Whistleblower Politik

„Trump-Jäger“ und Sonderermittler Mueller entlastet Trump

27. Januar 2019

(Von Michael Kornowski)

Ausgerechnet FBI-Sonderermittler Mueller entlastet Trump, nachdem das linke Magazin „Buzzfeed“ offensichtliche Fakenews über die Aussage seines Ex-Anwalts Michael Cohen verbreitet hat. Den „Enthüllungen“ nach habe Trump Cohen dazu aufgefordert, in Sachen Russlandaffäre einen Meineid zu leisten. Natürlich sprangen nahezu alle amerikanischen (und deutschen) Medien darauf an und es wurde die typische Copy-and-Paste-Maschinerie in Gang gesetzt. So reicht die Eingabe des Wortes „Cohen“ bei Google, um entsprechende deutsche Versionen der Fakenews vom 18.01. zu finden.

Nun (just einen Tag später) folgt das große Dementi: Eine solche Aussage habe es in der Form nicht gegeben, so das Büro von FBI-Sonderermittler Mueller.

Man kann zu Trump stehen, wie man will, aber er erfüllt konsequent seine Wahlversprechen und damit macht er sich bei Linken, Eurokraten, Globalisten und Internationalsozialisten unbeliebt. So unbeliebt, dass jedes Mittel recht erscheint, ihn wegzubekommen. Das kennen wir irgendwoher…

Der Relotiunismus ist kein rein deutsches Problem, denn auch im Ausland treiben linke Haltungsjournalisten ihr Unwesen – ganz im Sinne gewisser Interessengruppen aus Politik und Eliten. Der echte Tatsachenjournalismus, der auf harter Recherchearbeit basiert, hat sich augenscheinlich selbst ins Nirwana befördert. Ein Todesstoß für Wahrheit und Demokratie.

Quellen zum Dementi:

https://www.welt.de/politik/ausland/article187337792/Trump-entlastet-Das-ueberraschende-Dementi-von-FBI-Sonderermittler-Mueller.html?fbclid=IwAR3t1SZbteWsH-fRGVCIRl87mSNdGWGNAnOj0i5zEHes3Gp1Tmsgaq0N-LQ

https://www.sueddeutsche.de/politik/trump-cohen-luege-buzzfeed-1.4293456?fbclid=IwAR0P3lmuvc-lgHN-tAfSHPyrYh-_UJzmix2Ojap__NtwtcuwJpQNJva4Gfo

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/russland-sonderermittler-entlastet-donald-trump-59638824.bild.html?fbclid=IwAR2SaSIenkULEVcbHF7nLDhNRp3DpAxahOYHRBWQe-aw3Q3hirxW8l7FHWo

Quellen zur Verbreitung von FakeNews:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-soll-michael-cohen-zur-luege-bei-russlandgeschaeft-angestiftet-haben-a-1248654.html

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bericht-von-buzzfeed-news-trump-soll-ex-anwalt-zur-luege-im-kongress-aufgefordert-haben.def6dab1-5b31-4809-a454-c5059e5864c5.html?fbclid=IwAR2YMR6l8kc374o7p_BJf_WGYHILXzGw9T2QsO8NfauV9lJOzG-GQHr-XRs

https://www.derstandard.de/story/2000096546734/bericht-trump-gab-anwalt-anweisung-zur-luege?fbclid=IwAR1VDEGl4vP2HUhtUuJzEAcDMYuB5pCOgOb3jPoSdZDK8HznTz4OPBbiNik


(Quelle: https://www.facebook.com/ohne.umschweife1/)


Ad
Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad