Politik

Deutschland ist deutsch! – mutige und ehrliche Worte eines Patrioten (Video)

1. Februar 2018

Deutschland wird bekanntlich von Deutschlandhassern regiert, die sich die pan-europäische Idee von Graf Coudenhove-Kalergie und anderen „Humanisten“ eines vereinten Europa mit einer „hellbraunen Mischrasse“ zum Ziel gesetzt haben. Mit Leidenschaft wird dieses Ziel gerade von sogenannten Linksfaschisten (den früheren Marxisten) unterstützt, die mit ihren gewalttätigen und hasserfüllten Aktionen gegen alles Deutsche und gegen Andersdenkende als bezahlte Schlägertrupps der BRD-Junta agieren. Irgendwie hat das Ganze eine frappierende Ähnlichkeit mit den SA-Truppen im Dritten Reich. So haben z.B. die Antifa und ähnliche linksextreme Vereine auf Kundgebungen mitunter folgende Aussagen und Forderungen auf Transparenten hoch gehalten:

Natürlich ist die Frage an dieser Stelle völlig berechtigt, ob es sich bei solchen Leuten überhaupt um ethnische Deutsche handeln kann. Meine starke Vermutung ist „nein“. Ein gewisses Grad an indoktrinierter Selbstverleugnung ist aufgrund der einseitigen Medienpropaganda und der Schulumerziehung im Sinne des „ewig bösen Deutschen“ natürlich gegeben, aber stellen Sie sich mal die ernste Frage, ob ein Deutscher so gegen sich selbst wettern und seine eigene Abschaffung fordern würde?

Fakt ist, dass ab 2017 die Bundesregierung für den „Kampf gegen Rechts“ ihr jährliches Budget verdoppelt hat, von 50 Millionen auf stolze 100 Millionen Euro pro Jahr, wie die Zeit am 19. März 2016 schrieb. Das dazugehörige Bundesprogramm Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit wird dabei – man höre und staune – vom Bundesfamilienministerium betrieben. Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport wiederum zahlte zwischen 2012 und 04/2015 rund 41.000 Euro an Zuwendungen an mehrere Vereine für Gegendemonstrationen zu nationalen Kundgebungen („Demonstration Dresden“, „NPD Großveranstaltung“ und vermutlich auch PEGIDA), wie eine kleine Anfrage des AfD-Abgeordneten Jörg Henke vom 7. Juli 2015 an den Thüringer Landtag ergab. Antifa-Vereine in München erhalten beispielweise ab 2017 Steuergelder in Höhe von 149.000 Euro, wie Investigativautor Christian Jung herausfand.
Bei dem vorgeschobenen „Kampf gegen Rechts“ handelt es sich in Wahrheit um einen Kampf gegen Patrioten und um einen Kampf gegen Regierungs- und Systemkritiker. Dass sich die Antifa dabei auf die Seiten des Islam stellt und alle Moslems nach Deutschland beordert, gegen den „braunen Zeitgeist“, dürfte an dieser Stelle niemanden mehr überraschen.

In Zeiten wie diesen ist es schon ein mutiger und (r)evolutionärer Akt, wenn man sich für den Erhalt des eigenen Volkes einsetzt – was sonst überall auf der Welt völlig selbstverständlich ist – und deutsche Werte und Interessen wieder in den Vordergrund stellt. Ein solch mutiger Mann ist der bekannte Enthüllungs-Reporter Hagen Grell, der in seinem neuesten Video eine ganz andere Vision von Deutschland zeichnet, die der des linksgrünen Establishments ziemlich widerspricht. Sein Video sorgte anscheinend für derart Unmut, dass Youtube sich genötigt sah, seinen Beitrag drei Mal „soft“ zu zensieren, indem sein Video nicht in Deutschland abgespielt werden kann. Inzwischen ist es schon wieder zensiert. Bei Dailymotion ist noch es jedoch noch zu sehen:

 

 

Teilen Sie es eifrig, laden Sie es runter und auf eigenen Kanälen wieder hoch!

In meinem Buch „Wenn das die Menschheit wüsste…“ habe ich ein extra schönes Kapitel den Linksfaschisten gewidmet und enthülle dabei weitere interessante Hintergründe. Des Weiteren decke ich die wahren Absichten der Migrantenflutung Europas auf und warum man gerade die Deutschen und nordischen Völker um jeden Preis abschaffen will. Zudem zeige ich u.a. auf, wer „Eurabien“ und die „Islamischen Staaten von Amerika“ plant, wer die wahren Drahtzieher hinter den beiden Weltkriegen sind, inklusive äußerst deftigen Hintergründen dazu und zu ganz vielen weiteren der Herrscherkaste ziemlich „unbequemen“ Themen. Das Wissen um die wahren Hintergründe hilft ungemein dazu, unsere auferlegte „ewige Schuld“ endlich ablegen und unser Land und die Erde befreien zu können, wenn wir begreifen, welchen unsäglichen Lügen und Ausbeutungen wir die letzten Jahrzehnte ausgesetzt waren. Dieses Buch ist für Deutschland und die Welt!