Produktkategorien

Demokratie in Gefahr – Was ist aus Deutschland geworden?

16,00  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage
Artikelnummer: A7901 Kategorien: , ,

Zahlungsarten:

Lieferung:

Zertifizierungen:

Beschreibung

Holger Strohm, aufrechtes und streitbares Urgestein der Systemkritiker, hat wieder ein brillantes Buch gegen die Verdummung geschrieben. Mit unzähligen Quellen aus dem Mainstream selbst, widerlegt er dessen Narrative und deckt die sorgsam hinter den Kulissen versteckten Skandale, Missstände und Lügen auf. Er zeigt deutlich, wie Deutschland und Europa zerstört wird – und das mit harten Fakten.

Quer durch die Welt geht ein Riss durch die Diktatur der Eliten und dem Volk. Es hat Angst vor dem (Atom)Krieg, der Zerstörung der Natur und unserer Lebensgrundlagen, Wirtschaftscrash, Freihandelszonen, Altersarmut, Krankheit, dem Abbau demokratischer Rechte, dem Asylanten-Tsunami, Kriminalität, Terrorismus usw.. Alles das wurde von Politikern erschaffen. Und in allen diesen Problemen werden wir belogen. Wer es wagt, dies zu hinterfragen, verstößt gegen die Political Correctness und macht sich unbeliebt, wird ausgegrenzt, bekämpft, oder in seiner wirtschaftlichen oder gar physischen Existenz vernichtet, je nach Schwere des „Gedankenverbrechens“. Die Mächtigen erschaffen völkerentrechtende Staatenbünde (EU, Nato) und Eliten ohne demokratische Legitimation (EZB, ESM, EU-Kommission) mit diktatorischen Vollmachten, um weltweit das Eigentum des Bürgers legal in die Hände zu bekommen.

Asylanten und Terroristen werden nach Europa geschleust, um Überwachungsstaat und Zensur auszubauen. Wer dies sagt, wird sofort als Verschwörungstheoretiker, Nazi, Holocaustleugner oder Terrorist gebrandmarkt.

Demokratie und Recht werden entkernt.

ca. 336 Seiten


Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Service-Hotline:
0159 06 03 62 16

Servicezeiten:
Mo. und Do.: 10:00 - 12:00 Uhr
Mi.: 15:00 - 18:00 Uhr