der heu­tigen Welt­be­völ­kerung zu dezi­mieren, wie es auch auf den mys­te­riösen Georgia Gui­de­stones ange­kündigt worden ist. Dort stand zu lesen, dass die globale Popu­lation zukünftig unter 500 Mil­lionen Men­schen gehalten werden soll. Die Ziele des Great Reset liegen in der Zen­tra­li­sierung geo­po­li­ti­scher Macht, der stär­keren Koope­ration zwi­schen Staaten und großen Kon­zernen, einer neuen indus­tri­ellen Revo­lution mit Digi­ta­li­sierung und Trans­hu­ma­nismus, der Besei­tigung des Mit­tel­stands, der Zer­störung eines Groß­teils aller Arbeits­plätze, der Abschaffung von Bargeld, der Ein­schränkung von Rede­freiheit und der Abschaffung vieler heute noch gel­tender Rechte. Das alles stellt aber lediglich die Vor­stufe zu einer anderen dys­to­pi­schen Ziel­setzung der Eliten dar. Dr. John Coleman schreibt in seinem Buch über die Pläne des Komitees der 300, dass er fol­gende Infor­ma­tionen aus streng geheimen Pla­nungs­pa­pieren des „Royal Institute of Inter­na­tional Affairs“ (RIIA) erfahren konnte. Dieses von der ver­bor­genen Welt­re­gierung ent­worfene Sze­nario, das auf einem sata­ni­schen Plan beruht, sieht für die Welt­be­völ­kerung Fol­gendes vor:

  1. Das wäre einmal die Ein­führung einer Welt­re­gierung mit einer sata­ni­schen neuen Welt­re­ligion und eines ein­heit­lichen neuen Geld­systems. Dazu ist es not­wendig, jeg­liche nationale Iden­tität und jeg­lichen Natio­nal­stolz abzuschaffen.
  2. Dann ist es weiter erfor­derlich, Reli­gionen, vor allem aber die christ­liche Religion zu zerstören.
  3. Weiter ist geplant, jeden Men­schen der Welt durch Gedan­ken­kon­trolle zu mani­pu­lieren und mit moderner Tech­no­logie im Sinne des Trans­hu­ma­nismus men­schen­ähn­liche Roboter zu erschaffen, die einem tota­li­tären Welt­staat und zen­traler Kon­trolle unter­stellt sind. Das bedeutet das Ende jeg­licher Indus­tria­li­sierung und der Pro­duktion von Strom aus Atom­energie. Man bezeichnet es als „post-indus­trielle Null-Wachstums-Gesell­schaft“. Zuerst soll die Stahl-Industrie, dann die Auto­mobil-Industrie und schließlich der Wohnbau davon betroffen sein. Eine Aus­nahme stellen die Com­puter- und Dienst­leis­tungs-Indus­trien dar. Sämt­liche nutz­losen und arbeits­losen Per­sonen der Welt sollen dar­aufhin im Zuge der Planung der Initiative „Global 2000“ ent­weder eli­mi­niert oder dro­gen­süchtig gemacht werden. Es ist not­wendig, die Massen durch Por­no­grafie und der Lega­li­sierung von starken Psy­cho­pharmaka und Drogen kraftlos und wil­lenlos zu machen, um sie unter Kon­trolle zu halten. Des Wei­teren soll es zur De-Popu­lation aller wich­tigen Groß­städte kommen. Alle neuen wis­sen­schaft­lichen Ent­wick­lungen zur bil­ligen Ener­gie­pro­duktion sollen unter­drückt werden, sofern sie nicht den Zielen des Komitees der 300 entsprechen.

Im Jahr 1970 erschien das Werk „Between Two Ages: America’s Role in the Tech­ne­tronic Era“ von Zbi­gniew Brze­ziński (1928–2017), einem ein­fluss­reichen pol­nisch-ame­ri­ka­ni­schen Diplo­maten. Auch in diesem Buch sind die Pläne der Welt­re­gierung vor­weg­ge­nommen. Sowohl Peccei als auch Brze­ziński haben an wich­tigen Kon­fe­renzen teil­ge­nommen, in denen ent­schieden wurde, dass die Welt in naher Zukunft im Chaos ver­sinken würde, wenn nicht umgehend eine Welt­re­gierung eta­bliert werden kann. Diese soll dann für das globale Kri­sen­ma­nagement und globale Pla­nungen zuständig sein. Um das zu erreichen, werden Ver­knap­pungen von Energie und Res­sourcen ein­ge­plant. Nicht vor­ge­sehen ist der künftige Einsatz von bil­liger Atom­energie oder die Freigabe von Erfin­dungen, die freie Energie pro­du­zieren. Alle natür­lichen Res­sourcen der Welt sollen im Zuge dessen der glo­balen Planung der Welt­re­gierung zur Ver­fügung gestellt werden.

„Ein Expe­ri­men­tator in der Geheim­dienst­kon­trolle sprach von einer Zukunft, die höchstens Jahr­zehnte ent­fernt ist, und behauptete: Ich sehe die Zeit voraus, in der wir die Mittel haben werden, und daher unwei­gerlich die Ver­su­chung, das Ver­halten und die intel­lek­tuelle Funktion aller Men­schen durch umwelt­be­dingte und bio­che­mische Mani­pu­lation des Gehirns zu steuern.“

Die Wahrheit besteht weiter darin, dass bereits Richard von Cou­denhove-Kalergi, der in seinem Werk „Prak­ti­scher Idea­lismus“ im Jahr 1924 for­derte, die weißen Rassen Europas zu zer­stören und mit einer Rasse aus eura­si­schen-Negroiden zu ersetzen, die ein­facher von einer herr­schenden Elite kon­trol­liert werden können. Im Jahr 1932 ver­öf­fent­lichte eben jener Begründer des Kalergi-Plans das Buch „Revo­lution durch Technik“, in dem er for­derte, dass die Welt nach einer solchen Revo­lution durch Technik wie beim Great Reset zu einer mit­tel­al­ter­lichen Gesell­schaftsform zurück­kehren soll. Laut Dr. Coleman wurde dieses Werk zu einem wei­teren Modell der Pläne des Komitees der 300 zur De-Indus­tria­li­sierung der Welt. Die leicht zu kon­trol­lie­rende euro­päische Zukunfts­rasse soll fortan in eine Horde von wil­len­losen und dro­gen­ab­hän­gigen Gestalten ver­wandelt werden, die ein­facher zu steuern sein wird als mora­lische Men­schen, die keine Drogen benö­tigen. Dazu wird es zuerst not­wendig, diese Drogen in einem mono­po­li­sierten System zu lega­li­sieren, zumal in naher Zukunft mit Aber­mil­lionen von Arbeits­losen gerechnet werden kann.

Nachdem sich die west­liche Gesell­schaft dann wie geplant im Nie­dergang befindet und das Chris­tentum aus­ge­schaltet wird, wird die Arbeits­lo­sigkeit Überhand nehmen. Jene, die seit mehr als fünf Jahren keinen Job mehr finden können, werden sich von der Kirche abwenden und ihren Trost in Drogen suchen. Das soll zu einem Zeit­punkt geschehen, an dem bereits die voll­ständige Kon­trolle über den Dro­gen­handel erlangt worden ist. Die Regie­rungen werden dann das alleinige Monopol und die Kon­trolle über den Dro­gen­handel besitzen. Dro­genbars werden die Unzu­frie­denen und Wider­spens­tigen bän­digen und Revo­lu­tionäre in harmlose Abhängige ver­wandeln, die selbst keinen Willen mehr besitzen sollen. Dieses Vor­haben begründet sich auf der Arbeit von Aldous Huxley (1894–1963), der in diesem Zusam­menhang von einer „letzten Revo­lution“ gesprochen hat. Huxley bezeichnete es als eine phar­ma­ko­lo­gische Methode, um eine Dik­tatur ohne Tränen zu erschaffen. Es wäre ein schmerz­loses Kon­zen­tra­ti­ons­lager für ganze Gesell­schaften. Alle Frei­heiten werden ent­fernt, und trotzdem sollen die Leute es genießen, weil sie durch Phar­ma­zeutika und Gehirn­wäsche nicht mehr dagegen rebel­lieren können. Was die Welt­re­gierung aller­dings ver­schweigt, und was Dr. Coleman hier klipp und klar anspricht, ist der Umstand, dass es sich hier buch­stäblich um einen Krieg um die Seelen der Men­schen handelt, der starke spi­ri­tuelle Aspekte besitzt.

Zusammen wollen die eli­tären Planer in Zukunft ein tota­li­täres Regie­rungs­system ein­führen, welches dem Feu­da­lismus des Mit­tel­alters gleicht, wobei eine Elite von nicht gewählten Olig­archen diese Welt­re­gierung anführen soll. Die Welt­be­völ­kerung soll dann auf den Stand von etwa einer Mil­liarde Men­schen oder weniger redu­ziert werden und nur mehr ganz bestimmte Regionen unseres Pla­neten bewohnen. Die Mit­tel­klasse soll ver­schwinden und die Welt nur mehr aus Herr­schenden und Die­nenden bestehen. Neue, strenge Gesetze des Welt­staates werden überall gelten, und das Eine-Welt-Militär wird in diesem Staat ohne Grenzen ein­ge­setzt werden. Es wird all­ge­meine Wohl­fahrt geben. Jene Unter­tanen, die der Welt­re­gierung bedin­gungslos dienen, werden mit allem Not­wen­digen zum Über­leben ver­sorgt. Rebellen müssen ent­weder ver­hungern oder werden zu Gesetz­losen erklärt, die jedermann straflos töten kann. Der private Besitz von Schuss­waffen jeder Art wird ver­boten. Nur eine einzige Religion wird erlaubt sein, und das ist die Kirche der Welt­re­gierung, die Sata­nismus, Luzi­fe­ria­nismus und Hexerei lehrt. Es wird keine pri­vaten Schulen mehr geben und das Chris­tentum soll end­gültig der Ver­gan­genheit ange­hören. Natio­nal­stolz und Rassen-Iden­tität sollen eben­falls ver­schwinden und es sollen bereits schwere Strafen aus­ge­sprochen werden, wenn man die eth­nische Her­kunft einer Person auch nur erwähnt.

Hier bestellen

Jede Person wird somit zu einem Untertan der Neuen Welt­ordnung und erhält eine spe­zielle Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer, die jederzeit klar zu erkennen ist. Dazu exis­tiert dann in einem Zen­tral­com­puter eine Master-Datei über jeden Men­schen der Welt, die in Echtzeit von jeder Behörde der Neuen Welt­ordnung abge­rufen werden kann. Hoch­zeiten sollen eben­falls ver­boten werden, und es wird dann kein tra­di­tio­nelles Fami­li­en­leben mehr statt­finden. Kinder werden den Eltern in frühem Alter weg­ge­nommen und gehen in den Besitz des Staates über. Frauen werden zu einem Grad erniedrigt, dass freier Sex gesetzlich vor­ge­schrieben werden wird, was man als einen Teil der Befreiung der Frau dekla­rieren wird. Jede Frau darf nur zwei Kinder gebären und jedes weitere wird durch Abortion in einer Klinik ent­fernt, worauf dann zusätzlich eine Ste­ri­li­sation statt­finden soll.

Por­no­grafie soll überall ver­breitet und ver­pflichtend aus­ge­strahlt werden. Der Konsum von Frei­zeit­drogen soll obli­ga­to­risch werden, wobei jeder Person Dro­gen­quoten zuge­teilt werden, die in Geschäften auf der ganzen Welt gekauft werden können. Auch Gedan­ken­kon­troll-Medi­ka­mente werden aus­ge­geben und der Gebrauch wird sogar obli­ga­to­risch vor­ge­schrieben. Solche Drogen sollen außerdem in die Nahrung und in die Was­ser­ver­sorgung ein­ge­bracht werden, ohne dass sich die Men­schen darüber bewusst sind. Auf diese Weise werden die Massen, die nicht zur Elite gehören, auf das Niveau und das Ver­halten von kon­trol­lierten Tieren redu­ziert, die keinen eigenen Willen besitzen und leicht regle­men­tiert und gesteuert werden können. Das Wirt­schafts­system stützt sich auf das Urteil der herr­schenden Klasse, die gerade genug Pro­duktion von Lebens­mittel und Dienst­leis­tungen zulassen wird, um die geplanten FEMA-Mas­sen­ar­beits­lager am Laufen zu halten. Jeg­licher Reichtum wird sich in den Händen der Eli­te­mit­glieder des Komitees der 300 befinden. Dieser Elite soll dann das Recht auf alle ver­blie­benen Res­sourcen der Welt zuge­sprochen werden, die Land­wirt­schaft wird eben­falls in die Hände der 300 gelangen und die Nah­rungs­mit­tel­pro­duktion wird streng kontrolliert.

Eutha­nasie für unheilbar Kranke und Alte soll obli­ga­to­risch werden. Städte dürfen eine bestimmte Zahl an Bewohnern nicht über­steigen, wie schon in den Werken von Richard von Cou­denhove-Kalergi beschrieben wird. Min­destens 4 Mil­li­arden „Nutzlose Esser“ sollen bis zum Jahr 2050 eli­mi­niert werden, und zwar durch begrenzte Kriege, orga­ni­sierte Epi­demien, töd­liche Krank­heiten und Hun­gertod. Energie, Nahrung und Wasser wird für die Nicht-Elite nur noch in geringen Mengen zur Ver­fügung stehen. Das alles wird laut diesem sata­ni­schen Plan bei den weißen Völkern von West­europa und Nord­amerika beginnen und dann auf andere Erd­teile aus­ge­dehnt werden. Die Popu­lation von Kanada, West­europa und den Ver­ei­nigten Staaten soll dadurch schneller dezi­miert werden als auf anderen Kon­ti­nenten, bis die Welt­be­völ­kerung auf einen Stand von etwa einer Mil­liarde Men­schen redu­ziert werden kann, die man leichter hand­haben wird. Etwa die Hälfte davon sollen Asiaten – Chi­nesen und Japaner – dar­stellen. Sie wurden aus­ge­wählt, weil ihre Völker seit Jahr­hun­derten daran gewöhnt sind, den Behörden ohne Wider­stand zu gehorchen. Nach der geplanten Zer­störung des Woh­nungsbaus, der Stahl­in­dustrie, der Auto­mo­bil­in­dustrie und anderer Güter­in­dus­trien wird es nur mehr begrenzten Wohnraum geben. Die ver­blie­benen Indus­trien sollen von der NATO und dem Club of Rome geleitet werden, so auch jede wis­sen­schaft­liche For­schung und neue Ent­wick­lungen zur Erfor­schung des Welt­raums. Alle Welt­raum­waffen jeder frü­heren Nation sollen zusammen mit ihren Nukle­ar­waffen zer­stört werden. Aktuelle Daten über diese geplante Reduktion der Popu­lation west­licher Nationen findet man zum Bei­spiel auf dem Portal Deagle.com, dort wird seit einigen Jahren bereits bis zum Jahr 2025 ein mas­siver Schwund von Mil­lionen von EU-Bürgern angekündigt.

 

Europa und die Ver­ei­nigten Staaten sowie andere Nationen mit über­wiegend weißer, christ­licher Bevöl­kerung sollen mit Men­schen fremder Kul­turen über­flutet werden. Das wird auch das weiße Amerika über­wäl­tigen, und die neue Bevöl­kerung wird kein Konzept einer recht­mä­ßigen Ver­fassung kennen, und deshalb werden sie eine solche auch nicht ver­tei­digen. In ihren Geistern wird das Konzept von Freiheit und Gerech­tigkeit so schwach sein, dass es sie wenig inter­es­sieren wird. Wenn die Lage schlimmer wird, werden Unter­kunft und Nahrung ihre wich­tigsten Sorgen sein. Es wird in den Händen der Nicht-Elite kein Bargeld und keine Münzen mehr geben. Alle finan­zi­ellen Trans­ak­tionen sollen mit Bank­karten getätigt werden, die jeweils die Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer des Halters tragen werden. Jeder Person, die es wagt, in irgend­einer Weise die Regeln der Welt­re­gierung zu brechen, wird die Gül­tigkeit der Karte für bestimmte Zeit­räume ent­zogen, je nach Schwere des Ver­gehens. Die Karte gelangt auf eine schwarze Liste und man kann damit nichts mehr erwerben und keine Dienst­leis­tungen beziehen. Ver­suche, alte Münzen wie Gold­münzen oder Sil­ber­münzen zu ver­wenden, die von nicht mehr exis­tenten Nationen stammen, sollen als ein Kapi­tal­ver­brechen gewertet und mit der Todes­strafe belegt werden. Alles Edel­metall soll zusammen mit Waffen und Auto­mo­bilen innerhalb eines begrenzten Zeit­raums der Welt­re­gierung über­geben werden. Nur der Elite und den hohen Funk­tio­nären der Neuen Welt­ordnung soll es erlaubt sein, pri­vaten Transport, Waffen, Münzen und Auto­mobile zu nutzen.

Bei ernst­haften Ver­gehen gegen die neuen Regeln wird die jeweilige Bank­karte kom­plett an einem Check­point ein­ge­zogen. Danach kann diese Person keine Nahrung, kein Wasser, keine Unter­kunft, keine Anstellung und keine medi­zi­nische Behandlung mehr erhalten. Sie wird offi­ziell als „gesetzlos“ ein­ge­stuft. Auf diese Weise werden Banden von Gesetz­losen geschaffen, die in Regionen leben werden, in denen sie sich selbst am besten am Leben erhalten können. Sie dürfen aller­dings gejagt und erschossen werden, sobald sie von jemanden gesichtet werden. Per­sonen, die Gesetzlose in irgend­einer Weise unter­stützen, sollen eben­falls erschossen werden. Gesetzlose, die sich nach einem bestimmten Zeitraum nicht der Polizei oder dem Militär ergeben, müssen damit rechnen, dass ein ehe­ma­liges Fami­li­en­mit­glied, das nach dem Zufalls­prinzip aus­ge­wählt wird, an ihrer Stelle zu Gefäng­nis­strafen ver­ur­teilt wird.

Ver­fein­deten Gruppen wird erlaubt werden, Kriege gegen­ein­ander zu führen, um ein­ander zu dezi­mieren, und zwar unter den Augen der NATO und von UNO-Beob­achtern, schreibt Dr. Coleman. Das Aus­lösen solcher welt­weiten Krisen und Kämpfe soll noch vor der Über­nahme der Welt durch die Neue Welt­ordnung statt­finden. Das soll auf jedem Kon­tinent statt­finden, indem man große Gruppen von Men­schen mit ver­schie­dener Ethnie und Religion dort ein­schleust. Eth­nische und reli­giöse Dif­fe­renzen sollen dar­aufhin ver­stärkt werden, damit gewalt­tätige Kon­flikte ent­stehen, die von der Welt­re­gierung zuerst gefördert und danach bei­gelegt werden. Alle Infor­ma­ti­ons­dienste und alle Print­medien sollen unter die Kon­trolle der einen Welt­re­gierung gestellt werden. Reguläre Gehirn­wäsche-Maß­nahmen sollen als Unter­haltung prä­sen­tiert werden, so wie es in den Ver­ei­nigten Staaten und auch in Europa bereits seit län­gerer Zeit prak­ti­ziert wird. Kinder und Jugend­liche werden illoyalen Eltern weg­ge­nommen, um sie einer Spe­zial­er­ziehung zu unter­ziehen, welche sie ver­rohen lassen soll. Jugend­liche beider Geschlechter sollen auf diese Weise trai­niert werden, um als Gefäng­nis­wächter für die Kon­zen­tra­tions-Arbeits­lager der einen Welt­re­gierung zu arbeiten. Die Welt­re­gierung hat nicht vor, die Jugend zu bilden, sondern einen sata­ni­schen Kult zu erschaffen, der sich auf sexuelle Dege­ne­ration und Per­version spezialisiert.

Laut den Erkennt­nissen von Dr. Coleman wird das gesamte Komitee vor allem von der bri­ti­schen Mon­archie kon­trol­liert. Eine Oppo­sition zur bri­ti­schen Dominanz im Komitee wird unter­drückt. Das ist nur ein Bei­spiel, wie weit­rei­chend die Befug­nisse der Mit­glieder des Komitees der 300 sind, die buch­stäblich an der Spitze der glo­balen Macht­py­ramide sitzen. Das Welt­wirt­schafts­forum um Klaus Schwab hat ja erst unlängst seine Pläne ent­hüllt, dass wir schon im Jahr 2030 nichts mehr besitzen sollen und glücklich darüber sein werden. Die schreck­lichen Begleit­um­stände werden bislang noch nicht öffentlich von Ein­ge­weihten in Politik und Wirt­schaft dis­ku­tiert. Darum ist es äußerst wichtig, zu wissen, was uns allen mög­li­cher­weise bald bevor­steht! Detail­liertere Infor­ma­tionen über diese Vor­gänge finden Sie in meinen Büchern der MiB-Reihe. Mit dem Inhalt von MiB Band 5 nähern wir uns der Auf­lösung der wich­tigsten Fragen der Welt.

Dieser Artikel darf gerne geteilt werden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Abbil­dungen sind ein­ge­bettet und/oder Creative Commons Images:

https://cdn.pixabay.com/photo/2016/10/20/18/35/earth-1756274_960_720.jpg

https://cdn.pixabay.com/photo/2019/02/28/11/42/freedom-4025802_960_720.jpg

https://www.civilianintelligencenetwork.ca/wp-content/uploads/2021/10/image-169.png

https://4.bp.blogspot.com/-IV9-3mD3__c/VNwHJFImNmI/AAAAAAAAFqo/iCW0qz9XN0Y/s1600/zbigniew_brezinski_technotronic_era_mind_control%2B(1).jpg

https://www.azquotes.com/picture-quotes/quote-there-will-be-in-the-next-generation-or-so-a-pharmacological-method-of-making-people-aldous-huxley-35–91-25.jpg

https://substackcdn.com/image/fetch/f_auto,q_auto:good,fl_progressive:steep/https%3A%2F%2Fbucketeer-e05bbc84-baa3-437e-9518-adb32be77984.s3.amazonaws.com%2Fpublic%2Fimages%2Fe2912dd7-a175-4125-bd5a-83600452b0b0_2390x1970.jpeg