Freie Energie wird unter­drückt – von der US-Regierung

Lieber Leser, wenn man sich mit der­ar­tigen Themen beschäftigt, fragt man sich öfters, wie es denn sein kann, dass Tech­no­logien, welche die soge­nannte ‘Freie Energie’ anzapfen, nicht schon längst von jemanden erfunden und ver­öf­fent­licht wurden, wenn es sie tat­sächlich gäbe? Die­je­nigen, die glauben, dass es keine ‘Ver­schwörung’ geben kann, greifen öfters zu diesem Argument, um ihre Meinung damit zu bekräf­tigen. Was wenige wissen ist, dass fort­ge­schrittene Tech­no­logien, die von der Zivil­be­völ­kerung – sprich NICHT innerhalb geheimer und geför­derter Unter­nehmen – ent­wi­ckelt und ver­wirk­licht werden, man sehr wohl ganz genau beob­achtet und mit Absicht unter­drückt. „Was? Quatsch, von wem denn?“ Das werden wir uns in diesem Beitrag näher anschauen.
Dies ist keine ‘Theorie’, sondern eine belegbare Tat­sache, die zur Idee zurück­führt, dass ‘jemand’ eine künst­liche Welt­ordnung auf­recht erhalten will, die uns in unserem heu­tigen tech­no­lo­gi­schen und sozialen Zustand zurückhält. Einer, der sehr tief in dieser Geschichte invol­viert war, ist der Ame­ri­kaner Dan Willis:
„In Zusam­men­arbeit mit dem ‘Disclosure-Project’-Gründer Dr. Stephen Greer reiste ich in Begleitung von Pro­fessor Theodore C. Loder rund um den Globus, um diverse Wis­sen­schaftler und Erfinder zu treffen. Ziel war es, ‘fort­ge­schrittene Tech­no­logien’, die es angeblich gab, nach­zu­prüfen, zu bestä­tigen und darüber in der Öffent­lichkeit zu berichten. Was ich aber leider erfahren habe ist, dass die gleichen Kon­troll-Methoden, die vom (U.S.) ‘National Security System’ für die Geheim­haltung von UFOs ver­wendet werden, auch die Veröffent­li­chung aller Tech­no­logien, die den Status quo bedrohen, strengstens kontrollieren.“
Laut Dan Willis haben manche dieser Erfinder ihre Labors von ‘SWAT Teams’ (Ein­satz­kom­mandos) aus­ge­räumt bekommen, andere wurden bedroht oder im schlimmsten Fall sogar umge­bracht. Viele, mit denen sich Willis und Loder trafen, hatten soge­nannte “National Security Orders” – also ‘Haft­be­fehle’ – vom US-Patentamt zuge­stellt bekommen, die ihnen zudem mit­teilten, dass ihre Erfindung gegen ‘nationale Sicher­heits­in­ter­essen’ ver­stoßen würden und daher nicht ver­öf­fent­licht werden dürfen.

Dieser ‘Haft­befehl’ erlaubt es bis heute keinem Wis­sen­schaftler bzw. Erfinder, irgend­etwas über ihre Erfindung Dritten mit­zu­teilen – Erfin­dungen, die also nie an die Öffent­lichkeit geraten sind, Tech­no­logien, die von den weltweit besten Denkern erfunden wurden und zur Ver­bes­serung der Welt hätten führen können…
Waren es 1997 schon bereits über 3.000 Patente, die das US-Patentamt unter dem “Title 35, U.S. Code (1952) Sec­tions 181–188” beschlag­nahmte(1), so wuchs die Zahl laut der ame­ri­ka­ni­schen Wis­sen­schafts­fö­de­ration (Fede­ration of Ame­rican Sci­en­tists) in Jahre 2010 auf 5.135, und steigt seitdem unun­ter­brochen an. Inklu­diert sind auch ‘für Bewertung und mög­licher Ein­schränkung’ alle Solar­zellen, die eine Ener­gie­ef­fi­zienz von über 20% haben, sowie jeg­liche Systeme für Strom­erzeugung, deren Leistung eine Ener­gie­kon­version von über 70–80% erbringen.
Das heißt, unter der “Invention Secrecy Act of 1951“ werden also im Prinzip alle an das US-Patentamt ein­ge­reichten Erfin­dungen dem Geheim­hal­tungs­pro­tokoll („SECRECY ORDERS“) unter­worfen, was deren Publi­kation ver­bietet, wenn die ver­ant­wort­lichen ‘staat­lichen Agen­turen’ eine ‘Bedrohung zur natio­nalen Sicherheit’ darin erkennen. Und da Deutschland seit dem Jahr 1945 ein Besat­zungs­staat der USA ist – ein Status, der bis zum heu­tigen Tag exis­tiert –, fallen die­selben Pro­to­kolle der Geheim­haltung natürlich auch in diesem Land unter die Auf­sicht der Ver­ei­nigten Staaten. Wie viele Erfin­dungen wurden in diesem, unserem berühmtem ‘Land der Erfin­der­genies’, bereits vorenthalten?
Die große Säge – ‘Sen­sitive App­li­cation Warning System’ (SAWS)
Innerhalb des US-Patentamts wird es das ‘Warn­system für emp­find­liche Anwen­dungen’ genannt, abge­kürzt “SAWS” – ein Wort, das sich ins Deutsche als „Säge“ über­setzen lässt. Sehr passend: Die Wahrheit absägen? Die Tat­sache, dass das US-Patentamt per­manent ein heim­liches System für die Ver­wei­gerung bzw. Aner­kennung von Erfin­dungen ein­setzt, ist trotz einem in 2014 ver­öf­fent­lichten ‘Yahoo-Finance’-Bericht (3) noch immer relativ unbe­kannt. Durch Anwendung von ‘National Security Orders’ (NSOs bzw. ‘nationale Sicher­heits­pro­to­kolle’) konnten die zustän­digen Behörden bis heute die mehr als 5.100 Erfin­dungen vom Rest der Welt fern­halten – egal, ob das illegal ist oder nicht. Staats­zeugen bestä­tigen, dass US-Behörden regel­mäßig auf ille­galer Art und Weise Patente und Erfin­dungen beschlag­nahmen bzw. blo­ckieren, die dem geheimen Staat (Secret Government) im Wege stehen würden, sollten sie ans Licht kommen.
Ins­be­sondere fol­gende Kate­gorien werden beobachtet:

  1. Per­petuum mobiles
  2. Anti­gra­vi­ta­tions-Systeme
  3. Supra­leit­fä­higkeit bei Raumtemperatur
  4. Freie-Energie, Tach­yonen usw.
  5. Über­licht­ge­schwin­digkeit
  6. Erfin­dungen, die gegen die Natur­ge­setze verstoßen

 
 

Es geht um Erfin­dungen, die den Lebens­standard der Welt radikal ver­ändern könnten. Saubere Energie, ohne Ende. Keine blöden Flug­zeuge mehr, Öltanker, die die Meere durch­kreuzen, ölbe­trie­benen Autos oder Strom­kabel, die sich durch das ganze Land ziehen. Kriege hätten keinen Sinn mehr.
Die Kabale der Eliten scheint alles im Griff zu haben, denn diese Dinge werden in den Main­stream-Medien immer noch als pure Fan­tasie oder Zukunfts­vi­sionen des nächsten Jahr­hun­derts betrachtet. Oder doch nicht?
Es gibt Hoffnung: Pro­fessor Loder and Dr. Greer geben nicht auf und haben vor Kurzem ein soge­nanntes “Energy Briefing Document” (Ein­wei­sungs­do­kument) zusam­men­ge­stellt, das zumindest ehr­lichen Behör­den­mit­glieder dazu dienen könnte, an die Wahrheit – und ver­borgene Tech­no­logie – zu kommen. Das ‘Orion Project Memo­randum(2) erläutert die Ent­wicklung von Anti­gra­vi­ta­ti­ons­tech­no­logien in den USA, erklärt, wie die For­schung ab Mitte der 1950er-Jahre in der Öffent­lichkeit anscheinend abbrach, ver­schwand oder sonstwie ein­ge­stellt wurde, und ergänzt die jüngsten wis­sen­schaft­lichen Erfah­rungen mit Augen­zeu­gen­be­richten. Diese Berichte zeigen, dass die For­schung, Ent­wicklung und Tech­no­logie dieser Art nicht nur NICHT ein­ge­stellt, sondern sogar wesentlich wei­ter­be­trieben wurde und seit den 1950ern viel weiter fort­ge­schritten ist, als man glauben würde.
In ihrem Dokument, appel­lieren Greer und Loder für:

  • das sofortige Erfor­schen von neuen, fort­schritt­lichen Technologien
  • die sofortige Finan­zierung für Ent­wi­ckelung prak­ti­scher Ener­gie­er­zeu­gungs­tech­no­logien, die auf diesen wis­sen­schaft­lichen Fort­schritten basieren
  • die sofortige Befreiung aller Wis­sen­schaftler von ille­galen Ein­schrän­kungen, die bis dato unter der fal­schen Behauptung von ‘natio­naler Sicherheit’ beruhten, mittels einer Durch­füh­rungs­ver­ordnung (Exe­cutive Order)
  • eine sofortige Durch­füh­rungs­ver­ordnung für die Koope­ration des Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­riums sowie alle rele­vanten Staats­ab­tei­lungen, in der finan­zi­ellen Unter­stützung und Ver­öf­fent­li­chung dieser neuen Technologien

 

 
Sie (die Deut­schen des geheimen Welt­raum­pro­gramms) hatten auch Infor­ma­tionen von ihren Paperclip-Spionen erhalten, dass die Ame­ri­kaner eine Exe­ku­tiv­ver­ordnung ein­ge­führt hatten, welche die Existenz von Außer­ir­di­schen zum am meisten ein­ge­stuften Subjekt auf dem Pla­neten machte. Der Grund dafür war, dass die Ent­wicklung und Frei­setzung von freier Energie den Ölhandel und bald darauf das gesamte baby­lo­nische Geld­magie-Sklaven-System schnell zer­stören würde, das alle Eliten benutzen, um die Massen zu kon­trol­lieren.“ – Corey Goode
Logisch. Wie lange werden wir noch darauf warten müssen, bis wir an diese Tech­no­logie ran kommen, die uns endlich von Öl, Atom­kraft und anderen, ver­gleichbar nutz­losen Ener­gie­lö­sungen befreien?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(1) Institute for New Energy
(2) Theodore C. Loder III. Published by the Ame­rican Institute of Aero­nautics and Astro­nautics, Inc. with permission.
(3) The U.S. Government Has a Secret System for Stalling Patents