News-Ticker

#ReleaseTheMemo
#ReleaseTheMemo: US-Kongress in Aufregung: Überwachung Trumps durch Obama-Administration
Ad
Ad
180 x 150 (Rectangle) Gold und Silber günstig und
Ad
Ad
Ad
Politik

Folgesendung beim KiKA geplant? – Wie wärs mit: »Wenn du sie nicht in Ruhe lässt, steche ich dich ab«

Nun, liebe Kinder, gebt fein Acht, ich hab‘ euch etwas mitgebracht.
Eine neue Geschichte aus dem bunten Reich der muslimischen Mann-Mädchen-Beziehung. Gelesen bei Roy Bergwasser.

Folgesendung des KiKA geplant? – »Wenn du sie nicht in Ruhe lässt, steche ich dich ab«

„Plötzlich lief sie mit Kopftuch und langem Plunder rum. Sie war früher ein ganz normaler Teenager, ging in die Tanzgruppe, zum Schwimmen und wollte Tierärztin werden.“ Norbert Hippel ist verzweifelt. Denn seine Tochter – die 16-jährige Hamburgerin Juliane Paulina Rita Hippel – ist seit Anfang Dezember verschwunden. Sie verliebte sich in den aus dem Norden Algeriens stammenden Asylbewerber Morchid Dridi und konvertierte zum Islam. Beide begehen zusammen nach und nach immer häufiger Straftaten. Dann wird der Algerier abgeschoben. Juliane schreibt einer Freundin, sie wolle sich trennen aber Morchid Dridi ließe dies nicht zu. „Wenn du sie nicht in Ruhe lässt, steche ich dich ab“, lautet die letzte Nachricht an die Freundin.

Seitdem sucht die Polizei nach dem Mädchen, bislang vergeblich. Nun soll sie mithilfe von Zeugen ausfindig gemacht werden (https://www.polizei.hamburg/verm…/10222938/vp-16-jaehrige-a/).

Ob der von ARD und ZDF betriebene Kinderkanal (KiKA) zu der Lovestory einen ähnlichen wie den im Oktober 2017 ausgestrahlten Film „Schau in meine Welt – Malvina, Diaa und die Liebe“ senden wird, ist bislang unbekannt.


Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad